EXPLORE SCIENTIFIC Sun Catcher Sonnenfilter für 80-102mm Teleskope

Sonnenfilter für 80-102mm Teleskope

  • Spezial Objektiv-Filter für die Sonnenbeobachtung
  • Zertifikat vorhanden
  • Feldblenden-Durchmesser 90mm
  • Steck-Durchmesser von 90 bis 160mm anpassbar
  • Individuelle Anpassung an das vorhandene Teleskop
  • Einfache und sichere Verwendung
  • Sehr sichere Befestigung am Teleskop

29,90 €*

Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 0310320
GTIN/EAN: 4007922057149
Produktinformationen "EXPLORE SCIENTIFIC Sun Catcher Sonnenfilter für 80-102mm Teleskope"
Explore Scientific's Sun Catcher Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen für Teleskope von 60mm bis 254mm Öffnungs-Durchmesser erhältlich. Sie lassen sich individuell in gewissen Grenzen dem vorhandenen Teleskop-Durchmesser anpassen und sind schnell montiert. Rüsten Sie einfach und kostengünstig Ihr Teleskop mit einem absolut sicheren Weißlicht Solar-Filter aus und beobachten Sie z.B. die Bewegungen der Sonnenflecken, Planeten-Transits, Finsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc.

Die in den Sun Catcher Sonnenfiltern verbaute "Solarlite" Spezialfolie schützt das Auge bei der Sonnenbeobachtung zuverlässig vor Infrarot-, ultraviolettem und sichtbarem Licht. Hindurchgelassen wird nur das für die Augen unschädliche, "gedämpfte" Licht der Sonne und erscheint als wunderbares Bild im Okular. Selbstverständlich sind diese Sonnenfilter auch ideal für die Fotografie der Sonne einsetzbar.

Die Solarlite Spezialfolie wird von der bekannten Firma Thousand Oaks Optical in den USA hergestellt und garantiert eine absolut sicherer Verwendung. Solarlite bietet die optische Güte eines hochwertigen Glas-Sonnenfilters und die Unempfindlichkeit einer Polymer Filterfolie.  

HINWEIS: Alle Explore Scientific Sonnenfilter wurden nach ISO12312-2 getestet. Somit erhielt Solarlite von Thousand Oaks Optical die Freigabe für die direkte Beobachtung der Sonne. 

Diese Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen erhältlich, die Abbildung oben zeigt beispielhaft drei verschiedene Größen. Dies ist der Sonnenfilter mit 90mm Filterdurchmesser.

EIGENSCHAFTEN
  • Spezial Objektiv-Filter für eine sichere Sonnenbeobachtung
  • Feldblenden-Durchmesser 90mm
  • Passend für Teleskop-Außendurchmesser von 90 bis 160mm
  • Schnelle individuelle Anpassung an das vorhandene Teleskop
  • Einfache und sichere Verwendung 
  • Sehr sichere Befestigung am Teleskop

LIEFERUMFANG
  • 1x Sun Catcher Sonnenfilter
Farbe: schwarz
Material: Papier/Pappe

Ähnliche Produkte

LUNT Sonnenfinsternis-Brille (5 Stück)
Beobachten Sie mit diesen für die direkte Sonnenbeobachtung entwickelten Brillen gefahrlos Sonnenfinsternisse, Sonnenflecken und Vorbeiflüge von Flugzeugen vor der Sonne.Bei der Herstellung werden allerhöchste Sicherheits-Standards eingehalten, wie es auch bei den anderen Produkten von Lunt Solar Systems üblich ist - dem Premium-Hersteller von Sonnen-Teleskopen und -Filtern.EIGENSCHAFTENErzeugt ein sehr natürliches hell-gelbes SonnenbildIdeal für die gefahrlose visuelle Beobachtung der Sonne Sehr widerstandsfähig gegen Beschädigung100% sicher5 Stück im SetLIEFERUMFANGSonnenfinsternis-Brillen (5 Stück)

16,90 €*
LUNT Sonnenfinsternis-Brille (1 Stück)
Beobachten Sie mit dieser für die direkte Sonnenbeobachtung entwickelten Brille gefahrlos Sonnenfinsternisse, Sonnenflecken und Vorbeiflüge von Flugzeugen vor der Sonne. Bei der Herstellung werden allerhöchste Sicherheits-Standards eingehalten, wie es auch bei den anderen Produkten von Lunt Solar Systems üblich ist - dem Premium-Hersteller von Sonnen-Teleskopen und -Filtern. EIGENSCHAFTENErzeugt ein sehr natürliches hell-gelbes Sonnenbild Ideal für die gefahrlose visuelle Beobachtung der Sonne  Sehr widerstandsfähig gegen Beschädigung100% sicher LIEFERUMFANGSonnenfinsternis-Brille (1 Stück)

