BRESSER Nebula 5 EQ/AZ Wifi-Network Montierung

Hochwertige und sehr leichte EQ & AZ Wifi-GoTo-Montierung mit Raspberry-Pi-Steuereinheit für bis zu zwei Optiken - Made in Europe

  • Präzise und leise Teleskopmontierung – ideal für die Astrofotografie
  • High-End-Produkt aus Italien mit erstklassigem Funktionsumfang und höchster Zuverlässigkeit
  • Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten für diverses Zubehör via USB
  • Integrierter Raspberry Pi mit USB-3-Ports und Ethernet-Port
  • Integrierte Web-App-Software ermöglicht die zentrale Steuerung aller Komponenten
  • Kompatibel mit Cart du Ciel (Star Chart), TheSkyX, SkySafari, Stellarium
  • Kompatibel mit SGP, Nina, CCD Ciel und anderen Astrofotografie-Tools
  • Virtuelle Handsteuerbox und Einstellmenü für Smartphones und Tablets
  • Umbau vom parallaktischen in den azimutalen Modus möglich
  • Kleine Handbox für Basisfunktionen enthalten

2.898,00 €*

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Datenschutz
Produktnummer: 4964800
GTIN/EAN: 4007922082196
Produktinformationen "BRESSER Nebula 5 EQ/AZ Wifi-Network Montierung"
Diese BRESSER NEUHEIT, wird ab Ende Juni 2024 kaufbar sein!

Die neue BRESSER Nebula 5 EQ/AZ Wifi-Network Montierung ist eine präzise und leise Teleskopmontierung – ideal für die Astrofotografie. Die Controller Box bietet zahlreiche zentrale Anschlussmöglichkeiten für diverses Zubehör wie Kameras, Filterräder und Motorfokussierer via USB (2.0/3.0), was das Setup einer professionellen Astrofoto-Maschine vereinfacht.

BRESSER setzt bei diesem erstklassigen Produkt auf Innovation gepaart mit Qualität Made in Italy. Die langjährige Erfahrung des Herstellers im Montierungsbau garantiert ein High-End-Gerät mit erstklassigem Funktionsumfang und höchster Zuverlässigkeit. Zudem ermöglicht das Entwicklerteam von Hard- und Software vor Ort in Italien eine schnelle Reaktionszeit im technischen Support und bei der Anpassung neuer Gerätetreiber. Ganz nach dem Motto "Professionals at work"!

Gesteuert wird die Montierung per vorinstallierter Web-App-Software, die per Wifi und per Ethernet-Kabelanschluss erreicht werden kann. Die Philosophie hinter dem Nebula GoTo-System ist es, dem Benutzer ein vom normalen PC unabhängiges Steuersystem zur Verfügung zu stellen, das in all seinen Funktionen über ein smartes Gerät wie Mobiltelefon oder Tablet ferngesteuert werden kann. Dabei wird jedoch die traditionelle Verwendung von Computern aller Typen und Marken, die kabelgebunden oder drahtlos mit dem System verbunden sind, nicht ausgeschlossen.

Der BRESSER Nebula GoTo-System-Controller ist ein Raspberry Pi 4 Mikrocomputer, der die vollständige Kontrolle des Setups (Montierung, Kamera, etc. ...) ermöglicht, ohne dass ein anderes externes Gerät benötigt wird. Dabei ist das BRESSER Nebula GoTo-System bereits mit allen Linux-basierten Anwendungen ausgestattet, die für die Durchführung aller astrofotografischen Funktionen erforderlich sind.
Die vorhandene INDI-Umgebung ermöglicht die Steuerung fast aller Geräte (Kameras, Filterräder, Rotatoren usw., einschließlich Sternwartenkuppeln), die für die Durchführung lokaler oder ferngesteuerter Astrofotografie-Sitzungen erforderlich sind.

Das System bietet auch eine hohe Flexibilität für die Benutzer, die bevorzugt die traditionellen Computer-Client-Anwendungen wie Cart du Ciel (Star Chart), TheSkyX, SkySafari, Stellarium und andere Planetariumsprogramme sowie SGP, Nina, CCD Ciel und andere Astrofotografie-Tools nutzen. Diese vollständige Kompatibilität wird durch die Übernahme des Alpaca-Kommunikationsprotokolls gewährleistet, das die Verwendung traditioneller ASCOM-Plattformtreiber für native INDI-Geräte ermöglicht.

State-of-the-art Montierungsbau
Die BRESSER Nebula Montierungen sind CNC-gefertigt aus Edelstahl und Aluminium. Das schlichte und funktionelle Design verdanken wir einem namhaften italienischen Montierungs-Hersteller, der in Lizenz für uns diese edlen BRESSER Produkte konstruiert hat und nun auch zu 100 % anfertigt. Freuen Sie sich also auf eine stabile und dennoch leicht zu transportierende Montierung, die trotz des geringen Eigengewichts von nur 13 kg (inkl. Stativ) eine hohe Tragkraft von bis zu 20 kg ermöglicht.

Visuelle Beobachtung
Für die visuelle Beobachtung und die direkte Nutzung steuern Sie die Montierung in den Basisfunktionen mit der Handsteuerbox, die im Lieferumfang enthalten ist. Alternativ verbinden Sie die Nebula 5 via WLAN direkt mit Ihrem Smartphone oder Tablet und nutzen die virtuelle Handsteuerbox. Selbstverständlich können per Web-Applikation auch sämtliche Einstellparameter justiert werden. Dabei ist die Bedienoberfläche bewusst einfach und übersichtlich gehalten, damit eine intuitive Bedienung sichergestellt ist.

Astrofotografie
Hier spielt die Nebula Montierung ihre ganze Stärke aus. Ob mobil oder stationär, die Remotefähigkeit ist entscheidend. Verbinden Sie Ihren Laptop oder PC entweder über WLAN oder mit einem LAN-Kabel (empfohlen für schnellere Datenübertragung) direkt mit der Raspberry-Pi-Steuereinheit der Montierung. Anschließend nutzen Sie die vorinstallierte Software Kstars/EKOS zum Steuern der Montierung sowie aller externen Geräte wie Kameras, Motorfokus, Filterrad etc.
Alternativ können Sie die Steuereinheit auch direkt mit Ihrer eigenen Software ansteuern. Anwendungen wie Cart du Ciel (Star Chart), TheSkyX, SkySafari, Stellarium und andere Planetariumsprogramme sowie SGP, Nina, CCD Ciel und andere Astrofotografie-Tools können problemlos genutzt werden.

2-in-1-Montierung mit EQ- und AZ-Modus
Bei Bedarf lässt sich die Nebula vom äquatorialen Modus auf den azimutalen Modus umstellen. Dieser ist gerade bei der Naturbeobachtung oder zum Verfolgen von Satelliten von Vorteil. So lässt sich die Montierung also für die verschiedensten Einsatzgebiete verwenden und ist nicht nur auf die Astronomie beschränkt.

Aufnahme von bis zu zwei Optiken
Sie möchten mehrere Optiken adaptieren? Auch das ist kein Problem. Nutzen Sie einfach die Möglichkeit, anstelle der Gegengewichtsstange ein weiteres Teleskop zu montieren. So verwenden Sie die zweite Optik einfach als Gegengewicht zum Hauptteleskop. Stellen Sie die Nebula 5 dazu in den azimutalen Modus, entfernen Sie die Gegengewichtsstange und schrauben Sie einen Verlängerungsadapter mit einer passenden zweiten Teleskopklemmung direkt an die Montierung.



