LUNT LS50THa/B600PT H-Alpha Sonnenteleskop

50mm Sonnenteleskop für Beobachtung von Protuberanzen & mehr mit dem fortschrittlichen Pressure-Tuner System

  • Spezial-Teleskop für die Beobachtung der Sonne
  • Absolut sicher, keine Gefahr für die Augen
  • Zeigt Protuberanzen & weitere Details an der Sonne
  • Für die visuelle Sonnenbeobachtung
  • Halbwertsbreite kleiner 0,75 Angström
  • Mit komfortablen Luftdruck-Tuning
  • Großer B600 Blocking-Filter im Zenitspiegel

1.599,00 €*

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Datenschutz
Produktnummer: 0551156
GTIN/EAN: 4007922011677
Produktinformationen "LUNT LS50THa/B600PT H-Alpha Sonnenteleskop"
Ein sehr kompaktes, aber trotzdem komplettes Teleskop für die Beobachtung der Sonne im H-Alpha Licht.

Das LS50THa Sonnenteleskop bietet eine freie Öffnung von 50mm bei einer Brennweite von 350mm und eine Halbwertsbreite von <0,75 Angström. Das Teleskop ist serienmäßig mit dem Luftdruck-Tuning System "Pressure Tuner" ausgestattet, der Etalon ist sicher im Inneren des Teleskops installiert. Protuberanzen und Oberflächendetails können mal ganz schnell zwischendurch, zum Beispiel bei einem Kaffee, beobachtet werden. Durch seine extrem kompakten Abmessungen ist es ein idealer Reisebegleiter für überallhin.

Im Zenitspiegel ist ein B600 Blocking-Filter installiert. Dieser bietet ein größeres Gesichtsfeld als der kleinere B400 und ist sehr gut geeignet für die visuelle Beobachtung der Sonne. Fokussiert wird das Teleskop mit einem Helikalfokussierer.

Bitte beachten Sie, dass dieses Teleskop nur einen sehr kleinen Back-Fokus hat und deshalb Fotografie schwierig ist. Das LS50THa ist konstruiert für die visuelle Sonnenbeobachtung. Deshalb empfehlen wir für die Fotografie der Sonne die 60mm Teleskope der LS60MT-Serie.

Auch Double-Stacking mit einer Verkleinerung der Halbwertsbreite auf <0,5 Angström ist möglich mit dem zusätzlich erhältlichen LS50C Filter (0550210). Dieser kann direkt auf das LS50THa Teleskop aufgeschraubt werden. Damit wird der Kontrast auf der Sonnenoberfläche deutlich erhöht, womit mehr Details auf der Sonne sichtbar werden.

EIGENSCHAFTEN
  • Öffnung: 50mm
  • Brennweite: 350mm
  • Halbwertsbreite: <0,75 Angström
  • Tuning: Luftdruck-Tuning "Pressure-Tuner"
  • Blocking Filter: B600
  • nicht rotierender Helikal-Fokussierer
  • Rohrschelle mit 1/4-20 Gewinde (Standard-Gewinde für Foto-Stative)
  • Länge: 37cm
  • Gewicht: 2,1kg
LIEFERUMFANG
  • LS50THa H-Alpha Sonnen-Teleskop
  • B600 Blocking Filter in Zenitspiegel
  • Pressure-Tuner
  • Rohrschelle mit 1/4-20 Anschluss für Foto-Stative
  • nicht rotierender Helikal-Fokussierer
  • Bedienungsanleitung

Einsatzbereich [Teleskope]: Sonnenbeobachtung
Farbe: weiß
Fokussiertrieb: 1,25" Helikal-Fokussierer
Material: Aluminium
Montierungsart [Teleskope]: Optik ohne Montierung
Teleskopfiltertyp: Sonnenfilter H-Alpha

Accessories

LUNT LS50C H-Alpha Double-Stack Filter für LS50THa
Double-Stack Filter für die LS50THa Sonnenteleskope.Mit dem sogenannten "Double-Stacking" wird die Halbwertsbreite bei H-Alpha Systemen reduziert. Bei einer schmaleren Halbwertsbreite wird der Kontrast auf der Sonnenoberfläche drastisch erhöht, wodurch deutlich mehr Details sichtbar werden.Auch bei den LS50THa Teleskopen ist Double-Stacking mit einer Reduzierung der Halbwertsbreite auf nur <0,55 Angström möglich. Dafür hat Lunt Solar Systems extra diesen LS50C Double-Stack Filter in einem kompakten Gehäuse konstruiert. Der Filter kann direkt auf die LS50THa Teleskope aufgeschraubt werden.EIGENSCHAFTENÖffnung: 50mmHalbwertsbreite: <0,55 AngströmTuning: mechanisches Kipp-TuningGehäuse-Durchmesser: 85mmLänge: 70mmGewicht: 0,7kgGewinde vorne: M80x1 InnengewindeGewinde hinten: M80x1 Außengewindenur zusammen mit einem LS50THa Teleskop verwendbarLIEFERUMFANGLS50C H-Alpha Double-Stack FilterBedienungsanleitung

1.599,00 €*
LUNT LS100PS Prismenschiene 100mm (GP-Level)
Diese Prismenschiene mit 100mm Länge ist passend für alle LS50THa, LS60THa, LS60MT und LS80THa Teleskope von Lunt Solar Systems.Die Breite der Prismenschiene entspricht dem GP-Level. Damit kann sie zum Beispiel an den BRESSER EXOS 1+2 Montierungen genutzt werden, aber auch an sehr vielen anderen Montierungen. Die Verbindungsschrauben zum Teleskop haben das 1/4-20 Zoll Gewinde (Standard Fotostativ-Gewinde) und stehen bei diesen Schienen nicht nach unten hervor, stören also nicht beim Aufsetzen auf die Montierung. Der Abstand der Schrauben ist genau passend für die LS50THa, LS60THa, LS60MT und LS80THa Teleskope von Lunt Solar Systems.EIGENSCHAFTENLänge: 100mmBreite: 44mmAbstand der Schrauben: 35mmGewinde der Schrauben: 1/4''-20 GewindeLIEFERUMFANG1 x 100mm Prismenschiene2 x 1/4''-20 Schrauben