5,90 €*
LUNT Blau-Glas 20mm für B400 bis B1800 Blocking-Filter
​Ersatzteil für Blocking-Filter von LUNT SOLAR SYSTEMS, passend für B400, B500, B600, B1200 und B1800 Blocking-Filter.Zu den H-Alpha Teleskopen und Filter-Systemen von Lunt Solar Systems gehört jeweils ein Blocking-Filter. Die Blocking-Filter haben auf der dem Teleskop zugewandten Seite jeweils ein bläuliches Filterelement. Dieses bläuliche Filterelement kann bei älteren Blocking-Filtern eventuell milchig weiß anlaufen, wenn der Blocking-Filter einiger Zeit höherer Luftfeuchtigkeit ausgesetzt war. Bitte bewahren Sie grundsätzlich H-Alpha Teleskope und Filter immer so trocken wie möglich auf. Wenn dieses bläuliche Filterelement milchig weiß angelaufen ist, kann es mit diesem Ersatzteil ausgetauscht werden. Der Austausch ist einfach und kann vom Anwender selbst durchgeführt werden. Eine Einbau-Anleitung finden Sie hier unter dem Tab "Anleitungen" als PDF zum Download.Bitte beachten Sie, dass dieses Ersatzteil ausschließlich an den Lunt Solar Systems Blocking-Filtern B400 bis B1800 genutzt werden kann. Wenn das Problem bei dem großen B3400 Blocking-Filter auftritt muss dieser zur Reparatur an unsere Service-Abteilung eingesendet werden.EIGENSCHAFTENDurchmesser: 20mmNicht einzeln verwendbar, nur als Ersatzteil an Blocking-Filtern von Lunt Solar SystemsFür B400, B500, B600, B1200 und B1800 Blocking-FilterEs ist egal ob die Blocking-Filter in 90° Zenitspiegeln oder geraden Verlängerungshülsen verbaut sindLIEFERUMFANGErsatzteil 20mm Blau-Glas für B400 bis B1800 Blocking-Filter

15,00 €*
LUNT O-Ring für Pressure-Tuner der LS50THa Sonnenteleskope
​Ersatzteil für Pressure-Tuner von LS50THa H-Alpha Sonnenteleskopen von LUNT SOLAR SYSTEMSIm Pressure-Tuner der LS50THa Sonnenteleskope von Lunt Solar Systems ist ein O-Ring aus Gummi eingebaut, um das Luftdruck-Tuning-System abzudichten. Im Laufe der Zeit kann das Gummi dieses O-Rings altern und porös werden, wodurch sich der Luftdruck dann nicht mehr halten lässt. Dann kann der alte O-Ring gegen dieses Ersatzteil ausgetauscht werden. Der Austausch ist einfach und kann vom Anwender selbst durchgeführt werden. Eine Einbau-Anleitung finden Sie hier unter dem Tab "Anleitungen" als PDF zum Download.Nach dem Austausch des O-Rings können der Kolben und der Zylinder des Pressure-Tuner mit dem unter Artikelnummer 0558350 erhältlichem Fett neu eingefettet werden.Bitte beachten Sie, dass dieses Ersatzteil ausschließlich an den Lunt Solar Systems LS50THa H-Alpha Sonnenteleskopen genutzt werden kann. Wenn das Problem bei den größeren Teleskopen der THa oder MT Serie auftritt, müssen dort die größeren O-Ringe mit den Artikelnummern 0558330 oder 0558340 verwendet werden.EIGENSCHAFTENInnen-Durchmesser: 31mmAussen-Durchmesser 39mmNicht einzeln verwendbar, nur als Ersatzteil am Pressure-Tuner der LS50THa Teleskope von Lunt Solar SystemsEs ist egal welcher Blocking-Filter an dem LS50THa istLIEFERUMFANGErsatzteil ein O-Ring für Pressure-Tuner des LS50THa

5,00 €*
LUNT Fett für Pressure-Tuner der MT & THa Sonnenteleskope
​Ersatzteil für Pressure-Tuner von H-Alpha Sonnenteleskopen der MT und THa Serie von LUNT SOLAR SYSTEMSWenn zum Beispiel die O-Ringe gewechselt wurden an einem Pressure-Tuner eines H-Alpha Sonnenteleskops von Lunt Solar Systems, kann der Pressure-Tuner mit diesem Fett neu eingefettet werden. Das Fett kann auf den Kolben mit den O-Ringen aufgetragen werden und auf das Gewinde des Messing-Zylinders am Pressure-Tuner. Es sorgt für die Leichtgängigkeit des Pressure-Tuner und dichtet diesen ab.Bitte beachten Sie:Nicht zu viel Fett im Inneren des Messing-Zylinders verwenden. Das Fett darf nicht in den Luftkanal am Boden des Messing-Zylinders gelangen, sonst könnte im schlimmsten Fall der Etalon beschädigt werden.EIGENSCHAFTENLithiumfett mit Teflon-AnteilSehr gute AbdichtungseigenschaftenHohe Haftfähigkeit und guter KorrosionsschutzTemperaturstabil von -20 bis +120° CelsiusGleichbleibende Viskosität bei TemperaturschwankungenLIEFERUMFANGErsatzteil: Fett für Pressure-Tuner der MT und THa H-Alpha Sonnen-Teleskope von Lunt Solar Systems