EIGENSCHAFTEN

  • Präzise und leise Teleskopmontierung – ideal für die Astrofotografie
  • Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten für diverses Zubehör via USB
  • Integrierte Web-App-Software ermöglicht die zentrale Steuerung aller Komponenten
  • Integrierter Raspberry Pi mit USB-3-Ports und Ethernet-Port
  • Kompatibel mit Client-Anwendungen wie Cart du Ciel (Star Chart), TheSkyX, SkySafari, Stellarium
  • Kompatibel mit SGP, Nina, CCD Ciel und anderen Astrofotografie-Tools
  • Virtuelle Handsteuerbox und Einstellmenü für Smartphones und Tablets
  • PC-Steuerung – ASCOM- und INDI-kompatibel
  • USB-Anschlüsse für Kameras, Motoren, Filterräder etc.
  • Umbau vom parallaktischen in den azimutalen Modus möglich
  • Kleine Handbox für Basisfunktionen enthalten
  • Hohe Tragfähigkeit und trotzdem geringes Gewicht
  • Montierung CNC-gefertigt aus Edelstahl und Aluminium
  • Zahnriementrieb für eine präzise und ruhige Nachführung
  • Tragkraft: 15 kg im EQ-Modus und 20 kg im AZ-Modus
  • Dual-Prismenklemmung für die Aufnahme von Vixen GP und Losmandy
  • Gewicht der Montierung: 8 kg
  • Gewicht des Stativs: 5 kg


LIEFERUMFANG

  • Nebula 5 EQ/AZ Montierung
  • Felddreibein-Stativ
  • Zentrale Steuereinheit mit Raspberry Pi
  • Gegengewicht: 6 kg (1 Stück)
  • Basic-Handbox
  • Verbindungskabel
  • Netzteil 230V/12V/3A
Material: Aluminium CNC gefräst
Material Stativ 3): Aluminium
Montierungsart [Teleskope]: EQ und AZ

Accessories

BRESSER Messier AR-127S/635 Optischer Tubus Hexafoc
NEU - jetzt inklusive einem hochwertigen Objektiv-Sonnenfilter zur gefahrlosen Beobachtung von Sonnenflecken, Finsternisse und Planetentransite. Ein hochwertiges Teleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung.Durch die kurze Bauweise bietet der BRESSER Messier AR-127S Tubus besonders große und helle Gesichtsfelder. Versäumen Sie nicht, mit dem Messier AR-127S die Andromeda-Galaxie zu beobachten! Das Leuchten dieses Objekts, das Sie aus mehr als 2 Millionen Lichtjahren Entfernung sehen können, ist im Messier AR-127S ebenso spektakulär wie die Beobachtung von großen Gasnebeln. Durch die große Öffnung können beim Messier AR-127S bereits Nebelfilter eingesetzt werden, die Gasnebel mit unglaublich deutlichem Kontrast darstellen können.  Durch die spezielle Konstruktion als vierlinsiger Achromat wird - trotz des für einen Refraktor sehr schnellen Öffnungsverhältnisses von f/5 - ein geringer Farbfehler und eine bessere fotografische Korrektur als bei vergleichbaren zweilinsigen Geräten erreicht.EIGENSCHAFTENBauart: LinsenteleskopLinsendurchmesser: 127 mm / Brennweite: 635 mm / F/5Maximale sinnvolle Vergrößerung: 254-fachTeleskop für Nacht- und SonnenbeobachtungHochwertige BRESSER Refraktor OptikVierlinsiges Design für eine bessere AbbildungsleistungIdeales Universal-Teleskop für Planeten, Doppelsterne, planetarische Nebel und Deep-SkySehr hochwertiger Hexafoc-Okularauszug mit 2,5" freiem Innendurchmesser6x30 Sucher mit Fadenkreuzokular; optimierte Sucherhalterung für bequemen Einblick31,7 mm (1,25") ZenitspiegelHandgriff für bequemen Transport mit integriertem Kamerahalter (Fotogewindeschraube)Smartphone Kamera Adapter zur Himmelsnavigation enthaltenPrismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl (44 mm Universalschwalbenschwanz für GP/EQ5/LXD75)50,8 auf 31,7 mm Adapter mit integriertem T2-Gewinde (optionaler T2-Ring erforderlich) LIEFERUMFANGOptischer Tubus mit Hexafoc FokussiererObjektiv-SonnenfilterOkulare: 26 mm Super Ploessl 31.7 mm (1.25")2" Okular-Adapter 8x50 Sucher Zenit-Spiegel Rohrschellen mit Tragegriff und KamerahalterungSmartphone-Adapter zur NavigationPrismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl (44 mm Universalschwalbenschwanz für GP/EQ5/LXD75)Astronomie PC Software Stellarium (per Download)drehbare Sternkarte

579,00 €*
BRESSER Messier AR-127L/1200 Hexafoc Optischer Tubus
NEU - jetzt inklusive einem hochwertigen Objektiv-Sonnenfilter zur gefahrlosen Beobachtung von Sonnenflecken, Finsternisse und Planetentransite. Ein hochwertiges Teleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung. Für preisbewusste Planetenbeobachter ist das BRESSER Messier AR-127L Teleskop das Traumgerät. Sehen Sie Strukturen in den Wolkenbändern des Jupiter, feinste Rillen und Krater auf der Oberfläche des Mondes und Strukturen auf dem Mars, inklusive der eisbedeckten Polkappen unseres Nachbarplaneten! Beobachten Sie den Tanz der Jupitermonde um den Planeten und entdecken Sie das grünliche Leuchten des Uranus weit außerhalb der Saturnbahn. Durch die Kombination aus großer Öffnung und langer Brennweite ermöglicht das BRESSER Messier AR-127L Teleskop scharfe, kontrastreiche Bilder, die Sie jedes Mal aufs Neue beeindrucken werden. EIGENSCHAFTEN Bauart: LinsenteleskopLinsendurchmesser: 127 mm / Brennweite: 1200 mm / F/9,4Maximale sinnvolle Vergrößerung: 254-fachSehr hochwertiger Hexafoc-Okularauszug mit 2,5" freiem Innendurchmesser 8x50 Sucher mit Fadenkreuzokular; optimierte Sucherhalterung für bequemen Einblick 31,7mm (1,25") Zenitspiegel Handgriff für bequemen Transport mit integriertem Kamerahalter (Fotogewindeschraube) Prismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl (44 mm Universalschwalbenschwanz für GP/EQ5/LXD75) 50,8 auf 31,7 mm Adapter mit integriertem T2-Adapter (optionaler T2-Ring erforderlich) Smartphone Adapter zur Himmelsnavigation enthalten Teleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung LIEFERUMFANG optischer Tubus 26mm Super Plössl Okular (31,7mm / 1,25") 31,7 mm (1,25") Zenitspiegel integrierter 31,7 mm und T2 Adapter Prismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl (44mm Universalschwalbenschwanz für GP/EQ5/LXD75) 8x50 Sucherfernrohr 2 St. Verlängerungshülsen 37,5 mm drehbare Sternkarte Objektiv Sonnenfilter Rohrschellen mit Tragegriff und Kamerahalterung Smartphone-Adapter zur NavigationAstronomie PC Software Stellarium (per Download)