69,00 €*
LUNT LS7-21ZE Zoom-Okular 7,2mm - 21,5mm
LUNT SOLAR SYSTEMS Zoom-Okular mit variabler Okular-Brennweite von 7,2mm bis 21,5mm, mit 1,25 Zoll (31,7mm) Steckhülse.Das optische Konzept dieses Okulars erlaubt sowohl die Beobachtung der Sonne in höchster Qualität, als auch die Beobachtung von Objekten des Nachthimmels. Mit hervorragenden Multivergütungen, einem sorgfältig entwickelten internen Blenden-System und geschwärzten Linsenrändern werden Reflektionen minimiert. Dieses Zoom-Okular hat kein großes Gesichtsfeld, es wurde aber Wert auf eine optimale Abbildung über das ganze sichtbare Feld gelegt. Sterne werden perfekt punktförmig abgebildet, ohne Verzeichnung. Das Zoom ist weitgehend parfokal, von einem Ende des Zoom-Weges bis zum anderen muss nur um etwa 0,5mm nachfokussiert werden. Zusätzlich ist das Okular mit einer höhenverstellbaren Augenmuschel ausgestattet, um seitlich einfallendes Streulicht abzuhalten und Ihnen zu helfen die optimale Position für Ihre Augen zu finden.Bitte beachten Sie, dass diese Okulare bei der Sonnenbeobachtung nur Zubehör für bestehende Sonnen-Teleskope oder -Filter sind. Sonnenbeobachtung alleine mit diesen Okularen ohne zusätzliche Sonnenfilter ist nicht möglich!EIGENSCHAFTENBrennweite: 7,2mm - 21,5mm stufenlos verstellbarSteckdurchmesser: 1,25 Zoll (31,7mm)Durchmesser: 47mmHöhe: 82mmGewicht: 170gAugenabstand: 15mmLinsen / Gruppen: 7 Linsen / 4 GruppenGesichtsfeld: 53° bei 7,2mm - 40° bei 21,5mmLIEFERUMFANGLUNT Zoom-Okular 7,2mm bis 21,5mm

299,00 €*
LUNT Sonnen-Sucher
Sonnen-Sucher für die Montage auf allen Lunt Solar Systems Sonnen-Teleskopen. Die Rohrschellen der LUNT Sonnen-Teleskope sind bereits für die Montage dieses Sonnen-Suchers vorbereitet."Ich kann die Sonne nicht finden!" klingt lustig. Aber es ist mit einem Teleskop mit Sonnenfiltern tatsächlich nicht immer ganz einfach, die Sonne ins das kleine Gesichtsfeld eines Okulars zu bekommen.Dieser Sonnen-Sucher ist eine sichere und einfache Methode die Sonne mit dem Teleskop zu finden. Er ist absolut sicher, denn Sie schauen nicht durch den Sucher, sondern auf ihn. Der Sucher projetziert ein Bild der Sonne auf einen kleinen Projektionsschirm. Einfach das Teleskop schwenken bis das Sonnen-Bild direkt in der Mitte des Schirms ist, und die Sonne wird im Gesichtsfeld des Okulars zu sehen sein.Die Sonnen-Teleskope von Lunt Solar Systems sind bereits für die Montage dieses Sonnen-Suchers vorbereitet. Lediglich bei LS130MT und LS152THa Teleskopen wird der zusätzlich erhältliche Adapter 0554302 benötigt.LIEFERUMFANGTeleVue Sonnen-SucherSchrauben für die MontageSechskantschlüssel

49,00 €*
LUNT Transportkoffer für LS50THa und LS40THa
Dieser Transport-Koffer ist für alle 50mm Teleskope der LS50THa Serie und 40mm Teleskope der LS40THa Serie geeignet.Wird ohne Schaumstoff-Form geliefert! Die Schaumstoff-Formen aus den Packungen der LS50THa und LS40THa Teleskope passen genau in diesen Koffer.EIGENSCHAFTENKoffer-Maße: 48 x 28 x 18cmLIEFERUMFANGTransport-Koffer für LS50THa und LS40THa Teleskope(Teleskop und Schaumstoff-Form nicht im Lieferumfang enthalten!)

139,00 €*
LUNT HAT Sonnenhut mit Nackenschutz
Schützen Sie Ihren Kopf und Nacken vor Sonnenbrand während der Sonnenbeobachtung. Das Material des Hutes schützt vor UV-Strahlung, eingearbeitete Lüftungsöffnungen sorgen für einen kühlen Kopf. Im Nackenschutz ist eine kleine nützliche Tasche eingearbeitet.EIGENSCHAFTENSonnenhut mit breiter Krempe und NackenschutzMaterial: 70% Baumwolle, 30% Nylonschützt ideal vor Sonnenbrand während der SonnenbeobachtungEinheitsgröße, über Kordel individuell anpassbarpraktisches Täschchen im Nackenschutz eingenähtLIEFERUMFANGSonnenhut mit Nackenschutz

59,00 €*
BRESSER Messier EXOS 1/EQ-4 Montierung
Montierung und Stativ. Das Einsteiger-Segment der BRESSER Messier Serie. Auf der BRESSER EXOS 1 sind die kleineren Optiken stabil montiert. Vorbei sind die Zeiten, als preisbewussten Kunden der Einstieg in die Astronomie von unterdimensionierten Montierungen erschwert wurde. Die EXOS 1 mit robustem Edelstahlstativ trägt die angebotenen Optiken bis zu einem Gewicht von 7kg für visuelle Beobachtung stabil und ohne Wackelei. Für noch mehr Komfort bei der Beobachtung lässt sich die Montierung mit einem Motor für die RA-Achse nachrüsten. So behalten Sie das Himmelsobjekt immer im Okular, ohne das Teleskop von Hand dem Lauf der Sterne nachführen zu müssen.EIGENSCHAFTENStabile parallaktische Montierung mit Feintrieb in beiden Achsen Dosenlibelle zur einfachen waagerechten Ausrichtung Stabiles höhenverstellbares Edelstahl-Stativ Nachrüstbar mit einem Nachführmotor für die Rektaszensionsachse Polhöhenskala zum Einstellen des Breitengrades Skalierte Teilkreisringe zum erleichterten Auffinden von Objekten mittels Sternatlas oder Planetariumssoftware Stativ Gewicht: 4,7 kg Montierung Gewicht: 4 kg (ohne Gegengewicht) Gesamtgewicht inkl. Gegengewicht: 13,2 kg LIEFERUMFANGÄquatoriale EXOS 1 Montierung Edelstahlrohrstativ1 x 4,5 kg Gegengewicht 

329,00 €*
EXPLORE SCIENTIFIC Twilight I azimutale Teleskopmontierung mit Stativ
Die neue Explore Scientific Twilight I AZ Teleskopmontierung wurde entwickelt um eine schnelle und einfache Bedienung zu gewährleisten. So können kleine bis mittlere Refraktoren, wie zum Beispiel ein AR-102 + AR-127s, ED APO 102mm + 127mm und natürlich alle kleineren Geräte wie der AR-90s/500 oder ED APO 80mm problemlos verwendet werden. Sehr leichte und kurze Newton-Teleskope passen natürlich auch, so lange sie ein Tubusgewicht von rund 8 kg nicht überschreiten und über eine 44mm GP-Adapterschiene verfügen.Der Twilight I AZ Montierungskopf besteht aus Aluminium-Druckguss und ist weiß pulverbeschichtet. Beide Achsen besitzen präzise Schneckengetriebe, die mit Hilfe der flexiblen Wellen sehr feinfühlig eingestellt werden können. Der Montierungskopf kann individuell in der Neigung eingestellt werden. Der Einstellbereich beträgt ca. +/- 45°. Dies ermöglicht die optimale Anpassung des Bewegungsfreiraumes für Ihren Optischen Tubus und bietet bestmöglichen Beobachtungskomfort auch in Zenitnähe. Der Innensechskantschlüssel zur Verstellung des Montierungskopfes wird von einer integrierten Magnethalterung sicher aufgenommen und ist somit immer zur Hand. Das stabile und höhenverstellbare Felddreibeinstativ aus Edelstahl, ist die ideale Basis für die Twilight I Montierung.LIEFERUMFANGTwilight I TeleskopmontierungFelddreibeinstativ aus Edelstahl