2,50 €*
LUNT O-Ring 34mm für Pressure-Tuner der MT & THa Sonnenteleskope
​Ersatzteil für Pressure-Tuner von H-Alpha Sonnenteleskopen der MT und THa Serie von LUNT SOLAR SYSTEMSIm Pressure-Tuner der Sonnenteleskope von Lunt Solar Systems sind zwei O-Ringe aus Gummi eingebaut, um das Luftdruck-Tuning-System abzudichten. Im Laufe der Zeit kann das Gummi dieser O-Ringe altern und porös werden, wodurch sich der Luftdruck dann nicht mehr halten lässt. Dann kann ein alter O-Ring gegen dieses Ersatzteil ausgetauscht werden. Der Austausch ist einfach und kann vom Anwender selbst durchgeführt werden. Eine Einbau-Anleitung finden Sie hier unter dem Tab "Anleitungen" als PDF zum Download.Bitte unbedingt beachten:Je nach Produktionsserie können die Durchmesser der Pressure-Tuner Kolben etwas schwanken. Es gibt Kolben für O-Ringe mit 32mm Innen-Durchmesser und 40mm Außendurchmesser, und Kolben für O-Ringe mit 34mm Innen-Durchmesser und 42mm Außendurchmesser. Bitte prüfen Sie den Durchmesser Ihrer alten O-Ringe, dieses Ersatzteil ist ein O-Ring mit 34mm Innen-Durchmesser und 42mm Außendurchmesser.Sollten Sie den kleineren O-Ring mit 32mm Innen-Durchmesser und 40mm Außendurchmesser benötigen, so ist dies das Ersatzteil mit der Artikelnummer 0558330.Die LS50THa Teleskope haben Pressure-Tuner mit kleineren Durchmessern, für diese werden Ersatz O-Ringe mit der Artikelnummer 0558320 benötigt.Nach dem Austausch eines O-Rings können der Kolben und der Zylinder des Pressure-Tuner mit dem unter Artikelnummer 0558350 erhältlichem Fett neu eingefettet werden.EIGENSCHAFTENInnen-Durchmesser: 34mmAussen-Durchmesser: 42mmNicht einzeln verwendbar, nur als Ersatzteil an Pressure-Tuner der MT und THa Teleskope von Lunt Solar SystemsEs ist egal welcher Blocking-Filter an dem MT oder THa Teleskop istLIEFERUMFANGErsatzteil ein O-Ring mit 34mm Innen-Durchmesser und 42mm Außendurchmesser für Pressure-Tuner der MT und THa H-Alpha Sonnen-Teleskope von Lunt Solar Systems

5,00 €*
LUNT LS7-21ZE Zoom-Okular 7,2mm - 21,5mm
LUNT SOLAR SYSTEMS Zoom-Okular mit variabler Okular-Brennweite von 7,2mm bis 21,5mm, mit 1,25 Zoll (31,7mm) Steckhülse.Das optische Konzept dieses Okulars erlaubt sowohl die Beobachtung der Sonne in höchster Qualität, als auch die Beobachtung von Objekten des Nachthimmels. Mit hervorragenden Multivergütungen, einem sorgfältig entwickelten internen Blenden-System und geschwärzten Linsenrändern werden Reflektionen minimiert. Dieses Zoom-Okular hat kein großes Gesichtsfeld, es wurde aber Wert auf eine optimale Abbildung über das ganze sichtbare Feld gelegt. Sterne werden perfekt punktförmig abgebildet, ohne Verzeichnung. Das Zoom ist weitgehend parfokal, von einem Ende des Zoom-Weges bis zum anderen muss nur um etwa 0,5mm nachfokussiert werden. Zusätzlich ist das Okular mit einer höhenverstellbaren Augenmuschel ausgestattet, um seitlich einfallendes Streulicht abzuhalten und Ihnen zu helfen die optimale Position für Ihre Augen zu finden.Bitte beachten Sie, dass diese Okulare bei der Sonnenbeobachtung nur Zubehör für bestehende Sonnen-Teleskope oder -Filter sind. Sonnenbeobachtung alleine mit diesen Okularen ohne zusätzliche Sonnenfilter ist nicht möglich!EIGENSCHAFTENBrennweite: 7,2mm - 21,5mm stufenlos verstellbarSteckdurchmesser: 1,25 Zoll (31,7mm)Durchmesser: 47mmHöhe: 82mmGewicht: 170gAugenabstand: 15mmLinsen / Gruppen: 7 Linsen / 4 GruppenGesichtsfeld: 53° bei 7,2mm - 40° bei 21,5mmLIEFERUMFANGLUNT Zoom-Okular 7,2mm bis 21,5mm

299,00 €*
LUNT O-Ring 32mm für Pressure-Tuner der MT & THa Sonnenteleskope
Ersatzteil für Pressure-Tuner von H-Alpha Sonnenteleskopen der MT und THa Serie von LUNT SOLAR SYSTEMSIm Pressure-Tuner der Sonnenteleskope von Lunt Solar Systems sind zwei O-Ringe aus Gummi eingebaut, um das Luftdruck-Tuning-System abzudichten. Im Laufe der Zeit kann das Gummi dieser O-Ringe altern und porös werden, wodurch sich der Luftdruck dann nicht mehr halten lässt. Dann kann ein alter O-Ring gegen dieses Ersatzteil ausgetauscht werden. Der Austausch ist einfach und kann vom Anwender selbst durchgeführt werden. Eine Einbau-Anleitung finden Sie hier unter dem Tab "Anleitungen" als PDF zum Download.Bitte unbedingt beachten:Je nach Produktionsserie können die Durchmesser der Pressure-Tuner Kolben etwas schwanken. Es gibt Kolben für O-Ringe mit 32mm Innen-Durchmesser und 40mm Außendurchmesser, und Kolben für O-Ringe mit 34mm Innen-Durchmesser und 42mm Außendurchmesser. Bitte prüfen Sie den Durchmesser Ihrer alten O-Ringe, dieses Ersatzteil ist ein O-Ring mit 32mm Innen-Durchmesser und 40mm Außendurchmesser.Sollten Sie den größeren O-Ring mit 34mm Innen-Durchmesser und 42mm Außendurchmesser benötigen, so ist dies das Ersatzteil mit der Artikelnummer 0558340.Die LS50THa Teleskope haben Pressure-Tuner mit kleineren Durchmessern, für diese werden Ersatz O-Ringe mit der Artikelnummer 0558320 benötigt.Nach dem Austausch eines O-Rings können der Kolben und der Zylinder des Pressure-Tuner mit dem unter Artikelnummer 0558350 erhältlichem Fett neu eingefettet werden.EIGENSCHAFTENInnen-Durchmesser: 32mmAussen-Durchmesser: 40mmNicht einzeln verwendbar, nur als Ersatzteil an Pressure-Tuner der MT und THa Teleskope von Lunt Solar SystemsEs ist egal welcher Blocking-Filter an dem MT oder THa Teleskop istLIEFERUMFANGErsatzteil ein O-Ring mit 32mm Innen-Durchmesser und 40mm Außendurchmesser für Pressure-Tuner der MT und THa H-Alpha Sonnen-Teleskope von Lunt Solar Systems