469,00 €*
BRESSER Messier AR-152S/760 Hexafoc Optischer Tubus
NEU - jetzt inklusive einem hochwertigen Objektiv-Sonnenfilter zur gefahrlosen Beobachtung von Sonnenflecken, Finsternisse und Planetentransite. Ein hochwertiges Teleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung.Die Kombination von großer Öffnung und kurzer Brennweite prädestinieren das BRESSER Messier AR-152S zur Beobachtung großer Himmelsobjekte. Erleben Sie den Anblick des berühmten Kugelsternhaufens M 13 im Sternbild Herkules: Tausende von nadelscharfen Sternen sitzen wie in ein glitzerndes Tuch aus schwarzem Samt eingebettet vor Ihrem Auge. Mit Nebelfiltern bewaffnet können Sie den berühmten "Golf von Mexiko" im Nordamerikanebel ebenso bewundern wie alle Himmelsobjekte, die Charles Messier in seiner berühmten Liste im Jahre 1781 aufgeführt hat. Die kompakte Bauform des Messier AR-152S ermöglicht dabei hervorragende Transportabilität, einfache Bedienung, große Lichtsammelleistung und für diese Größe sehr geringes Gewicht. Durch die spezielle Konstruktion als vierlinsiger Achromat wird - trotz des für einen Refraktor sehr schnellen Öffnungsverhältnisses von f/5 - ein geringer Farbfehler und eine bessere fotografische Korrektur als bei vergleichbaren zweilinsigen Geräten erreicht. Bei diesem Teleskop handelt es sich nur um einen optischen Tubus, ohne Montierung und Stativ. EIGENSCHAFTENBauart: LinsenteleskopLinsendurchmesser: 152 mm / Brennweite: 760 mm / F/5Maximale sinnvolle Vergrößerung: 254-fachTeleskop für Nacht- und SonnenbeobachtungHochwertige BRESSER Refraktor OptikIdeales Universal-Teleskop für Planeten, Doppelsterne, planetarische Nebel und Deep-SkySehr hochwertiger Hexafoc-Okularauszug mit 2,5" freiem Innendurchmesser8x50 Sucher mit Fadenkreuzokularoptimierte Sucherhalterung für bequemen EinblickHandgriff für bequemen Transport mit integriertem Kamerahalter (Fotogewindeschraube)Smartphone Kamera Adapter zur Himmelsnavigation enthaltenPrismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl (44 mm Universalschwalbenschwanz für GP/EQ5/LXD75)50,8 auf 31,7 mm Adapter mit integriertem T2-Adapter (optionaler T2-Ring erforderlich)Fokalebene/Backfokus: 150 mm hinter Hexafoc mit 2" Reduzierung  LIEFERUMFANGOptischer Tubus mit Hexafoc FokussiererObjektiv-Sonnenfilter26mm Super Plössl Okular (31,7 mm / 1,25")31,7 mm (1,25") Zenitspiegelintegrierter 31,7 mm und T2 AdapterRohrschellen mit Prismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl (44mm Universalschwalbenschwanz für GP/EQ5/LXD75)Handgriff und KamerahalterSmartphone-Adapter zur Navigation8x50 SucherfernrohrAstronomie PC Software Stellariumdrehbare Sternkarte

799,00 €*
BRESSER Messier AR-152L/1200 Hexafoc Optischer Tubus
NEU – jetzt inklusive eines hochwertigen Objektiv-Sonnenfilters zur gefahrlosen Beobachtung von Sonnenflecken, Finsternissen und Planetentransiten. Ein hochwertiges Teleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung. Für anspruchsvolle Planetenbeobachter ist das BRESSER Messier AR-152L das Traumgerät. Sehen Sie Strukturen in den Wolkenbändern des Jupiter, feinste Rillen und Krater auf der Oberfläche des Mondes und Strukturen auf dem Mars, inklusive der eisbedeckten Polkappen unseres Nachbarplaneten! Beobachten Sie den Tanz der Jupitermonde um den Planeten und entdecken Sie das grünliche Leuchten des Uranus weit außerhalb der Saturnbahn. Die Kombination aus großer Öffnung und langer Brennweite ermöglicht scharfe, kontrastreiche Bilder, die Sie jedes Mal aufs Neue beeindrucken werden. Bei diesem Teleskop handelt es sich nur um einen optischen Tubus, ohne Montierung und Stativ. EIGENSCHAFTEN Bauart: LinsenteleskopLinsendurchmesser: 152 mm / Brennweite: 1200 mm / F/7,9Maximale sinnvolle Vergrößerung: 254-fachTeleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung Hochwertiges und lichtstarkes achromatisches Objektiv Moderne Mehrschichtvergütung der Linsen für ein helles und kontrastreiches Bild Robuste Tubuskonstruktion aus Aluminium Sehr hochwertiger Hexafoc-Okularauszug mit 2,5'' freiem Innendurchmesser 8x50 Sucher mit Fadenkreuzokular Optimierte Sucherhalterung für bequemen Einblick 31,7 mm (1,25'') Zenitspiegel Handgriff für bequemen Transport mit integriertem Kamerahalter (Fotogewindeschraube) Smartphone-Adapter zur Himmelsnavigation enthalten Prismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl (44 mm Universalschwalbenschwanz für GP/EQ5/LXD75) 50,8 auf 31,7 mm Adapter mit integriertem T2-Adapter (optionaler T2-Ring erforderlich) LIEFERUMFANG Optischer Tubus 26 mm Super Plössl Okular 31,7 mm (1,25") 31,7 (1,25") Zenitspiegel Integrierter 31,7 mm und T2 Adapter Prismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl Adapter für 50,8 mm (2") Okulare Drehbare Sternkarte Objektiv-Sonnenfilter Rohrschellen mit Tragegriff und Kamerahalterung 8x50 Sucherfernrohr Smartphone-Adapter zur Navigation Astronomie-PC-Software Stellarium (per Download)

849,00 €*
BRESSER Messier NT203s/800 Optischer Tubus
NEU – jetzt inklusive eines hochwertigen Objektiv-Sonnenfilters zur gefahrlosen Beobachtung von Sonnenflecken, Finsternissen und Planetentransiten. Ein hochwertiges Teleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung. Die BRESSER Messier Newton Teleskope haben sich in den letzten Jahren als zuverlässige Arbeitspferde auch für die Astrophotografie etabliert. Mit den neuen Messier NT203s/800 mit Hexafoc können wir nun eine neue Generation dieser Geräte vorstellen. Die Photo Newtons mit parabolischem Hauptspiegel erlauben mit Ihrem schnellen Öffnungsverhältnis von 203mm (8") f/3.9 tiefere Aufnahmen bei gleicher Belichtungszeit. Der große 85mm Fangspiegel sorgt für eine optimale Bildfeldausleuchtung. Der hochwertige 2,5" Hexafoc- Fokussierer sorgt für problem - und vignettierungsfreies Fotografieren, Rohrschellen mit 44mm Universal-Schwalbenschwanzschiene und Tragegriff mit Montagemöglichkeit für einen Fotoapparat sowie ein ausgezeichneter heller Sucher mit Fadenkreuz, runden das Bild dieser hochwertigen Geräte ab. Der Fokussierer kann problemfrei mit einer 10:1 Untersetzung (Art.Nr.: 0625720) nachgerüstet werden. Für nadelpunkt-feine Sternabbildungen kann der optionale HR-Coma-Korrektor (Art.Nr.0510330) verwendet werden. Dieser ist für den visuellen und fotografischen Einsatz konzipiert und optimiert die Abbildungsleistung vor allem der Randbereiche des Bildfeldes ganz erheblich.Bitte beachten Sie, dass Spiegelteleskope der Bauart Newton sehr gut für astronomische Beobachtungen am Sternenhimmel sind, jedoch nicht gut geeignet für Natur- und Landschaftsbeobachtungen am Tage. Für Natur- und Landschaftsbeobachtungen empfehlen wir deshalb BRESSER Linsenteleskope. EIGENSCHAFTEN Bauart: SpiegelteleskopSpiegeldurchmesser: 203 mm / Brennweite: 800 mm / F/3,9Maximale sinnvolle Vergrößerung: 406-fachTeleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung Sehr hochwertiger Hexafoc-Okularauszug mit 2,5" freiem Innendurchmesser Beugungsbegrenzte Optik mit Parabol-Hauptspiegel 8x50 Sucher mit Fadenkreuzokular Optimierte Sucherhalterung für bequemen Einblick Handgriff für bequemen Transport mit integriertem Kamerahalter (Fotogewindeschraube) Smartphone-Adapter zur Himmelsnavigation enthalten Prismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl Anschlussmöglichkeit für Spiegelreflexkameras (optionaler T2-Ring erforderlich) 50,8 auf 31,7 mm Adapter mit integriertem T2-Adapter (optionaler T2-Ring erforderlich); mit Messing-Ringklemmung Tubusöffnung: 203 mm Brennweite: 800 mm Öffnungsverhältniss: f/3,9 Fokus ca. 100 mm über dem eingefahrenen Okularauszug Großer Fangspiegel mit 85 mm Durchmesser Große Rändelschrauben zur Justierung von Haupt- und FangspiegelTubus ohne Zubehör: 8,7 kg - Tubus mit gesamtem Zubehör: 11,5 kg LIEFERUMFANG Optischer Tubus 26mm Super Plössl Okular (31,7mm / 1,25") Integrierter 31,7 mm und T2 Adapter Prismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl Adapter für 50,8 mm (2") Okulare Drehbare Sternkarte Objektiv-Sonnenfilter Rohrschellen mit Tragegriff und Kamerahalterung 8x50 Sucherfernrohr Smartphone-Adapter zur Navigation Astronomie-PC-Software Stellarium (per Download)