299,00 €*
%
1,25" Feather-Touch Okularauszug
Feather-Touch Okularauszug von Starlight-Instruments für sehr präzises fokussieren.Dieser Präzisions-Fokussierer ermöglicht eine sehr feinfühlige und genaue Fokussierung. Der Feather-Touch Fokussierer verfügt Teleskop-seitig über ein M35x0,5 Gewinde mit dem er direkt an alle Teleskope angeschlossen werden kann, die über ein solches Gewinde verfügen. Okular-seitig vefügt der Fokussierer über ein T2-Gewinde und einen 1,25” Anschluss mit Messingklemmring.Damit kann dieser Feather-Touch Auszug zum Beispiel an allen Lunt Solar Systems LS40THa und LS50THa Teleskopen genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass dieser Feather-Touch Okularauszug an diesen Teleskopen zwar ein sehr präzises fokussieren erlaubt, jedoch nicht mehr Back-Focus zur Verfügung stellt als der normale Helikal-Fokussierer.Technische Daten:• Länge: 48mm bis 65mm• Fokussierweg: 17mm• Durchmesser: 57mm• Gewicht: 350gLieferumfang:• 1,25" Feather-Touch Fokussierer von Starlight-Instruments

298,00 €* 499,00 €* (40.28% gespart)
LUNT Heiz-Modul für Blocking Filter
Bei sehr kalten Temperaturen kann es passieren, dass Blocking-Filter nicht mehr zentral in der H-Alpha Wellenlänge arbeiten und dadurch die Details auf der Sonne weniger gut sichtbar sind. Mit diesem Heiz-Modul kann man diesem Effekt entgegenwirken und auch bei kalten Temperaturen die Sonne in der H-Alpha Linie optimal beobachten.Das Heiz-Modul ist für die Nutzung an Blocking-Filtern im 90° Zenitspiegel-Gehäuse von Lunt Solar Systems. Es kann nicht an den Blocking-Filtern in gerader Verlängerungshülse genutzt werden.Das Heiz-Modul hat eine interne Batterie, welche etwa 1 bis 1,5 Stunden Betrieb ermöglicht. Die Batterie kann über ein mitgeliefertes USB-Kabel aufgeladen werden.EIGENSCHAFTENErlaubt auch bei sehr kalten Temperaturen optimale Beobachtungen in der H-Alpha Linie mit Blocking-Filtern von Lunt Solar SystemsBetriebsdauer etwa 1 bis 1,5 StundenInterne Batterie kann über USB Kabel geladen werdenKann es auch als tragbares Ladegerät zur Stromversorgung kleiner Elektronikgeräte genutzt werdenEingang (IN): 5V 2AAusgang (OUT): 5V 2AKapazität: 5000mAhLIEFERUMFANGLSBHEATER Heiz-Modul für Blocking FilterMontage-SchraubenSechskant-SchlüsselUSB-KabelBedienungsanleitung(Blocking-Filter nicht im Lieferumfang!)

399,00 €*
%
Vixen Porta II Azimutale Montierung
Die Vixen Porta II ist eine azimutale Montierung in preisgekrönter Vixen Qualität. Sie besticht durch ihre Einfachheit, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit. Die Porta II wurde speziell dafür entwickelt, mit dem Teleskop schnell präzise Beobachtungen in vertikaler und horizontaler Ausrichtung zu machen, ohne einen komplizierten Aufbau betreiben zu müssen. Sie wird inklusive Feinverstellung mit Handgriffen für eine feine Nachverfolgung der Himmelsobjekte geliefert. Der Montierungskopf kann über eine M10-Schraube schnell vom Stativ entfernt werden und macht das System sehr transportabel. Zudem sorgt das Schwalbenschwanz-Befestigungssystem (Vixen Standard) für maximale Kompatibilität mit einer breiten Palette an Teleskopen. Die Vixen Porta II Montierung im Detail Einfache Handhabung Die Porta II benötigt keine Klemmung. Sie verfügt über eine Rutschkupplung, wodurch die Montierung einfach auf ein Objekt eingestellt werden kann. Zudem hält sie automatisch Ihre Position und ist somit extrem leicht zu bedienen. Sehr transportabel Der Porta II-Montierungskopf kann durch Entfernen einer einzigen Schraube zerlegt werden, wodurch sich die Montierung sehr gut transportieren lässt. Leicht zu bedienenDas Porta II-Verstellsystem gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Feineinstellung über die mitgelieferten Wellen vorzunehmen. So können Sie die Objekte feinfühlig einstellen und nachführen. Die Wellen für die Feinjustage können bei Bedarf für eine angenehme Beobachtung umgesteckt werden.Praktische Zubehör-Aufbewahrung Der Zubehörhalter ist mit Aussparungen für Ihre Okulare versehen. Auch zur Ablage von kleinerem Fotozubehör können Sie ihn verwenden. Die Montage des Halters erfolgt ganz leicht über eine mittig angebrachte Schraube. Integriertes Werkzeug Um die Reibung der Rutschkupplung einstellen zu können, finden Sie in der Montierung bereits das passende Werkzeug. Es ist unter der Gummiabdeckung der Montierung gelagert und schnell erreichbar. EIGENSCHAFTEN 360°-Feinbewegung durch Schneckenräder2x Zahnkranz mit je 120 ZähnenKeine Achsklemmung erforderlichRutschkupplungs-ReibungssystemSchwalbenschwanz-System (kompatibel mit der GP- und Sphinx-Montierung) Verstellung um bis zu 45° möglich Montage von Tuben mit bis zu 155 mm ÖffnungLIEFERUMFANGVixen Porta II MontierungAluminiumstativ2 Handgriffe für FeineinstellungMontagewerkzeugAblageplatte für Zubehör

249,00 €* 325,00 €* (23.38% gespart)

Ähnliche Produkte

LUNT Sonnenfinsternis-Brille (5 Stück)
Beobachten Sie mit diesen für die direkte Sonnenbeobachtung entwickelten Brillen gefahrlos Sonnenfinsternisse, Sonnenflecken und Vorbeiflüge von Flugzeugen vor der Sonne.Bei der Herstellung werden allerhöchste Sicherheits-Standards eingehalten, wie es auch bei den anderen Produkten von Lunt Solar Systems üblich ist - dem Premium-Hersteller von Sonnen-Teleskopen und -Filtern.EIGENSCHAFTENErzeugt ein sehr natürliches hell-gelbes SonnenbildIdeal für die gefahrlose visuelle Beobachtung der Sonne Sehr widerstandsfähig gegen Beschädigung100% sicher5 Stück im SetLIEFERUMFANGSonnenfinsternis-Brillen (5 Stück)