5,00 €*
%
EXPLORE SCIENTIFIC Sun Catcher Sonnenfilter für 9"- 10" SC Teleskope
Explore Scientific's Sun Catcher Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen für Teleskope von 60mm bis 254mm Öffnungs-Durchmesser erhältlich. Sie lassen sich individuell in gewissen Grenzen dem vorhandenen Teleskop-Durchmesser anpassen und sind schnell montiert. Rüsten Sie einfach und kostengünstig Ihr Teleskop mit einem absolut sicheren Weißlicht Solar-Filter aus und beobachten Sie z.B. die Bewegungen der Sonnenflecken, Planeten-Transits, Finsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc.Die in den Sun Catcher Sonnenfiltern verbaute "Solarlite" Spezialfolie schützt das Auge bei der Sonnenbeobachtung zuverlässig vor Infrarot-, ultraviolettem und sichtbarem Licht. Hindurchgelassen wird nur das für die Augen unschädliche, "gedämpfte" Licht der Sonne und erscheint als wunderbares Bild im Okular. Selbstverständlich sind diese Sonnenfilter auch ideal für die Fotografie der Sonne einsetzbar.Die Solarlite Spezialfolie wird von der bekannten Firma Thousand Oaks Optical in den USA hergestellt und garantiert eine absolut sicherer Verwendung. Solarlite bietet die optische Güte eines hochwertigen Glas-Sonnenfilters und die Unempfindlichkeit einer Polymer Filterfolie.  HINWEIS: Alle Explore Scientific Sonnenfilter wurden nach ISO12312-2  getestet. Somit erhielt Solarlite von Thousand Oaks Optical die Freigabe für die direkte Beobachtung der Sonne. Diese Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen erhältlich, die Abbildung oben zeigt beispielhaft drei verschiedene Größen. Dies ist der Sonnenfilter mit 203mm Filterdurchmesser.EIGENSCHAFTENSpezial Objektiv-Filter für eine sichere SonnenbeobachtungFeldblenden-Durchmesser 203mmPassend für Teleskop-Außendurchmesser von 200 bis 280mmSchnelle individuelle Anpassung an das vorhandene TeleskopEinfache und sichere Verwendung Sehr sichere Befestigung am TeleskopLIEFERUMFANG1x Sun Catcher Sonnenfilter

30,00 €* 59,90 €* (49.92% gespart)
Adapter T2 zu 2", für 2" Okulare an Blocking Filter
Adapter T2 zu 2'', ermöglicht zum Beispiel den Einsatz von 2'' Okularen an Lunt Solar Systems Blocking-Filtern.Der Adapter hat teleskopseitig ein T2 Innengewinde und okularseitig eine Aufnahme für 2'' Steckhülsen. Sie möchten zum Beispiel Ihre 2'' Okulare an Teleskopen oder Filtern von Lunt Solar Systems benutzen? Alles was Sie dazu benötigen ist dieser Adapter. Einfach die 1,25'' Okularaufnahme vom Blocking-Filter abschrauben, und stattdessen diesen 2'' Adapter aufschrauben.Mit diesem Adapter können 2'' Okulare genutzt werden an:LUNT H-Alpha Teleskopen (nicht am LS35THa!)den Blocking-Filtern von LUNT H-Alpha FiltersystemenLUNT Ca-K Modulenallen Teleskopen/Adaptern mit einem T2 AußengewindeTECHNISCHE DATENGewinde teleskopseitig: T2 InnengewindeOkularaufnahme: 2''LIEFERUMFANGAdapter T2 zu 2'' (Blocking-Filter nicht im Lieferumfang enthalten)

29,00 €*
LUNT Mini SUNoculars
?Kleines 6x30 Fernglas für die Sonnenbeobachtung im Weiß-Licht.Diese wirklich kleinen und handlichen Ferngläser mit 6-facher Vergrößerung sind ausschließlich für die Beobachtung der Sonne. Sie erlauben die einfache und absolut sichere Beobachtung von größeren Sonnenflecken, Transits und Sonnenfinsternissen. Das Bild der Sonne erscheint orange.Lunt Mini SUNoculars verfügen über im Inneren des Fernglas fest eingebaute Weiß-Licht Filter-Folie, welche 100prozentige Sicherheit bei der Sonnenbeobachtung bieten. Das Sonnenlicht wird auf ein für den Beobachter komfortables Maß von 0,00001% reduziert und die gefährliche ultraviolette und infrarote Strahlung komplett blockiert.Bei der Herstellung von Lunt SUNoculars werden allerhöchste Sicherheits-Standards eingehalten, wie es auch bei den anderen Produkten von Lunt Solar Systems üblich ist - dem Premium-Hersteller von Sonnen-Teleskopen und -Filtern.EIGENSCHAFTENVergrößerung: 6xObjektiv Durchmesser: 30mmAugenabstand: 9mmTransmission: 0.00001% (OD5)Länge: 105mmBreite: 110mmGewicht: 160gLIEFERUMFANGMini SUNoculars in BlisterpackungTrageriemen