609,00 €*
BRESSER Messier NT-203/1000 Hexafoc OTA Optischer Tubus
NEU – jetzt inklusive eines hochwertigen Objektiv-Sonnenfilters zur gefahrlosen Beobachtung von Sonnenflecken, Finsternissen und Planetentransiten. Ein hochwertiges Teleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung. Das BRESSER Messier NT-203 Teleskop ist mit einem parabolischen Hauptspiegel ausgestattet und ermöglicht Beobachtungen, die noch vor wenigen Jahren in dieser Preisklasse nicht zu realisieren waren. Modernste Fertigungstechnologie ermöglicht es, den Schatten der Jupitermonde auf dem Planeten selbst zu verfolgen; die Fülle der Strukturen und Details auf der Jupiteroberfläche sind atemberaubend. Das BRESSER Messier NT-203 kann aber nicht nur bei der Planetenbeobachtung punkten: Entdecken Sie Strukturen in fernen Galaxien und lassen Sie sich von den Nebelfetzen der Emmisionsnebel in der Weite der Milchstraße faszinieren. Sehen Sie mit dem BRESSER Messier NT-203 die Überreste explodierter Riesensterne und beobachten Sie die Geburtsstätten neuer Sterne. Lassen Sie sich mit diesem überdurchschnittlich großen Gerät von den Schönheiten des Universums überraschen!Bitte beachten Sie, dass Spiegelteleskope der Bauart Newton sehr gut für astronomische Beobachtungen am Sternenhimmel sind, jedoch nicht gut geeignet für Natur- und Landschaftsbeobachtungen am Tage. Für Natur- und Landschaftsbeobachtungen empfehlen wir deshalb BRESSER Linsenteleskope.EIGENSCHAFTEN Bauart: SpiegelteleskopSpiegeldurchmesser: 203 mm / Brennweite: 1000 mm / F/5Maximale sinnvolle Vergrößerung: 406-fachTeleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung Sehr hochwertiger Hexafoc-Okularauszug mit 2,5" freiem Innendurchmesser Beugungsbegrenzte Optik mit Parabol-Hauptspiegel 8x50 Sucher mit Fadenkreuzokular Optimierte Sucherhalterung für bequemen Einblick Handgriff für bequemen Transport mit integriertem Kamerahalter (Fotogewindeschraube) Smartphone-Adapter zur Himmelsnavigation enthalten Prismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl (44 mm Universalschwalbenschwanz für GP/EQ5/LXD75) T2-Adapter für Spiegelreflexkameras (optionaler T2-Ring erforderlich) 50,8 auf 31,7 mm Adapter mit integriertem T2-Adapter (optionaler T2-Ring erforderlich); mit Messing-RingklemmungLIEFERUMFANGOptischer Tubus mit Hexafoc FokussiererObjektiv-Sonnenfilter 26 mm Super Plössl Okular (31,7mm / 1,25") Integrierter 31,7 mm und T2-Adapter Prismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl Adapter für 50,8 mm (2") Okulare Drehbare Sternkarte Objektiv-Sonnenfilter Rohrschellen mit Tragegriff und Kamerahalterung 8x50 Sucherfernrohr Smartphone-Adapter zur Navigation Astronomie-PC-Software Stellarium (per Download)

549,00 €*
%
EXPLORE SCIENTIFIC ED APO 102mm f/7 FCD-1 Alu 2'' R&P Fokussierer
Die dreilinsigen ED-Sonderglasapochromaten von EXPLORE SCIENTIFIC bieten alles, was das Herz des Amateurastronomen höher schlagen lässt - und das zu einem moderaten Preis. Die dreilinsige Konstruktion mit Hoya FCD01-ED Sonderglas und zwei Luftspalten ermöglicht eine Korrektur, die deutlich sichtbar über dem Niveau der zweilinsigen ED-Apos liegt, die sonst in dieser Preisklasse erhältlich sind.Ein rechnerischer Polystrehl von über 0,9 spricht hier eine sehr deutliche Sprache gegenüber den mit zwei Linsen möglichen 0,8x. Diese überlegene Abbildungsleistung kombiniert mit einer soliden Mechanik ergibt ein Paket das keine Wünsche offen läßt. Zusätzlich ist für die Fotografie ein Bildfeldebner als optionales Zubehör erhältlich - so läßt sich das Gerät auch uneingeschränkt fotografisch nutzen. Die Tubuslänge wurde optimiert, so dass auch Zubehör mit kritischer Fokuslage verwendet werden kann. Bei allen EXPLORE SCIENTIFIC ED Apochromaten sorgt ein Triplett-Objektiv mit Luftspalt und Hoya'' FCD-1 Sonderglas für hervorragende Abbildungsleistung bei visueller Nutzung und Fotografie.Die beliebten EXPLORE SCIENTIFIC Triplet ED APOs werden in den folgenden 3 Produktserien angeboten: Essential Line: HOYA FCD-1 Glaselement, AL-Tubus, 2.0'' Rack&Pinion Fokussierer mit 1:10, 2.0'' Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112084(AL), 0112106(AL), 0112132(AL), 0112155(CF + 3''FT)) Professional Line: HOYA FCD-100 Glaselement, AL/CF-Tubus, 2.5'' HEXAFOC Fokussierer mit 1:10, 2.0'' Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112086(AL), 0112108(AL), 0112109(CF), 0112134(AL), 0112135(CF)) High-End Line: OHARA FPL-53 Glaselement, Carbon(CF) Tubus, 3.0'' Feather-Touch Fokussierer mit 1:10, 2.0'' Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112165(CF)) EIGENSCHAFTENdreilinsiger ED Luftspalt-ApochromatHoya FCD01-ED SonderglasPolystrehl von über 0,9Gewicht: 4,9 kgTubuslänge o. Zubehör (eingsch. Taukappe): 560mm Taukappen-Durchmesser: 154mm Tubus-Durchmesser: 104mmFokuslage: 165 mm ab SteckanschlußLIEFERUMFANGoptischer Tubus2'' Zenitspiegel 99% ReflektionPrismenschiene & universal SucherschuhStaubschutzkappen für Objektiv & Fokussierer