16,90 €*
LUNT Sonnenfinsternis-Brille (1 Stück)
Beobachten Sie mit dieser für die direkte Sonnenbeobachtung entwickelten Brille gefahrlos Sonnenfinsternisse, Sonnenflecken und Vorbeiflüge von Flugzeugen vor der Sonne. Bei der Herstellung werden allerhöchste Sicherheits-Standards eingehalten, wie es auch bei den anderen Produkten von Lunt Solar Systems üblich ist - dem Premium-Hersteller von Sonnen-Teleskopen und -Filtern. EIGENSCHAFTENErzeugt ein sehr natürliches hell-gelbes Sonnenbild Ideal für die gefahrlose visuelle Beobachtung der Sonne  Sehr widerstandsfähig gegen Beschädigung100% sicher LIEFERUMFANGSonnenfinsternis-Brille (1 Stück)

5,90 €*
LUNT Blau-Glas 20mm für B400 bis B1800 Blocking-Filter
​Ersatzteil für Blocking-Filter von LUNT SOLAR SYSTEMS, passend für B400, B500, B600, B1200 und B1800 Blocking-Filter.Zu den H-Alpha Teleskopen und Filter-Systemen von Lunt Solar Systems gehört jeweils ein Blocking-Filter. Die Blocking-Filter haben auf der dem Teleskop zugewandten Seite jeweils ein bläuliches Filterelement. Dieses bläuliche Filterelement kann bei älteren Blocking-Filtern eventuell milchig weiß anlaufen, wenn der Blocking-Filter einiger Zeit höherer Luftfeuchtigkeit ausgesetzt war. Bitte bewahren Sie grundsätzlich H-Alpha Teleskope und Filter immer so trocken wie möglich auf. Wenn dieses bläuliche Filterelement milchig weiß angelaufen ist, kann es mit diesem Ersatzteil ausgetauscht werden. Der Austausch ist einfach und kann vom Anwender selbst durchgeführt werden. Eine Einbau-Anleitung finden Sie hier unter dem Tab "Anleitungen" als PDF zum Download.Bitte beachten Sie, dass dieses Ersatzteil ausschließlich an den Lunt Solar Systems Blocking-Filtern B400 bis B1800 genutzt werden kann. Wenn das Problem bei dem großen B3400 Blocking-Filter auftritt muss dieser zur Reparatur an unsere Service-Abteilung eingesendet werden.EIGENSCHAFTENDurchmesser: 20mmNicht einzeln verwendbar, nur als Ersatzteil an Blocking-Filtern von Lunt Solar SystemsFür B400, B500, B600, B1200 und B1800 Blocking-FilterEs ist egal ob die Blocking-Filter in 90° Zenitspiegeln oder geraden Verlängerungshülsen verbaut sindLIEFERUMFANGErsatzteil 20mm Blau-Glas für B400 bis B1800 Blocking-Filter

15,00 €*
LUNT O-Ring 34mm für Pressure-Tuner der MT & THa Sonnenteleskope
​Ersatzteil für Pressure-Tuner von H-Alpha Sonnenteleskopen der MT und THa Serie von LUNT SOLAR SYSTEMSIm Pressure-Tuner der Sonnenteleskope von Lunt Solar Systems sind zwei O-Ringe aus Gummi eingebaut, um das Luftdruck-Tuning-System abzudichten. Im Laufe der Zeit kann das Gummi dieser O-Ringe altern und porös werden, wodurch sich der Luftdruck dann nicht mehr halten lässt. Dann kann ein alter O-Ring gegen dieses Ersatzteil ausgetauscht werden. Der Austausch ist einfach und kann vom Anwender selbst durchgeführt werden. Eine Einbau-Anleitung finden Sie hier unter dem Tab "Anleitungen" als PDF zum Download.Bitte unbedingt beachten:Je nach Produktionsserie können die Durchmesser der Pressure-Tuner Kolben etwas schwanken. Es gibt Kolben für O-Ringe mit 32mm Innen-Durchmesser und 40mm Außendurchmesser, und Kolben für O-Ringe mit 34mm Innen-Durchmesser und 42mm Außendurchmesser. Bitte prüfen Sie den Durchmesser Ihrer alten O-Ringe, dieses Ersatzteil ist ein O-Ring mit 34mm Innen-Durchmesser und 42mm Außendurchmesser.Sollten Sie den kleineren O-Ring mit 32mm Innen-Durchmesser und 40mm Außendurchmesser benötigen, so ist dies das Ersatzteil mit der Artikelnummer 0558330.Die LS50THa Teleskope haben Pressure-Tuner mit kleineren Durchmessern, für diese werden Ersatz O-Ringe mit der Artikelnummer 0558320 benötigt.Nach dem Austausch eines O-Rings können der Kolben und der Zylinder des Pressure-Tuner mit dem unter Artikelnummer 0558350 erhältlichem Fett neu eingefettet werden.EIGENSCHAFTENInnen-Durchmesser: 34mmAussen-Durchmesser: 42mmNicht einzeln verwendbar, nur als Ersatzteil an Pressure-Tuner der MT und THa Teleskope von Lunt Solar SystemsEs ist egal welcher Blocking-Filter an dem MT oder THa Teleskop istLIEFERUMFANGErsatzteil ein O-Ring mit 34mm Innen-Durchmesser und 42mm Außendurchmesser für Pressure-Tuner der MT und THa H-Alpha Sonnen-Teleskope von Lunt Solar Systems

5,00 €*
LUNT LS7-21ZE Zoom-Okular 7,2mm - 21,5mm
LUNT SOLAR SYSTEMS Zoom-Okular mit variabler Okular-Brennweite von 7,2mm bis 21,5mm, mit 1,25 Zoll (31,7mm) Steckhülse.Das optische Konzept dieses Okulars erlaubt sowohl die Beobachtung der Sonne in höchster Qualität, als auch die Beobachtung von Objekten des Nachthimmels. Mit hervorragenden Multivergütungen, einem sorgfältig entwickelten internen Blenden-System und geschwärzten Linsenrändern werden Reflektionen minimiert. Dieses Zoom-Okular hat kein großes Gesichtsfeld, es wurde aber Wert auf eine optimale Abbildung über das ganze sichtbare Feld gelegt. Sterne werden perfekt punktförmig abgebildet, ohne Verzeichnung. Das Zoom ist weitgehend parfokal, von einem Ende des Zoom-Weges bis zum anderen muss nur um etwa 0,5mm nachfokussiert werden. Zusätzlich ist das Okular mit einer höhenverstellbaren Augenmuschel ausgestattet, um seitlich einfallendes Streulicht abzuhalten und Ihnen zu helfen die optimale Position für Ihre Augen zu finden.Bitte beachten Sie, dass diese Okulare bei der Sonnenbeobachtung nur Zubehör für bestehende Sonnen-Teleskope oder -Filter sind. Sonnenbeobachtung alleine mit diesen Okularen ohne zusätzliche Sonnenfilter ist nicht möglich!EIGENSCHAFTENBrennweite: 7,2mm - 21,5mm stufenlos verstellbarSteckdurchmesser: 1,25 Zoll (31,7mm)Durchmesser: 47mmHöhe: 82mmGewicht: 170gAugenabstand: 15mmLinsen / Gruppen: 7 Linsen / 4 GruppenGesichtsfeld: 53° bei 7,2mm - 40° bei 21,5mmLIEFERUMFANGLUNT Zoom-Okular 7,2mm bis 21,5mm