34,90 €*
EXPLORE SCIENTIFIC Sun Catcher Sonnenfilter für 150-160mm Newton
Explore Scientific's Sun Catcher Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen für Teleskope von 60mm bis 254mm Öffnungs-Durchmesser erhältlich. Sie lassen sich individuell in gewissen Grenzen dem vorhandenen Teleskop-Durchmesser anpassen und sind schnell montiert. Rüsten Sie einfach und kostengünstig Ihr Teleskop mit einem absolut sicheren Weißlicht Solar-Filter aus und beobachten Sie z.B. die Bewegungen der Sonnenflecken, Planeten-Transits, Finsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc.Die in den Sun Catcher Sonnenfiltern verbaute Solarlite Spezialfolie schützt das Auge bei der Sonnenbeobachtung zuverlässig vor Infrarot-, ultraviolettem und sichtbarem Licht. Hindurchgelassen wird nur das für die Augen unschädliche, gedämpfte Licht der Sonne und erscheint als wunderbares Bild im Okular. Selbstverständlich sind diese Sonnenfilter auch ideal für die Fotografie der Sonne einsetzbar.Die Solarlite Spezialfolie wird von der bekannten Firma Thousand Oaks Optical in den USA hergestellt und garantiert eine absolut sicherer Verwendung. Solarlite bietet die optische Güte eines hochwertigen Glas-Sonnenfilters und die Unempfindlichkeit einer Polymer Filterfolie.  HINWEIS: Alle Explore Scientific Sonnenfilter wurden nach ISO12312-2  getestet. Somit erhielt Solarlite von Thousand Oaks Optical die Freigabe für die direkte Beobachtung der Sonne. Diese Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen erhältlich, die Abbildung oben zeigt beispielhaft drei verschiedene Größen. Dies ist der Sonnenfilter mit 127mm Filterdurchmesser.EIGENSCHAFTENSpezial Objektiv-Filter für eine sichere SonnenbeobachtungFeldblenden-Durchmesser 127mmPassend für Teleskop-Außendurchmesser von 150 bis 280mmSchnelle individuelle Anpassung an das vorhandene TeleskopEinfache und sichere Verwendung Sehr sichere Befestigung am TeleskopLIEFERUMFANG1x Sun Catcher Sonnenfilter

44,90 €*

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

EXPLORE SCIENTIFIC Sun Catcher Sonnenfilter für 60-80mm Teleskope
Explore Scientific's Sun Catcher Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen für Teleskope von 60mm bis 254mm Öffnungs-Durchmesser erhältlich. Sie lassen sich individuell in gewissen Grenzen dem vorhandenen Teleskop-Durchmesser anpassen und sind schnell montiert. Rüsten Sie einfach und kostengünstig Ihr Teleskop mit einem absolut sicheren Weißlicht Solar-Filter aus und beobachten Sie z.B. die Bewegungen der Sonnenflecken, Planeten-Transits, Finsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc.Die in den Sun Catcher Sonnenfiltern verbaute "Solarlite" Spezialfolie schützt das Auge bei der Sonnenbeobachtung zuverlässig vor Infrarot-, ultraviolettem und sichtbarem Licht. Hindurchgelassen wird nur das für die Augen unschädliche, "gedämpfte" Licht der Sonne und erscheint als wunderbares Bild im Okular. Selbstverständlich sind diese Sonnenfilter auch ideal für die Fotografie der Sonne einsetzbar.Die Solarlite Spezialfolie wird von der bekannten Firma Thousand Oaks Optical in den USA hergestellt und garantiert eine absolut sicherer Verwendung. Solarlite bietet die optische Güte eines hochwertigen Glas-Sonnenfilters und die Unempfindlichkeit einer Polymer Filterfolie.  HINWEIS: Alle Explore Scientific Sonnenfilter wurden nach ISO12312-2 getestet. Somit erhielt Solarlite von Thousand Oaks Optical die Freigabe für die direkte Beobachtung der Sonne. Diese Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen erhältlich, die Abbildung oben zeigt beispielhaft drei verschiedene Größen. Dies ist der Sonnenfilter mit 60mm Filterdurchmesser.EIGENSCHAFTENSpezial Objektiv-Filter für eine sichere SonnenbeobachtungFeldblenden-Durchmesser 60mmPassend für Teleskop-Außendurchmesser von 60 bis 160mmSchnelle individuelle Anpassung an das vorhandene TeleskopEinfache und sichere Verwendung Sehr sichere Befestigung am TeleskopLIEFERUMFANG1x Sun Catcher Sonnenfilter