746,00 €* 1.129,00 €* (33.92% gespart)
%
EXPLORE SCIENTIFIC ED APO 102mm f/7 Alu FCD-100 Alu HEX
Hochkorrigierter 102mm Triplet-Apochromat (Dreilinser) mit Aluminimum-Tubus und 2,5" HEXAFOC Präzisions-Okularauszug. Apochromaten sind im kleinen und mittleren Öffnungsbereich das Maß aller Dinge: die Kombination aus guter Transportabilität, sehr hohem Bildkontrast und Schärfe mit den ausgezeichneten Möglichkeiten, die diese Geräte für die Astrofotografie bieten, sind hier nicht zu übertreffen. Die Fortschritte in der Glasfertigung haben in den letzten Jahren hochwertige Apochromaten für immer breitere Käuferschichten möglich gemacht. Mit dem neuen Explore Scientific FCD-100 Alu Hex hat diese Entwicklung einen weiteren Höhepunkt erreicht - die Farbreinheit dieses Gerätes setzt neue Masstäbe in dieser Preisklasse. Das Optikdesign erreicht einen Polystrehl von 0,97 - ein Wert der für höchste Korrektion steht.Dieser ausgezeichnete Apochromat ist ein vielseitig verwendbares Gerät: das schnelle Öffnungsverhältnis von f/7 ermöglicht kurze Belichtungszeiten bei der Astrofotografie, die hohe Bildschärfe und der ausgezeichnete Kontrast machen Übersichtsbeobachtungen wie die des Nordamerikanebels oder der Andromedagalaxie ebenso möglich wie knackscharfe Planetenbeobachtungen. Das Gerät ist außerordentlich leicht und kompakt - die Tauschutzkappe lässt sich platzsparend einschieben. Modernste Gläser und sorgfältigste Fertigung haben hier Teleskope entstehen lassen, die auf höchstem Niveau Beobachtungsspaß pur bieten. Damit ist dieses Teleskop nicht nur als Reiseteleskop uneingeschränkt empfehlenswert, sondern auch für die schnelle Beobachtung zwischendurch, sowie für die Astrofotografie. Der hochwertige 2,5" HEXAFOC Okularauszug mit 1:10 Untersetzung rundet das Bild dieses Allroundgerätes ab - durch den großen freien Durchmesser von 65mm tritt auch bei Astrofotografie mit größeren Chips keine Vignettierung durch den Okularauszug auf, wie das bei kleineren Durchmessern der Fall sein kann.Die beliebten EXPLORE SCIENTIFIC Triplet ED APOs werden in den folgenden 3 Produktserien angeboten: Essential Line: HOYA FCD-1 Glaselement, AL-Tubus, 2.0" Rack&Pinion Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112084(AL), 0112106(AL), 0112132(AL), 0112155(CF + 3"FT)) Professional Line: HOYA FCD-100 Glaselement, AL/CF-Tubus, 2.5" HEXAFOC Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112086(AL), 0112108(AL), 0112109(CF), 0112134(AL), 0112135(CF)) High-End Line: OHARA FPL-53 Glaselement, Carbon(CF) Tubus, 3.0" Feather-Touch Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112165(CF)) TECHNISCHE DATENÖffnung: 102mmBrennweite: 714mmÖffnungsverhältnis: f/7Tubus-Gewicht: 4,0 kgFokuslage: 150mm ab SteckanschlußDreilinsiger Apochromat mit zwei Luftspalten und zentralem FCD-100 ElementLIEFERUMFANGOptischer Tubus2" 99% ZenitspiegelZwei Verlängerungshülsen für OkularauszugRohrschellen mit Prismenschiene u. TragegriffStaubschutzkappen für Objektiv & FokussiererUniversal Sucherschuh

1.307,00 €* 1.869,00 €* (30.07% gespart)
EXPLORE SCIENTIFIC ED APO 127mm f/7.5 FCD-1 Alu 2'' R&P Fokussierer
Die dreilinsigen ED-Sonderglasapochromaten von EXPLORE SCIENTIFIC bieten alles, was das Herz des Amateurastronomen höher schlagen lässt - und das zu einem fairen und moderaten Preis. Die dreilinsige Konstruktion mit Hoya FCD01-ED Sonderglas und zwei Luftspalten ermöglicht eine Korrektur, die deutlich sichtbar über dem Niveau der zweilinsigen ED-Apos liegt, die sonst in dieser Preisklasse erhältlich sind.Ein rechnerischer Polystrehl von über 0,9 spricht hier eine sehr deutliche Sprache gegenüber den mit zwei Linsen möglichen 0,8x. Diese überlegene Abbildungsleistung kombiniert mit einer soliden Mechanik ergibt ein Paket, das keine Wünsche offen lässt. Zusätzlich ist für die Fotografie ein Bildfeldebner als optionales Zubehör erhältlich - so lässt sich das Gerät auch uneingeschränkt fotografisch nutzen. Die Tubuslänge wurde optimiert, sodass auch Zubehör mit kritischer Fokuslage verwendet werden kann. Bei allen EXPLORE SCIENTIFIC ED Apochromaten sorgt ein Triplett-Objektiv mit Luftspalt und Hoya'' FCD-1 Sonderglas für hervorragende Abbildungsleistung bei visueller Nutzung und Fotografie.Die beliebten EXPLORE SCIENTIFIC Triplet ED APOs werden in den folgenden 3 Produktserien angeboten: Essential Line: HOYA FCD-1 Glaselement, AL-Tubus, 2.0'' Rack&Pinion Fokussierer mit 1:10, 2.0'' Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112084(AL), 0112106(AL), 0112132(AL), 0112155(CF + 3''FT))Professional Line: HOYA FCD-100 Glaselement, AL/CF-Tubus, 2.5'' HEXAFOC Fokussierer mit 1:10, 2.0'' Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112086(AL), 0112108(AL), 0112109(CF), 0112134(AL), 0112135(CF))High-End Line: OHARA FPL-53 Glaselement, Carbon(CF) Tubus, 3.0'' Feather-Touch Fokussierer mit 1:10, 2.0'' Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112165(CF)) EIGENSCHAFTENdreilinsiger ED Luftspalt-ApochromatHoya FCD01-ED SonderglasPolystrehl von über 0,9Gewicht: 7,7kgFokuslage: 165mm ab SteckanschlussLIEFERUMFANGoptischer Tubus2'' Zenitspiegel 99% ReflektionPrismenschiene und universal SucherschuhStaubschutzkappen für Objektiv & Fokussierer

1.849,00 €*
%
EXPLORE SCIENTIFIC ED APO 127mm f/7,5 FCD-100 Alu HEX
Hochkorrigierter 127mm Triplet-Apochromat (Dreilinser) mit Aluminimum-Tubus und 2,5" HEXAFOC Präzisions-Okularauszug. NEU: Jetzt mit Hybrid-Sucherschuh zur Aufnahme von verschiedenen Sucherhaltern.Apochromaten sind im kleinen und mittleren Öffnungsbereich das Maß aller Dinge: die Kombination aus guter Transportabilität, sehr hohem Bildkontrast und Schärfe mit den ausgezeichneten Möglichkeiten, die diese Geräte für die Astrofotografie bieten, sind hier nicht zu übertreffen. Die Fortschritte in der Glasfertigung haben in den letzten Jahren hochwertige Apochromaten für immer breitere Käuferschichten möglich gemacht. Mit dem neuen Explore Scientific FCD-100 Alu Hex hat diese Entwicklung einen weiteren Höhepunkt erreicht - die Farbreinheit dieses Gerätes setzt neue Masstäbe in dieser Preisklasse. Das Optikdesign erreicht einen Polystrehl von 0,97 - ein Wert der für höchste Korrektion steht.Dieser ausgezeichnete Apochromat ist ein vielseitig verwendbares Gerät: das schnelle Öffnungsverhältnis von f/7.5 ermöglicht kurze Belichtungszeiten bei der Astrofotografie, die hohe Bildschärfe und der ausgezeichnete Kontrast machen Übersichtsbeobachtungen wie die des Nordamerikanebels oder der Andromedagalaxie ebenso möglich wie knackscharfe Planetenbeobachtungen. Das Gerät ist außerordentlich leicht und kompakt - die Tauschutzkappe lässt sich platzsparend einschieben. Modernste Gläser und sorgfältigste Fertigung haben hier Teleskope entstehen lassen, die auf höchstem Niveau Beobachtungsspaß pur bieten. Damit ist dieses Teleskop nicht nur als Reiseteleskop uneingeschränkt empfehlenswert, sondern auch für die schnelle Beobachtung zwischendurch, sowie für die Astrofotografie. Der hochwertige 2,5" HEXAFOC Okularauszug mit 1:10 Untersetzung rundet das Bild dieses Allroundgerätes ab - durch den großen freien Durchmesser von 65mm tritt auch bei Astrofotografie mit größeren Chips keine Vignettierung durch den Okularauszug auf, wie das bei kleineren Durchmessern der Fall sein kann.Die beliebten EXPLORE SCIENTIFIC Triplet ED APOs werden in den folgenden 3 Produktserien angeboten: Essential Line: HOYA FCD-1 Glaselement, AL-Tubus, 2.0" Rack and Pinion Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112084(AL), 0112106(AL), 0112132(AL), 0112155(CF)) Professional Line: HOYA FCD-100 Glaselement, AL/CF-Tubus, 2.5" HEXAFOC Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112086(AL), 0112108(AL), 0112109(CF), 0112134(AL), 0112135(CF)) High-End Line: OHARA FPL-53 Glaselement, Carbon(CF) Tubus, 3.0" Feather-Touch Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112165(CF))  TECHNISCHE DATEN Öffnung: 127mm Brennweite: 952mm Öffnungsverhältnis: f/7,5Tubus-Gewicht: 7,7 kg Fokuslage: 150mm ab SteckanschlußDreilinsiger Apochromat mit zwei Luftspalten und zentralem FCD-100 ElementHybrid-Sucherschuh zur Aufnahme von verschiedenen Sucherhaltern LIEFERUMFANGoptischer Tubus2" 99% ZenitspiegelZwei Verlängerungshülsen für Okularauszug Rohrschellen mit Prismenschiene u. TragegriffStaubschutzkappen für Objektiv + FokussiererHybrid-Sucherschuh