299,00 €*
EXPLORE SCIENTIFIC Sun Catcher Sonnenfilter für 150-160mm Newton
Explore Scientific's Sun Catcher Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen für Teleskope von 60mm bis 254mm Öffnungs-Durchmesser erhältlich. Sie lassen sich individuell in gewissen Grenzen dem vorhandenen Teleskop-Durchmesser anpassen und sind schnell montiert. Rüsten Sie einfach und kostengünstig Ihr Teleskop mit einem absolut sicheren Weißlicht Solar-Filter aus und beobachten Sie z.B. die Bewegungen der Sonnenflecken, Planeten-Transits, Finsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc.Die in den Sun Catcher Sonnenfiltern verbaute Solarlite Spezialfolie schützt das Auge bei der Sonnenbeobachtung zuverlässig vor Infrarot-, ultraviolettem und sichtbarem Licht. Hindurchgelassen wird nur das für die Augen unschädliche, gedämpfte Licht der Sonne und erscheint als wunderbares Bild im Okular. Selbstverständlich sind diese Sonnenfilter auch ideal für die Fotografie der Sonne einsetzbar.Die Solarlite Spezialfolie wird von der bekannten Firma Thousand Oaks Optical in den USA hergestellt und garantiert eine absolut sicherer Verwendung. Solarlite bietet die optische Güte eines hochwertigen Glas-Sonnenfilters und die Unempfindlichkeit einer Polymer Filterfolie.  HINWEIS: Alle Explore Scientific Sonnenfilter wurden nach ISO12312-2  getestet. Somit erhielt Solarlite von Thousand Oaks Optical die Freigabe für die direkte Beobachtung der Sonne. Diese Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen erhältlich, die Abbildung oben zeigt beispielhaft drei verschiedene Größen. Dies ist der Sonnenfilter mit 127mm Filterdurchmesser.EIGENSCHAFTENSpezial Objektiv-Filter für eine sichere SonnenbeobachtungFeldblenden-Durchmesser 127mmPassend für Teleskop-Außendurchmesser von 150 bis 280mmSchnelle individuelle Anpassung an das vorhandene TeleskopEinfache und sichere Verwendung Sehr sichere Befestigung am TeleskopLIEFERUMFANG1x Sun Catcher Sonnenfilter

44,90 €*
LUNT Mini SUNoculars
?Kleines 6x30 Fernglas für die Sonnenbeobachtung im Weiß-Licht.Diese wirklich kleinen und handlichen Ferngläser mit 6-facher Vergrößerung sind ausschließlich für die Beobachtung der Sonne. Sie erlauben die einfache und absolut sichere Beobachtung von größeren Sonnenflecken, Transits und Sonnenfinsternissen. Das Bild der Sonne erscheint orange.Lunt Mini SUNoculars verfügen über im Inneren des Fernglas fest eingebaute Weiß-Licht Filter-Folie, welche 100prozentige Sicherheit bei der Sonnenbeobachtung bieten. Das Sonnenlicht wird auf ein für den Beobachter komfortables Maß von 0,00001% reduziert und die gefährliche ultraviolette und infrarote Strahlung komplett blockiert.Bei der Herstellung von Lunt SUNoculars werden allerhöchste Sicherheits-Standards eingehalten, wie es auch bei den anderen Produkten von Lunt Solar Systems üblich ist - dem Premium-Hersteller von Sonnen-Teleskopen und -Filtern.EIGENSCHAFTENVergrößerung: 6xObjektiv Durchmesser: 30mmAugenabstand: 9mmTransmission: 0.00001% (OD5)Länge: 105mmBreite: 110mmGewicht: 160gLIEFERUMFANGMini SUNoculars in BlisterpackungTrageriemen

34,90 €*
Adapter T2 zu 2", für 2" Okulare an Blocking Filter
Adapter T2 zu 2'', ermöglicht zum Beispiel den Einsatz von 2'' Okularen an Lunt Solar Systems Blocking-Filtern.Der Adapter hat teleskopseitig ein T2 Innengewinde und okularseitig eine Aufnahme für 2'' Steckhülsen. Sie möchten zum Beispiel Ihre 2'' Okulare an Teleskopen oder Filtern von Lunt Solar Systems benutzen? Alles was Sie dazu benötigen ist dieser Adapter. Einfach die 1,25'' Okularaufnahme vom Blocking-Filter abschrauben, und stattdessen diesen 2'' Adapter aufschrauben.Mit diesem Adapter können 2'' Okulare genutzt werden an:LUNT H-Alpha Teleskopen (nicht am LS35THa!)den Blocking-Filtern von LUNT H-Alpha FiltersystemenLUNT Ca-K Modulenallen Teleskopen/Adaptern mit einem T2 AußengewindeTECHNISCHE DATENGewinde teleskopseitig: T2 InnengewindeOkularaufnahme: 2''LIEFERUMFANGAdapter T2 zu 2'' (Blocking-Filter nicht im Lieferumfang enthalten)

29,00 €*
EXPLORE SCIENTIFIC Sun Catcher Sonnenfilter für 80-102mm Teleskope
Explore Scientific's Sun Catcher Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen für Teleskope von 60mm bis 254mm Öffnungs-Durchmesser erhältlich. Sie lassen sich individuell in gewissen Grenzen dem vorhandenen Teleskop-Durchmesser anpassen und sind schnell montiert. Rüsten Sie einfach und kostengünstig Ihr Teleskop mit einem absolut sicheren Weißlicht Solar-Filter aus und beobachten Sie z.B. die Bewegungen der Sonnenflecken, Planeten-Transits, Finsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc.Die in den Sun Catcher Sonnenfiltern verbaute "Solarlite" Spezialfolie schützt das Auge bei der Sonnenbeobachtung zuverlässig vor Infrarot-, ultraviolettem und sichtbarem Licht. Hindurchgelassen wird nur das für die Augen unschädliche, "gedämpfte" Licht der Sonne und erscheint als wunderbares Bild im Okular. Selbstverständlich sind diese Sonnenfilter auch ideal für die Fotografie der Sonne einsetzbar.Die Solarlite Spezialfolie wird von der bekannten Firma Thousand Oaks Optical in den USA hergestellt und garantiert eine absolut sicherer Verwendung. Solarlite bietet die optische Güte eines hochwertigen Glas-Sonnenfilters und die Unempfindlichkeit einer Polymer Filterfolie.  HINWEIS: Alle Explore Scientific Sonnenfilter wurden nach ISO12312-2 getestet. Somit erhielt Solarlite von Thousand Oaks Optical die Freigabe für die direkte Beobachtung der Sonne. Diese Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen erhältlich, die Abbildung oben zeigt beispielhaft drei verschiedene Größen. Dies ist der Sonnenfilter mit 90mm Filterdurchmesser.EIGENSCHAFTENSpezial Objektiv-Filter für eine sichere SonnenbeobachtungFeldblenden-Durchmesser 90mmPassend für Teleskop-Außendurchmesser von 90 bis 160mmSchnelle individuelle Anpassung an das vorhandene TeleskopEinfache und sichere Verwendung Sehr sichere Befestigung am TeleskopLIEFERUMFANG1x Sun Catcher Sonnenfilter