29,90 €*
LUNT LS7-21ZE Zoom-Okular 7,2mm - 21,5mm
LUNT SOLAR SYSTEMS Zoom-Okular mit variabler Okular-Brennweite von 7,2mm bis 21,5mm, mit 1,25 Zoll (31,7mm) Steckhülse.Das optische Konzept dieses Okulars erlaubt sowohl die Beobachtung der Sonne in höchster Qualität, als auch die Beobachtung von Objekten des Nachthimmels. Mit hervorragenden Multivergütungen, einem sorgfältig entwickelten internen Blenden-System und geschwärzten Linsenrändern werden Reflektionen minimiert. Dieses Zoom-Okular hat kein großes Gesichtsfeld, es wurde aber Wert auf eine optimale Abbildung über das ganze sichtbare Feld gelegt. Sterne werden perfekt punktförmig abgebildet, ohne Verzeichnung. Das Zoom ist weitgehend parfokal, von einem Ende des Zoom-Weges bis zum anderen muss nur um etwa 0,5mm nachfokussiert werden. Zusätzlich ist das Okular mit einer höhenverstellbaren Augenmuschel ausgestattet, um seitlich einfallendes Streulicht abzuhalten und Ihnen zu helfen die optimale Position für Ihre Augen zu finden.Bitte beachten Sie, dass diese Okulare bei der Sonnenbeobachtung nur Zubehör für bestehende Sonnen-Teleskope oder -Filter sind. Sonnenbeobachtung alleine mit diesen Okularen ohne zusätzliche Sonnenfilter ist nicht möglich!EIGENSCHAFTENBrennweite: 7,2mm - 21,5mm stufenlos verstellbarSteckdurchmesser: 1,25 Zoll (31,7mm)Durchmesser: 47mmHöhe: 82mmGewicht: 170gAugenabstand: 15mmLinsen / Gruppen: 7 Linsen / 4 GruppenGesichtsfeld: 53° bei 7,2mm - 40° bei 21,5mmLIEFERUMFANGLUNT Zoom-Okular 7,2mm bis 21,5mm