2.199,00 €* 2.349,00 €* (6.39% gespart)
EXPLORE SCIENTIFIC ED APO 127mm f/7,5 FCD-100 CF HEX
Hochkorrigierter 127mm Triplet-Apochromat (Dreilinser) mit Carbon-Tubus und 2,5" HEXAFOC Präzisions-Okularauszug. NEU: Jetzt mit Hybrid-Sucherschuh zur Aufnahme von verschiedenen Sucherhaltern.Apochromaten sind im kleinen und mittleren Öffnungsbereich das Maß aller Dinge: die Kombination aus guter Transportabilität, sehr hohem Bildkontrast und Schärfe mit den ausgezeichneten Möglichkeiten, die diese Geräte für die Astrofotografie bieten, sind hier nicht zu übertreffen. Die Fortschritte in der Glasfertigung haben in den letzten Jahren hochwertige Apochromaten für immer breitere Käuferschichten möglich gemacht. Mit dem neuen Explore Scientific FCD-100 CF Hex hat diese Entwicklung einen weiteren Höhepunkt erreicht - die Farbreinheit dieses Gerätes setzt neue Masstäbe in dieser Preisklasse. Das Optikdesign erreicht einen Polystrehl von 0,97 - ein Wert der für höchste Korrektion steht.Dieser ausgezeichnete Apochromat ist ein vielseitig verwendbares Gerät: das schnelle Öffnungsverhältnis von f/7.5 ermöglicht kurze Belichtungszeiten bei der Astrofotografie, die hohe Bildschärfe und der ausgezeichnete Kontrast machen Übersichtsbeobachtungen wie die des Nordamerikanebels oder der Andromedagalaxie ebenso möglich wie knackscharfe Planetenbeobachtungen. Das Gerät ist außerordentlich leicht und kompakt - die Tauschutzkappe lässt sich platzsparend einschieben. Modernste Gläser und sorgfältigste Fertigung haben hier Teleskope entstehen lassen, die auf höchstem Niveau Beobachtungsspaß pur bieten. Damit ist dieses Teleskop nicht nur als Reiseteleskop uneingeschränkt empfehlenswert, sondern auch für die schnelle Beobachtung zwischendurch, sowie für die Astrofotografie. Der hochwertige 2,5" HEXAFOC Okularauszug mit 1:10 Untersetzung rundet das Bild dieses Allroundgerätes ab - durch den großen freien Durchmesser von 65mm tritt auch bei Astrofotografie mit größeren Chips keine Vignettierung durch den Okularauszug auf, wie das bei kleineren Durchmessern der Fall sein kann.Die beliebten EXPLORE SCIENTIFIC Triplet ED APOs werden in den 3 folgenden Produktserien angeboten:Essential Line: HOYA FCD-1 Glaselement, AL-Tubus, 2.0" Rack&Pinion Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112084(AL), 0112106(AL), 0112132(AL), 0112155(CF)).Professional Line: HOYA FCD-100 Glaselement, AL/CF-Tubus, 2.5" HEXAFOC Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112086(AL), 0112108(AL), 0112109(CF), 0112134(AL), 0112135(CF)) High-End Line: OHARA FPL-53 Glaselement, Carbon(CF) Tubus, 3.0" Feather-Touch Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112165(CF))TECHNISCHE DATENÖffnung: 127mmBrennweite: 952mmÖffnungsverhältnis: f/7,5Tubus-Gewicht: 5,2 kg, deutliche Gewichtseinsparung durch Carbon-TubusFokuslage: 150mm ab SteckanschlußDreilinsiger Apochromat mit zwei Luftspalten und zentralem FCD-100 ElementHybrid-Sucherschuh zur Aufnahme von verschiedenen SucherhalternLIEFERUMFANGoptischer Tubus 2" 99% ZenitspiegelZwei Verlängerungshülsen für OkularauszugRohrschellen mit Prismenschiene u. TragegriffStaubschutzkappen für Objektiv & FokussiererHybrid-Sucherschuh

2.779,00 €*

Ähnliche Produkte

%
BRESSER Computer-Kabel zur Fernsteuerung von MCX Goto Teleskopen und EXOS-II EQ Goto Montierungen
Zur Fernsteuerung eines BRESSER MCX 102/127 Goto Teleskopes oder einer BRESSER EXOS-II EQ Goto Montierung per Computer-Kabel. Navigieren Sie Ihr Teleskop komfortabel per Navigationssoftware und Windows 10 Computer. Ein Klick auf die Sternkarte am Computer und das Teleskop positioniert auf das gewünschte Objekt. HINWEISEFür die Steuerung eines BRESSER MCX Goto Teleskopes ist kein Software-Update der Computer Handbox erforderlich. Eine direkte Verwendung ist somit möglich.  Für die Steuerung einer BRESSER EXOS-II EQ Goto Montierung muss mit Hilfe dieses Computer-Kabel-Sets die Computer Handbox auf die Software-Version v2.3 aktualisiert werden. Dieser Kabelsatz ist nicht passend für die EXPLORE SCIENTIFIC EXOS-2 mit PMC-Eight Goto.Diese Set enthält keine Navigationssoftware und keinen Computer.DOWNLOAD NAVIGATIONSSOFTWARE(Diese Liste ist beispielhaft und nicht abschließend)Sky Map Pro Demo: https://nextcloud.bresser.de/s/PnQr9gyigxp9A6zSky Map Pro ASCOM PLUG-in: http://download.ascom-standards.org/plugins/SkyMapProPlugin.zipCarte Du Ciel: https://www.ap-i.net/skychart//en/startStellarium: https://stellarium.org/deEIGENSCHAFTENVerbindet ein BRESSER MCX102/127 Goto mit einem PCVerbindet eine BRESSER EXOS-II Goto mit einem PCKomfortable Steuerung per ComputerUSB zu Seriell Adapter enthaltenErforderliches Firmware-Update für EXOS-II enthaltenKompatibel mit WIN 10 + 11LIEFERUMFANGRS-232 Computer-Kabel  USB 2.0 zu RS-232 Adapter + Treiber CD-RomFirmware v2.3 für EXOS-II Goto HandboxFlash Utility Software für Handbox Update ASCOM-Treiber für BRESSER MCX/EXOS-II GotoBedienungsanleitung