29,90 €*
EXPLORE SCIENTIFIC Sun Catcher Sonnenfilter für 110-130mm Teleskope
Explore Scientific's Sun Catcher Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen für Teleskope von 60mm bis 254mm Öffnungs-Durchmesser erhältlich. Sie lassen sich individuell in gewissen Grenzen dem vorhandenen Teleskop-Durchmesser anpassen und sind schnell montiert. Rüsten Sie einfach und kostengünstig Ihr Teleskop mit einem absolut sicheren Weißlicht Solar-Filter aus und beobachten Sie z.B. die Bewegungen der Sonnenflecken, Planeten-Transits, Finsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc.Die in den Sun Catcher Sonnenfiltern verbaute "Solarlite" Spezialfolie schützt das Auge bei der Sonnenbeobachtung zuverlässig vor Infrarot-, ultraviolettem und sichtbarem Licht. Hindurchgelassen wird nur das für die Augen unschädliche, "gedämpfte" Licht der Sonne und erscheint als wunderbares Bild im Okular. Selbstverständlich sind diese Sonnenfilter auch ideal für die Fotografie der Sonne einsetzbar.Die Solarlite Spezialfolie wird von der bekannten Firma Thousand Oaks Optical in den USA hergestellt und garantiert eine absolut sicherer Verwendung. Solarlite bietet die optische Güte eines hochwertigen Glas-Sonnenfilters und die Unempfindlichkeit einer Polymer Filterfolie.  HINWEIS: Alle Explore Scientific Sonnenfilter wurden nach ISO12312-2 getestet. Somit erhielt Solarlite von Thousand Oaks Optical die Freigabe für die direkte Beobachtung der Sonne. Diese Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen erhältlich, die Abbildung oben zeigt beispielhaft drei verschiedene Größen. Dies ist der Sonnenfilter mit 114mm Filterdurchmesser.EIGENSCHAFTENSpezial Objektiv-Filter für eine sichere SonnenbeobachtungFeldblenden-Durchmesser 114mmPassend für Teleskop-Außendurchmesser von 100 bis 160mmSchnelle individuelle Anpassung an das vorhandene TeleskopEinfache und sichere Verwendung Sehr sichere Befestigung am TeleskopLIEFERUMFANG1x Sun Catcher Sonnenfilter

34,90 €*
LUNT LS130MT/B1800R&P Allround APO Teleskop für Sonne + Sternenhimmel
Modular aufgebautes Allzweck-Teleskop, sowohl für die Sonnen-Beobachtung in der H-Alpha-Wellenlänge als auch für nächtliche Himmelsbeobachtungen. Einfacher Umbau zwischen den verschiedenen Anwendungen mit wenigen Handgriffen. 3-linsiges apochromatisches Teleskop mit FPL-51 Glas, 130mm Öffnung und 910mm Brennweite - hervorragende Bildqualität bei der H-Alpha-Sonnenbeobachtung und am nächtlichen Sternenhimmel. Mit innovativem Luftdruck-Tuning-System, gutem 2 Zoll (50,8 mm) R&P-Okularauszug und B1800 Blocking-Filter. Sonnenbeobachtung in H-Alpha: Das LS130MT/B1800 ist ein komplettes Teleskop zur Beobachtung der Sonne im H-Alpha-Licht, mit 130mm freier Öffnung (keine zentrale Obstruktion) und 910mm Brennweite. Die H-Alpha-Wellenlänge ist die eindrucksvollste Art, die Sonne zu beobachten, hier werden Protuberanzen am Sonnenrand sichtbar, Filamente und Flares auf der Oberfläche und vieles mehr. Ein interner Etalon-Filter erreicht mit dem innovativen Luftdruck-Tuning-System Pressure-Tuner eine Halbwertsbreite von <0,7 Angström. Das Tuning erfolgt über eine leichte Veränderung des Luftdrucks in einer Druckkammer im Inneren des Teleskops. Dadurch wird der Brechungsindex der Luft geändert, womit die genaue Einstellung auf die H-Alpha-Linie mühelos erfolgt. Der Pressure-Tuner garantiert ein gleichmäßiges Bild ohne zentrale Obstruktion und einen dauerhaft geschützten Etalon ohne Verschleiß. Ein im Teleskop installiertes Set von Kollimationslinsen sorgt dabei für beste Performance. Die Fokussierung erfolgt durch einen stabilen 2 Zoll R&P Okularauszug mit 1:10-Untersetzung. Blocking Filter ist der B1800. Der B1800 ist gut geeignet für die visuelle Sonnenbeobachtung und auch für Sonnenfotografie mit Kameras mit kleinen bis großen Sensor-Chips. Bei Kameras mit sehr großen Sensor-Chips empfehlen wir ein LS130MT mit B3400 Blocking-Filter. Der Zenitspiegel, in dem der Blocking-Filter eingebaut ist, ist serienmäßig sowohl mit einer Aufnahme für 1,25-Zoll-Okulare als auch mit einem T2-Anschluss für Kameras ausgestattet. Nächtliche Himmelsbeobachtung: Das H-Alpha-Etalon-System lässt sich dank des modularen Aufbaus mit nur wenigen Handgriffen vom Teleskop entfernen. Der 3-linsige apochromatische Refraktor kann dann als normales Teleskop mit 130 mm Öffnung und 910mm Brennweite für Beobachtung und Fotografie des nächtlichen Sternenhimmels verwendet werden. Das FPL-51 Triplet-Objektiv bietet dabei ein herausragendes, farbreines Bild. Es können dann übliche 2-Zoll-Zenitspiegel an dem R&P-Fokussierer des Teleskops genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass der optional erhältliche Umbausatz 0551696 nur bei der LS130MT Version mit B3400 Blocking-Filter unbedingt erforderlich ist, wenn das Teleskop auch nachts genutzt werden soll. Bei den Versionen mit B1200 und B1800 ist der Umbausatz nicht erforderlich. Weitere Anwendungen:Mit zusätzlich erhältlichem Zubehör bietet das LS130MT noch mehr Möglichkeiten! - Double-Stack Das LS130MT Teleskop kann optional mit dem zusätzlich erhältlichen Double-Stack-Modul LS130MT/DSII nachgerüstet werden (Artikelnummer 0551690). Das DSII System ist ein internes Double-Stack-Modul mit Pressure-Tuner, mit dem eine Halbwertsbreite von <0,5 Angström erreicht wird. Dadurch werden noch mehr Details auf der Sonnenoberfläche sichtbar. - Sonnenbeobachtung im Weiß-Licht Wenn die H-Alpha-Einheit entfernt wurde kann selbstverständlich entweder ein vor dem Objektiv zu installierender Sonnenfilter oder ein Herschel-Keil am Okularauszug für die Beobachtung der Sonnenflecken im Weiß-Licht verwendet werden. - Sonnenbeobachtung in der Ca-K-WellenlängeDas zusätzlich erhältliche "LUNT Ca-K Filter-Modul für LS130MT" (Artikelnummer 0551697) kann an dem LS130MT verwendet werden, um Super-Granulation und andere in dieser Wellenlänge sichtbare Effekte auf der Sonne zu beobachten und zu fotografieren. Damit ist das LS130MT ein völlig universell einsetzbares apochromatisches Teleskop höchster Qualität! EIGENSCHAFTEN3-linsiger APO Refraktor, FPL-51 Öffnung: 130 mm (ohne zentrale Obstruktion) Brennweite: 910 mm Halbwertsbreite: interner Etalon mit <0,7 Angström Tuning: Luftdruck-Tuning-System Pressure-Tuner Blocking-Filter: B1800 mit 1,25-Zoll- und T2-Anschluss Okularauszug: R&P mit 1:10-Untersetzung Zwei Rohrschellen mit Tragegriff Sonnensucher im Tragegriff integriert Prismenschiene mit GP-Level für astronomische Montierungen Gewicht: 12,1 kg Länge mit Blocking-Filter und Taukappe: 100 cm Länge ohne Blocking-Filter und zurückgeschobener Taukappe: 80 cm LIEFERUMFANGLS130MT Multipurpose-Teleskop Pressure-Tuner B1800 Blocking-Filter in Zenitspiegel2-Zoll-R&P-Okularauszug mit 1:10-UntersetzungTubusverlängerung für die Nutzung ohne H-Alpha Etalon Rohrschellen mit Prismenschiene Transportkoffer (92 x 42 x 35 cm) Bedienungsanleitung