299,00 €*
EXPLORE SCIENTIFIC 8x50 Sucher- und Leitfernrohr mit Helikalfokussierer, 1,25 Zoll- und T2-Anschluss
Universell einsetzbares 50mm Sucher- und Leitfernrohr mit einer Brennweite von 220mmAusgezeichnetes 8x50 Sucherfernrohr mit abnehmbarer Okulareinheit und Fadenkreuz mit regelbarer, roter Beleuchtung. Der präzise Helikalfokussierer und die Anschlussmöglichkeit per 1,25 Zoll/31,7mm Steckanschluss, sowie das T2-Kameraanschlussgewinde (M42x0,75mm), ermöglichen das für Langzeitbelichtung erforderliche Autoguiding, um eine punktförmige Sternabbildung zu erhalten. Auch die Verwendung als Mini-Reisefernrohr ist hiermit möglich. Hochwertiges 8x50 Sucherfernrohr mit regelbarer FadenkreuzbeleuchtungBildschärfe und Einblickverhalten heben diesen Sucher deutlich über das Niveau der üblichen 8x50 Sucherfernrohre. Das erzeugte Bildfeld ist hell und knackig scharf. Außerdem besitzt dieser Sucher ein sehr großes Sehfeld (FOV) von 6,96 Grad. Dies erleichtert das Aufsuchen und Einstellen von Objekten ganz erheblich. Die vorhandenen Skalenmarkierungen (Teilung=1 Grad) des Fadenkreuzes sind eine gute Referenz zur Einschätzung von Abständen und die offene Mittenmarkierung erleichtert zudem die präzise Zentrierung von Objekten. Alle Linsenoberflächen sind per Multivergütung vor Witterungseinflüssen geschützt und garantieren durch die hohen Lichttransmissionswerte ein helles Sucherbild. Die regelbare rote LED-Beleuchtung wird durch zwei Knopfzellen vom Typ LR41 mit Energie versorgt. Das Hauptobjektiv und das Fadenkreuz können unabhängig voneinander fokussiert werden, sodass Sie eine perfekte Scharfstellung für Ihre Augen erhalten.Kompakte Nachführeinheit für AutoguidingEine der Hauptanwendungen für dieses Fernrohr ist das sogenannte Autoguiding. Hierbei wird die meist größere Fotoaufnahmeoptik durch ein kleineres Leitfernrohr mit einer zweiten Nachführkamera aktiv korrigiert. D.h. die bei allen astronomischen Teleskopmontierungen vorhandenen mechanischen Schwankungen in der Nachführgenauigkeit werden durch die Nachführkamera gemessen und entsprechend ausgeglichen. Dies ist erforderlich, um bei Langzeitbelichtungen eine punktförmige Sternabbildung auf den Astrofotos zu erhalten und Strichspuren zu vermeiden. Hierfür wird das Leitfernrohr in den vorhanden Sucherschuh der Aufnahmeoptik eingesetzt und parallel ausgerichtet. Falls der vorhandene Sucherschuh nicht kompatibel sein sollte, liegt zusätzlich ein passender Sucherschuh bei. Mit dem am hinteren Ende vorhandenen 1,25 Zoll/31,7mm Steckanschluss oder per T2-Gewindeanschluss (M42x0,75mm), kann anschließend eine Nachführkamera montiert werden. Diese wird durch eine Ringklemmung aus Messing und 3 Klemmschrauben sicher gehalten. Bitte beachten Sie den erforderlichen Backfokus für Ihre Nachführkamera. Die Schärfeebene (Backfokus) liegt bei ca. 22mm hinter dem T2-Gewinde. Die feinfühlige Scharfstellung auf den Leitstern, erfolgt mittels eines großen Rändelrades des mechanisch präzise gefertigten Helikalfokussierers. Dieser besitzt zur leichten Reproduktion des Schärfepunktes eine weiße, per Lasergravur angebrachte Millimeterskala von 0 bis 28mm. Nachdem die Nachführkamera direkt oder per Computer mit der Teleskopmontierung verbunden wurde und die erforderlichen Grundeinstellungen erledigt sind, können die ersten Astrofotos mit Langzeitbelichtung aufgenommen werden.Verwendung als Mini-ReisefernrohrDieses Sucher- und Leitfernrohr kann auch ganz einfach als Mini-Reisefernrohr verwendet werden. Per optional erhältlichen Okularen kann eine Vergrößerung von 8x bis 40x erreicht werden. Passend sind fast alle Okulare mit einer Okularbrennweite von 5 bis 26mm und 1,25 Zoll/31,7mm Steckanschluss. Besonders zu empfehlen sind die EXPLORE SCIENTIFIC Okulare der 52 Grad (Art. 02195xx) und 62 Grad (02196xx) LER-Serien. Hinweis: Es ist ausschließlich die geradsichtige Verwendung möglich.Sucherhalter und Sucherschuh aus MetallDie Halterung dieses Sucher- und Leitfernrohrs ist komplett aus Aluminium gefertigt und bildet eine stabile Basis. Der Sucherhalter ist passend für viele gängige Teleskoptypen, wie z.B. EXPLORE SCIENTIFIC, BRESSER MESSIER etc. Falls der vorhandene Sucherschuh nicht kompatibel sein sollte, liegt zusätzlich ein passender Sucherschuh bei. Dieser kann mit Hilfe von 4 Stück M5 Schrauben am Teleskoptubus befestigt werden. Die Bohrungsabstände des Sucherschuhs betragen auf der Längs- und Querachse 31,7mm. Durch die 6 großen Einstellschrauben mit griffiger Rändelung gelingt die Ausrichtung des Suchers ganz mühelos selbst mit klammen Fingern. Alle Einstell- und Klemmschrauben besitzen Kunststoffspitzen, die ein Verkratzen des Suchergehäuses und des Sucherhalters wirkungsvoll verhindern. EIGENSCHAFTENAusgezeichnetes 8x50 Sucher- und LeitfernrohrVerwendung auch als Mini-Reisefernrohr möglichPerfekte Bildschärfe und gutes EinblickverhaltenFMC Multivergütete LinsenoberflächenObjektivbrennweite: 220mmMax. zulässiges Kameragewicht: 550gEntnehmbare Okular-/FadenkreuzeinheitKameraanschluss per 1,25 Zoll/31,7mm Steckanschluss oder T2-GewindeT2-Gewinde: M42 x 0,75mmPräziser Helikalfokussierer zur Scharfstellung des BildfeldesEinstellweg des Helikalfokussierers: 28mm Naheinstellgrenze: 3m Lasergravierte Millimeterskala von 0 bis 28mm am FokussiererSchärfeebene (Backfokus) liegt bei ca. 22mm hinter dem T2-GewindeSeparate Scharfstellung des Fadenkreuzes am OkularSehr großes Sehfeld FOV von 6,96 GradMit regelbarer roter Fadenkreuzbeleuchtung Skalenmarkierungen des Fadenkreuzes mit 1,0 Grad TeilungStromversorgung: zwei Knopfzellen vom Typ LR41Ringklemmung aus Messing und 3 Klemmschrauben am 1,25 Zoll SteckanschlussMit optionalen Okularen können Vergrößerungen von 8x bis 40x erreicht werdenPassend sind fast alle Okulare mit 1,25 Zoll/31,7mm SteckanschlussHalterung des Sucherfernrohrs ist komplett aus Aluminium gefertigtSucherhalterung mit 6 großen Einstellschrauben mit griffiger RändelungSucherschuh passend für EXPLORE SCIENTIFIC, BRESSER MESSIER etc.Zusätzlich liegt ein passender Sucherschuh beiBohrungsabstände des Sucherschuhs betragen auf der Längs- und Querachse 31,7mmEinstell- und Klemmschrauben besitzen KunststoffspitzenLIEFERUMFANG8x50 Sucher/LeitfernrohrOkulareinheit mit FadenkreuzFadenkreuzbeleuchtung inkl. BatterienSucherhalter mit SucherschuhBedienungsanleitung