40,50 €* 45,00 €* (10% gespart)
BRESSER Mobiles Solar-Ladegerät 21 Watt mit USB- u. DC-Anschluss
Mit dem BRESSER Solar-Ladegerät autark unterwegs Ob beim Camping, Segeln, Trekking oder am Badesee – wer gerne und lange draußen ist, möchte dabei auf Smartphone, Tablet, Powerbank und Co. nicht verzichten. Doch schnell stellt sich die eine Frage: Wo finde ich die nächste Steckdose? Denn jeder Akku ist mal leer und ohne Strom kommen unsere praktischen Alltagshelfer nicht aus. Mit dem ultrakompakten BRESSER Solar-Ladegerät nutzen Sie einfach die Kraft der Sonne zum Aufladen Ihrer Geräte. Dabei ist die umweltfreundliche Solar-Energie kostenlos – und Sie bleiben unabhängig vom Stromnetz! Einfach aufklappen, hinstellen und sofort grünen Solar-Strom erzeugen Die Handhabung ist denkbar einfach: Klappen Sie das Solar-Panel auf und richten Sie es möglichst senkrecht zur Sonne aus. Dann verbinden Sie das zu ladende Gerät mit dem Solar-Ladegerät, und zwar entweder per geeignetem USB-Kabel (nicht enthalten) oder mit dem enthaltenen DC-Anschlusskabel. Schon beginnt der Ladevorgang.Welche Geräte kann das Solar-Panel aufladen?Alle Geräte mit USB-Stromversorgungsanschluss oder dem oben genannten DC-Hohlstecker-Anschluss sind mit dem Solar-Ladegerät ruckzuck wieder einsatzbereit – z. B. Smartphones, Tablets, Power-Banks, portable Playstations, MP4-Player, GPS-Geräte und Bluetooth-Kopfhörer. Für die Aufladung von großen Power-Stations empfehlen wir die stärkeren BRESSER Solar-Panels mit mindestens 60 Watt Ausgangsleistung - siehe Art.Nr. 3810050, 3810060, 3810070. Universell verwendbares Ladegerät mit flexiblen AnschlussmöglichkeitenZur Stromversorgung Ihrer Geräte steht Ihnen eine USB-A-Anschlussbuchse zur Verfügung. Außerdem ist eine zusätzliche Universal-Anschlussbuchse für DC-Hohlstecker mit 5,5/2,1mm Durchmesser vorhanden. Ein Universal-Verbindungskabel mit beidseitigem DC-Hohlstecker 5,5/2,1mm und 2 Metern Länge sowie 3 Stecker-Adapter (3.5/1.35mm, 5.5/2.5mm, 8.0/5.5/0.8mm) sind im Lieferumfang enthalten. Die Polarität der Anschlussstecker ist wie folgt: Innenkontakt = positiv (+), Außenkontakt = negativ (-). Wie lange dauert die Ladung?Die meisten modernen Geräte mit eingebauten Akkus informieren Sie über den aktuellen Ladezustand des Akkus über ein Display oder Status-LEDs. Auch wird der Ladevorgang durch das interne Ladegerät des Smartphones oder Tablets etc. automatisch beendet, sobald der Akku voll ist. Dennoch ist es hilfreich zu wissen, wie lange eine Vollladung bei einem leeren Akku theoretisch dauert. Denn nur so können Sie das richtige Solar-Panel-Modell für die Anforderungen Ihrer aufzuladenden Geräte auswählen. Dazu eine kleine Rechnung: Die Kapazität des Akkus (mAh) teilen Sie durch den Ladestrom des Ladegeräts (mA) und multiplizieren dies mit dem Faktor 75. Somit erhalten Sie dann die ungefähre Ladezeit in Minuten, die bei 100% Sonnenscheindauer erforderlich ist, um den Akku voll aufzuladen.Beispiel: Ein Akku mit einer Kapazität von 3000mAh (3,0 Ah) und einem Ladestrom per 5 Volt USB Anschluss von 2400mA (2,4 Ampere). Also 3000 : 2400 x 75 = 94 Minuten. Das Ergebnis geteilt durch 60 ergibt dann entsprechend die Ladezeit in Stunden: 1,6Mit einem 21 Watt Solarpanel können Sie also ein durchschnittliches Smartphone in gut 1,6 Stunden vollständig aufladen.Karabiner-Haken zur Befestigung enthalten Damit Sie das Solarpanel sicher an einem Gegenstand befestigen und perfekt zur Sonne ausrichten können, sind 4 stabile Karabiner-Haken im Lieferumfang enthalten. Diese bringen Sie einfach in den genieteten Ringösen des Solarpanels an und hängen das Solar-Ladegerät damit stabil auf, z. B. an einer Zeltschlaufe, einem Zaun oder sonstigen geeigneten Haltepunkten. Wenn Sie es an Ihrem Rucksack befestigen, können Sie sogar die Zeit während einer Wanderung für die Aufladung nutzen.Innovative Solarzellen-Technologie mit hohem Wirkungsgrad Monokristalline Siliziumzellen sorgen für eine große Effizienz und eine möglichst schnelle Ladung der Geräte-Akkus. Das bedeutet die maximale Stromausbeute pro Solar-Fläche. Dadurch profitieren Sie bei kompakter Bauweise von verhältnismäßig hohen Ladeströmen und kurzen Ladezeiten.Einfacher Transport Durch die moderne und flache Bauweise falten Sie die einzelnen Segmente des Solar-Panels ganz einfach als kleine Tasche zusammen und verstauen sie platzsparend im Reisegepäck. Immer bereit für den nächsten spontanen Einsatz. Robuste, staub- und wasserabweisende Materialien Das widerstandsfähige Cordura-Gewebe ist extrem reißfest und trotzdem flexibel. Es schützt das wertvolle Solar-Panel vor Beschädigung und sorgt bei der Verwendung für die nötige Stabilität. Das Solarmodul ist staub- und wasserabweisend, hält so den meisten Wetterbedingungen stand und ist damit Ihr idealer Begleiter für fast alle Outdoor-Aktivitäten. Trotzdem sollte das Solarpanel keinem direkten Regen oder starker Feuchtigkeit ausgesetzt werden.HINWEISE Das Solar-Panel besitzt kein integriertes Ladegerät oder Laderegler. Deswegen ist es nicht geeignet zum direkten Laden von losen Akkuzellen oder Blei-Akkus. Es eignet sich ausschließlich für z. B. Smartphones, Tablets und Power-Banks, weil dort immer interne Ladegeräte bereits eingebaut sind. Das Solar-Panel besitzt keinen eigenen Akku, sondern dient ausschließlich als Stromquelle bei Sonnenschein zur Aufladung elektronischer Geräte. Achten Sie beim Anschluss der zu ladenden Geräte per DC-Hohlstecker immer auf die erforderliche Spannung und richtige Polarität. Ansonsten können Schäden an der Geräte-Elektronik des Solar-Panels und der zu ladenden Geräte auftreten. Lassen Sie das Solar-Panel nicht bei Nacht mit hoher Luftfeuchtigkeit sowie bei Regen im Freien stehen. Die interne Elektronik könnte hierdurch beschädigt werden. EIGENSCHAFTENSolar-Panel mit einer Ausgangsleistung von max. 21 Watt Solar-Panel zur Aufladung von akkubetriebenen Geräten Passend für Smartphones, Tablets und Power-Banks etc. Einfach aufklappen, zur Sonne ausrichten und die Ladung startet Autark bleiben auch ohne 230-Volt-Steckdose Kostenloser Strom durch Nutzung der Sonnenenergie Keine Emissionen und null Geräuschentwicklung Anschluss per USB-A- und DC-Hohlstecker mit Adaptern Monokristalline Siliziumzellen mit hoher Effizienz Ermöglicht hohe Ladeströme und kurze Ladezeiten Kompaktes Transportmaß durch faltbare Ausführung Robuste, staub- und wasserabweisende Materialien Ideal für alle Outdoor-AktivitätenTECHNISCHE DATENAusgangsleistung des Solar-Panels: 21 Watt Ausgangsspannung an der DC-Buchse: 18 Volt Ausgangsstrom an der DC-Buchse: max. 1,1 Ampere Ausgangsspannung an der USB-A-Buchse: 5 Volt Ausgangsstrom an der USB-A-Buchse: max. 2,4 Ampere Kabellänge des DC-Anschlusskabels: 2,0 Meter DC-Stecker-Adapter: 3.5/1.35mm, 5.5/2.5mm, 8.0/5.5/0.8mm Polarität der DC-Anschlussstecker: Innenkontakt = positiv (+), Außenkontakt = negativ (-) Transportmaß im gefalteten Zustand: 290 x 195 x 35 mm Maße im aufgeklappten Zustand: 815 x 290 x 20 mm Gewicht: 1,0 kgLIEFERUMFANGSolar-Panel 21 Watt (1 Stück) Karabiner-Haken (2 Stück) DC-Anschlusskabel (1 Stück) Stecker-Adapter (3 Stück) Bedienungsanleitung

59,00 €*
BRESSER Netzteil 12V/ 2A
Hiermit können Sie Ihr Bresser MCX 102/127 Goto Teleskop, Bresser 80/400 Goto oder National Geographic 70mm/90mm Goto Teleskop über einen 230V~ Netzanschluss betreiben.