13.190,00 €*
LUNT LS100MT/R&P Allround APO Teleskop OTA ohne Blocking Filter
Modular aufgebautes Allzweck-Teleskop, sowohl für die Sonnen-Beobachtung in der H-Alpha-Wellenlänge als auch für nächtliche Himmelsbeobachtungen. Einfacher Umbau zwischen den verschiedenen Anwendungen mit wenigen Handgriffen. 3-linsiges apochromatisches Teleskop mit FPL-53 Glas, 100 mm Öffnung und 714 mm Brennweite - hervorragende Bildqualität bei der H-Alpha-Sonnenbeobachtung und am nächtlichen Sternenhimmel. Mit innovativem Luftdruck-Tuning-System und gutem 2-Zoll-(50,8 mm)-R&P-Okularauszug. Wird ohne Blocking-Filter geliefert, Benutzung zur H-Alpha-Sonnenbeobachtung nur mit zusätzlichem Blocking-Filter möglich! Dieses Teleskop wird ohne Blocking-Filter geliefert. Wir bieten eine große Auswahl an zusätzlich erhältlichen Blocking-Filtern in verschiedenen Größen an, wahlweise in einem 90°-Zenitspiegel oder in einer geraden Verlängerungshülse eingebaut. Diese sind alle mit diesem Teleskop nutzbar. ACHTUNG: Ohne solch einen zusätzlichen Blocking-Filter können Sie dieses Teleskop nicht für die H-Alpha-Sonnenbeobachtung benutzen! Sonnenbeobachtung in H-Alpha: Das LS100MT ist ein Teleskop zur Beobachtung der Sonne im H-Alpha-Licht mit 100 mm freier Öffnung (keine zentrale Obstruktion) und 714 mm Brennweite. Die H-Alpha-Wellenlänge ist die eindrucksvollste Art, die Sonne zu beobachten. Hier werden Protuberanzen am Sonnenrand sichtbar, Filamente und Flares auf der Oberfläche und vieles mehr. Ein interner Etalon-Filter erreicht mit dem innovativen Luftdruck-Tuning-System Pressure-Tuner eine Halbwertsbreite von <0,7 Angström. Das Tuning erfolgt über eine leichte Veränderung des Luftdrucks in einer Druckkammer im Inneren des Teleskops. Dadurch wird der Brechungsindex der Luft geändert, womit die genaue Einstellung auf die H-Alpha-Linie mühelos erfolgt. Der Pressure-Tuner garantiert ein gleichmäßiges Bild ohne zentrale Obstruktion und einen dauerhaft geschützten Etalon ohne Verschleiß. Ein im Teleskop installiertes Set von Kollimationslinsen sorgt dabei für beste Performance. Die Fokussierung erfolgt durch einen stabilen 2-Zoll-R&P-Okularauszug mit 1:10-Untersetzung.Diese Version des LS100MT wird ohne Blocking-Filter geliefert. Es wird daher ein zusätzlicher Blocking-Filter benötigt, um das Teleskop für die Sonnenbeobachtung in der H-Alpha-Wellenlänge nutzen zu können. Sie können dazu aus der großen Auswahl an LUNT Solar Systems Blocking-Filtern wählen und zum Beispiel selber entscheiden, ob Sie einen Blocking-Filter im 90°-Zenitspiegel-Gehäuse wünschen oder einen in gerader Verlängerungshülse. Nächtliche Himmelsbeobachtung:Das H-Alpha-Etalon-System lässt sich dank des modularen Aufbaus mit nur wenigen Handgriffen vom Teleskop entfernen. Mit dem zusätzlich erhältlichen Umbausatz (Artikelnummer 0551430) kann der 3-linsige apochromatische Refraktor dann als normales Teleskop mit 100 mm Öffnung und 714 mm Brennweite für Beobachtung und Fotografie des nächtlichen Sternenhimmels verwendet werden. Das FPL-53 Triplet-Objektiv bietet dabei ein herausragendes, farbreines Bild. Es können übliche 2-Zoll-Zenitspiegel an dem qualitativ sehr hochwertigen R&P-Fokussierer des Umbausatzes 0551430 genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass der optional erhältliche Umbausatz 0551430 unbedingt erforderlich ist, wenn das Teleskop auch nachts genutzt werden soll. Weitere Anwendungen: Mit zusätzlich erhältlichem Zubehör bietet das LS100MT noch mehr Möglichkeiten! - Double-Stack Das LS100MT Teleskop kann optional mit dem zusätzlich erhältlichen Double-Stack-Modul DSII/SFPT nachgerüstet werden (Artikelnummer 0551395). Das DSII System ist ein internes Double-Stack-Modul mit Pressure Tuner, mit dem eine Halbwertsbreite von <0,5 Angström erreicht wird. Dadurch werden noch mehr Details auf der Sonnenoberfläche sichtbar. - Sonnenbeobachtung im Weiß-Licht Wenn die H-Alpha-Einheit entfernt und der Umbausatz 0551430 angebracht wurde, kann selbstverständlich entweder ein vor dem Objektiv zu installierender Sonnenfilter oder ein Herschel-Keil am Okularauszug für die Beobachtung der Sonnenflecken im Weiß-Licht verwendet werden. - Sonnenbeobachtung in der Ca-K-Wellenlänge Natürlich können auch die Ca-K-Filtermodule von LUNT Solar Systems an dem LS100MT verwendet werden, um Super-Granulation und andere in dieser Wellenlänge sichtbare Effekte auf der Sonne zu beobachten und zu fotografieren. Damit ist das LS100MT ein völlig universell einsetzbares apochromatisches Teleskop höchster Qualität!EIGENSCHAFTEN3-linsiger APO Refraktor, FPL-53 Öffnung: 100 mm (ohne zentrale Obstruktion) Brennweite: 714 mm Halbwertsbreite: interner Etalon mit <0,7 Angström Tuning: Luftdruck-Tuning-System Pressure-Tuner Wird ohne Blocking-Filter geliefert, zusätzlich erhältlicher Blocking-Filter unbedingt erforderlich! Okularauszug: R&P mit 1:10-Untersetzung Zwei Rohrschellen mit Tragegriff Sonnensucher im Tragegriff integriert Prismenschiene mit GP-Level für astronomische Montierungen Gewicht: 6,8 kg Länge mit Taukappe: 78 cm Länge mit zurückgeschobener Taukappe: 65 cm LIEFERUMFANGLS100MT Multipurpose-Teleskop Pressure-Tuner 2-Zoll-R&P-Okularauszug mit 1:10-Untersetzung Rohrschellen mit Prismenschiene Transportkoffer (78 x 33 x 23 cm) Bedienungsanleitung Umbausatz für Beobachtung des nächtlichen Sternenhimmels (0551430) nicht im Lieferumfang enthalten!