199,00 €*
%
EXPLORE SCIENTIFIC Sun Catcher Sonnenfilter für 9"- 10" SC Teleskope
Explore Scientific's Sun Catcher Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen für Teleskope von 60mm bis 254mm Öffnungs-Durchmesser erhältlich. Sie lassen sich individuell in gewissen Grenzen dem vorhandenen Teleskop-Durchmesser anpassen und sind schnell montiert. Rüsten Sie einfach und kostengünstig Ihr Teleskop mit einem absolut sicheren Weißlicht Solar-Filter aus und beobachten Sie z.B. die Bewegungen der Sonnenflecken, Planeten-Transits, Finsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc.Die in den Sun Catcher Sonnenfiltern verbaute "Solarlite" Spezialfolie schützt das Auge bei der Sonnenbeobachtung zuverlässig vor Infrarot-, ultraviolettem und sichtbarem Licht. Hindurchgelassen wird nur das für die Augen unschädliche, "gedämpfte" Licht der Sonne und erscheint als wunderbares Bild im Okular. Selbstverständlich sind diese Sonnenfilter auch ideal für die Fotografie der Sonne einsetzbar.Die Solarlite Spezialfolie wird von der bekannten Firma Thousand Oaks Optical in den USA hergestellt und garantiert eine absolut sicherer Verwendung. Solarlite bietet die optische Güte eines hochwertigen Glas-Sonnenfilters und die Unempfindlichkeit einer Polymer Filterfolie.  HINWEIS: Alle Explore Scientific Sonnenfilter wurden nach ISO12312-2  getestet. Somit erhielt Solarlite von Thousand Oaks Optical die Freigabe für die direkte Beobachtung der Sonne. Diese Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen erhältlich, die Abbildung oben zeigt beispielhaft drei verschiedene Größen. Dies ist der Sonnenfilter mit 203mm Filterdurchmesser.EIGENSCHAFTENSpezial Objektiv-Filter für eine sichere SonnenbeobachtungFeldblenden-Durchmesser 203mmPassend für Teleskop-Außendurchmesser von 200 bis 280mmSchnelle individuelle Anpassung an das vorhandene TeleskopEinfache und sichere Verwendung Sehr sichere Befestigung am TeleskopLIEFERUMFANG1x Sun Catcher Sonnenfilter

30,00 €* 59,90 €* (49.92% gespart)
EXPLORE SCIENTIFIC Solarix Sonnenfilterfolie A4
Beobachten Sie Sonnenfinsternisse, Sonnenflecken, Planeten-Transits, Vorbeiflüge von Flugzeugen und Satelliten.Zum Selbstbau von Objektivfiltern für Teleskope, Ferngläser, Foto- und Videokameras. Neu entwickelte Sonnenfilter Folie mit der optischen Güte eines hochwertigen Glasfilters aber mit der Wiederstandsfähigkeit einer Polymer-Folie.  Doppelter Schutzfilter durch das Trägermaterial aus Polymer mit zusätzlicher Reflexbeschichtung. Erzeugt ein sehr natürliches hell-gelbes Sonnenbild.Auch für hohe Vergrößerungen geeignet. Sehr gleichmäßige Helligkeitsverteilung. Ideal für die visuelle- und fotografische Nutzung. Sehr geringes Gewicht und erfordert deshalb keine zusätzlichen Gegengewichte. Extrem ebene Oberfläche im Vergleich zu den meisten anderen Folienfiltern, welche sehr leicht Falten und Knicke entwickeln. Sehr widerstandsfähig gegen Beschädigung.  Inkl. Bauanleitung u. Schablonen für den Filterselbstbau, sowie einer Sonnenfinsternisbrille100% sicher TECHNISCHE DATENMaterialstärke: 0,05mm Optische Dichte:  5Optische Transmission:  1/1000 von 1%  (99.999% Reflexion des eintreffenden Lichts)Format: A4 - 210 x 297mmLIEFERUMFANGFilterfolie Format A4Schablone aus 2 Bögen Hartkarton Bauanleitungen und BedienungsanleitungErforderliches Zubehör welches nicht im Lieferumfang enthalten istDoppelseitiges KlebebandUniversal KlebstoffPapierschere

24,90 €*
BRESSER Sonnenfilter M143 für Messier MC/MCX127
BRESSER Sonnenfilter M143 für Messier MC/MCX127 Kategorie: Ersatzteil für Messier Teleskopserie Beschreibung: Der Sonnenfilter mit M143-Gewinde ist für Messier MC/MCX127 (Art. 4827190 MC-127, 4701127 MCX-127 Goto) geeignet. Er bietet zuverlässigen Schutz für sichere Sonnenbeobachtungen und ist einfach zu montieren. Kompatibel mit der BRESSER Messier Teleskopserie. Bitte prüfen Sie die Kompatibilität anhand der Produktnummer auf Ihrem optischen Instrument.

24,90 €*
EXPLORE SCIENTIFIC 68° Ar Okular 34mm (2")
Wasserdicht und Schutz vor Schmutz durch Argonfüllung. Großes Gesichtsfeld von 68° mit sehr guter Randabbildung auch bei schnellem Öffnungsverhältnis. EMD-Mehrschichtvergütung für maximalen Kontrast. Dieses Okular mit 68° Gesichtsfeld ist wasserdicht und mit Argon-Schutzgas gefüllt. Das verhindert wirkungsvoll das Beschlagen von Innen, das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit sowie die Entstehung von Glaspilz. So ist die hochwertige Mehrschichtvergütung besonders gut geschützt und langlebig.Auch die Handhabung wird erleichtert, denn Sie können das Okular problemlos mit Reinigungsflüssigkeit behandeln und auch starker Taubeschlag kann nicht zwischen die Linsen dringen. So garantiert dieses Okular ein ungetrübtes Beobachtungserlebnis für viele Jahre! Selbstverständlich müssen Sie auch bei der Bildqualität keine Kompromisse eingehen, denn das Okular bietet eine scharfe und kontrastreiche Abbildung über das gesamte Gesichtsfeld - auch an Teleskopen mit schnellem Öffnungsverhältnis. Hochwertige Glassorten und die geschwärzten Linsenkanten sorgen zusammen mit der EMD-Mehrschichtvergütung für maximalen Kontrast.Darüber hinaus gehören eine klappbare Gummiaugenmuschel, ein Standard-Filtergewinde sowie eine konische Sicherungsnut in der Edelstahlsteckhülse zur Standard-Ausstattung dieses Okulars. Alle Okulare der Serie sind untereinander homofokal.

289,00 €*