8.950,00 €*

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

LUNT LS50THa/B400PT H-Alpha Sonnenteleskop
Ein sehr kompaktes, aber trotzdem komplettes Teleskop für die Beobachtung der Sonne im H-Alpha Licht.Das LS50THa Sonnenteleskop bietet eine freie Öffnung von 50mm bei einer Brennweite von 350mm und eine Halbwertsbreite von weniger als 0,75 Angström. Das Teleskop ist serienmäßig mit dem Luftdruck-Tuning System Pressure Tuner ausgestattet, der Etalon ist sicher im Inneren des Teleskops installiert. Protuberanzen und Oberflächendetails können mal ganz schnell zwischendurch, zum Beispiel bei einem Kaffee, beobachtet werden. Durch seine extrem kompakten Abmessungen ist es ein idealer Reisebegleiter für überallhin.Im Zenitspiegel ist ein B400 Blocking-Filter installiert. Dieser ist gut geeignet für die visuelle Beobachtung der Sonne. Fokussiert wird das Teleskop mit einem Helikalfokussierer.Bitte beachten Sie, dass dieses Teleskop nur einen sehr kleinen Back-Fokus hat und deshalb Fotografie schwierig ist. Das LS50THa ist konstruiert für die visuelle Sonnenbeobachtung. Deshalb empfehlen wir für die Fotografie der Sonne die 60mm Teleskope der LS60MT-Serie.Auch Double-Stacking mit einer Verkleinerung der Halbwertsbreite auf weniger als 0,5 Angström ist möglich mit dem zusätzlich erhältlichen LS50C Filter (0550210). Dieser kann direkt auf das LS50THa Teleskop aufgeschraubt werden. Damit wird der Kontrast auf der Sonnenoberfläche deutlich erhöht, womit mehr Details auf der Sonne sichtbar werden.EIGENSCHAFTENÖffnung: 50mmBrennweite: 350mmHalbwertsbreite: weniger als 0,75 AngströmTuning: Luftdruck-Tuning Pressure-TunerBlocking Filter: B400nicht rotierender Helikal-FokussiererRohrschelle mit 1/4-20 Gewinde (Standard-Gewinde für Foto-Stative)Länge: 37cmGewicht: 2,1kgLIEFERUMFANGLS50THa H-Alpha Sonnen-TeleskopB400 Blocking Filter in ZenitspiegelPressure-TunerRohrschelle mit 1/4-20 Anschluss für Foto-Stativenicht rotierender Helikal-FokussiererBedienungsanleitung

1.499,00 €*
%
Vixen Porta II Azimutale Montierung
Die Vixen Porta II ist eine azimutale Montierung in preisgekrönter Vixen Qualität. Sie besticht durch ihre Einfachheit, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit. Die Porta II wurde speziell dafür entwickelt, mit dem Teleskop schnell präzise Beobachtungen in vertikaler und horizontaler Ausrichtung zu machen, ohne einen komplizierten Aufbau betreiben zu müssen. Sie wird inklusive Feinverstellung mit Handgriffen für eine feine Nachverfolgung der Himmelsobjekte geliefert. Der Montierungskopf kann über eine M10-Schraube schnell vom Stativ entfernt werden und macht das System sehr transportabel. Zudem sorgt das Schwalbenschwanz-Befestigungssystem (Vixen Standard) für maximale Kompatibilität mit einer breiten Palette an Teleskopen. Die Vixen Porta II Montierung im Detail Einfache Handhabung Die Porta II benötigt keine Klemmung. Sie verfügt über eine Rutschkupplung, wodurch die Montierung einfach auf ein Objekt eingestellt werden kann. Zudem hält sie automatisch Ihre Position und ist somit extrem leicht zu bedienen. Sehr transportabel Der Porta II-Montierungskopf kann durch Entfernen einer einzigen Schraube zerlegt werden, wodurch sich die Montierung sehr gut transportieren lässt. Leicht zu bedienenDas Porta II-Verstellsystem gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Feineinstellung über die mitgelieferten Wellen vorzunehmen. So können Sie die Objekte feinfühlig einstellen und nachführen. Die Wellen für die Feinjustage können bei Bedarf für eine angenehme Beobachtung umgesteckt werden.Praktische Zubehör-Aufbewahrung Der Zubehörhalter ist mit Aussparungen für Ihre Okulare versehen. Auch zur Ablage von kleinerem Fotozubehör können Sie ihn verwenden. Die Montage des Halters erfolgt ganz leicht über eine mittig angebrachte Schraube. Integriertes Werkzeug Um die Reibung der Rutschkupplung einstellen zu können, finden Sie in der Montierung bereits das passende Werkzeug. Es ist unter der Gummiabdeckung der Montierung gelagert und schnell erreichbar. EIGENSCHAFTEN 360°-Feinbewegung durch Schneckenräder2x Zahnkranz mit je 120 ZähnenKeine Achsklemmung erforderlichRutschkupplungs-ReibungssystemSchwalbenschwanz-System (kompatibel mit der GP- und Sphinx-Montierung) Verstellung um bis zu 45° möglich Montage von Tuben mit bis zu 155 mm ÖffnungLIEFERUMFANGVixen Porta II MontierungAluminiumstativ2 Handgriffe für FeineinstellungMontagewerkzeugAblageplatte für Zubehör

249,00 €* 325,00 €* (23.38% gespart)