49,00 €*
%
BRESSER Mobile Power Station tragbarer Stromspeicher 100 Watt
Tragbarer Energiespeicher (mobile Power-Bank) im Maxi-Format von BRESSER. Mit einem starken 155Wh Lithium-Ionen-Akku und verschiedenen Anschlussmöglichkeiten, können nahezu alle gängigen elektronischen Geräte betrieben und geladen werden. Damit haben Sie immer ausreichend Energiereserve, ob im harten Outdoor-Einsatz, im Garten oder bei Stromausfall zu Hause. Inklusive einer zuschaltbaren Rotlicht LED-Lampe und eines roten Leuchtbalkens zur Orientierung bei Dunkelheit mit Notsignal-Funktion und über 100 Stunden Leuchtdauer. Die Mobile Power Station ist eine geräuschlose und umweltfreundliche Alternative zu Stromgeneratoren mit Verbrennungsmotoren. Durch den eingebauten Solar-Laderegler, kann die Power Station auch mit einem Solar-Panel (optional erhältlich) direkt geladen werden.Anschlussmöglichkeiten: Laden von bis zu 3 x USB-Mobilgeräten wie Telefone, Kameras, Drohnen usw. gleichzeitig. Davon 1 x USB Schnelladeausgang mit Qualcomm Quick Charge 3.0 Unterstützung. Stromversorgung von bis zu 3 x 12 Volt-Geräten. Mit den 2 Stück im Lieferumfang enthaltenen Adaptern von 5.5/2.1mm Hohlstecker zu Zigarettenanzünder-Buchse können Auto/Camping-Geräte wie Kühlboxen, Wasserpumpen, Mini-Kompressoren, Luftpumpen etc. direkt angeschlossen werden. Zusätzlich eine Steckdose mit 230 Volt und 100 Watt Dauerleistung zum Anschluss von Ladegeräten für Notebooks/Tablets/ Smartphones etc. oder anderen elektrischen Geräten in dieser Leistungsklasse. Das Herzstück ist der eingebaute Akku: Ein starker 155Wh 13Ah/12Volt (42000mA/3.7V) Lithium-Ionen-Akku. Aufladbar innerhalb von 8 Stunden durch das mitgelieferte 230 Volt Ladegerät oder 12 Volt Autobatterie-Ladekabel. Ein übersichtliches Display zeigt Ihnen alle relevanten Informationen wie z.B den Akku-Ladezustand, Akku-Ladevorgang, AC Ausgang EIN/AUS.Umfangreiche elektronische Absicherung aller Stromausgänge: gegen Kurzschluss, Überspannung, Über- und Tiefentladung des Akkus und gegen Überhitzung.Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung an unseren Astronomie-Montierungen, wie der EXOS-2 Goto, zusätzlich das Adapterkabel 4930100 benötigt wird.EIGENSCHAFTEN Tragbarer Energiespeicher (Power-Bank)Autarke Stromversorgung für Outdoor, Hobby und BerufAufladen und Betreiben diverser ElektrogeräteViele Anschlussmöglichkeiten und Adapter enthaltenUmweltfreundliche Alternative zu StromgeneratorenStarker 155Wh 13Ah/12 Volt (42000mA/3.7V) Lithium-Ionen-Akku3 x USB (je 5-9 Volt 2.1 Ampere), davon 1 x Schnelladeausgang mit Qualcomm Quick Charge 3.0 Unterstützung3 x 12 Volt DC out 5.5/2.1mm Hohlstecker (zus. max. 15 Ampere /180 Watt)1 x 230 Volt AC out (100 Watt Dauerleistung)Modifizierte Sinuswelle für 230 Volt AusgangGleichzeitiges Aufladen und Strom entnehmen möglichElektronische Ladeüberwachung und Abschaltung Helle rote LED-Lampe mit über 100 Stunden LeuchtdauerSOS Funktion der LED-Lampe durch einschaltbare Blinkfunktion Roter Leuchtbalken zuschaltbar als Orientierungshilfe bei DunkelheitAnzeige des Akku-Ladezustandes am DisplayEingang-Ladebuchse: 13-25 Volt / 2 Ampere / Eingangsschutzschaltung vorhandenLadedauer 0-100% ca. 8 StundenIntegrierter Solar-Laderegler zur direkten Aufladung per Solar-PanelTemperatur-Bereich:  von -10 bis +40 Grad CelsiusLebensdauer/Ladezyklen: >500 malLIEFERUMFANGPower Station mit AkkuLadegerät 230 VoltLadekabel für Auto-Zigarettenanzünder 12 VoltAdapter 5.5/2.1mm zu Zigarettenanzünder-Buchse (2 Stk.) England-Adapter für 230V Ausgangsbuchse Bedienungsanleitung

161,09 €* 169,00 €* (4.68% gespart)
Vixen Zubehörablage für HAL130 und Porta II Stative
Diese Ablage bietet einen praktischen Stauraum für Okulare und diverses Zubehör. Diese Anlageplatte verbessert auch die Gesamtstabilität des Stativs. Die Ablage kann auf dem HAL130 und SXG HAL 130 für GP und SX verwendet werden sowie an dem Porta II Stativ.EIGENSCHAFTENFür Okulare und diversem ZubehörErhöht die Stabilität der StativeVerwendbar an HAL130, SXG HAL 130 und Porta StativeLIEFERUMFANGAblageplatte für StativeSchrauben-Set

29,00 €*
Vixen SXG-HAL130 Aluminiumstativ für GP-, SX- & AP-Montierungen
Dieses hochwertige und stabile Aluminiumstativ für anspruchsvolle Beobachter eignet sich für diverse Montierungen mit Vixen 45-mm-Anschlusszapfen. Die Aluminiumprofile sorgen für einen festen und schwingungsarmen Stand Ihrer Ausrüstung. Zudem ist das Stativ mit einem Gewicht von nur 5,5 kg hervorragend für mobile Einsätze verwendbar. Kompatibilität: GP2, GPD2, AP, SX, SXP, SXP2, AXJ Montierungen und ähnliche Modelle mit 45-mm-Anschluss. EIGENSCHAFTEN Solides Aluminiumstativ für hohe Ansprüche Geeignet für die Montierungen: GP, SX, AP und HF2 Anschluss: 45-mm-Zapfen (ab Baujahr 2011 Standard) Höhenverstellbar: 81 - 130 cm Gewicht: 5,5 kg LIEFERUMFANGAluminiumstativVerstellzapfen für GP2, GPD2, AP und SX Montierungen

276,00 €*
Vixen SXD2WL Äquatoriale GoTo-Montierung mit Wifi-Modul
Vixen hat eine neue Generation von SX Montierungen für anspruchsvolle Beobachter und Astrofotografen entwickelt. Die SXD2WL Montierung wird einfach über ein Wifi-Modul mit dem Smartphone oder Tablet betrieben. Für die benutzerfreundliche Steuerung der Montierung steht die kostenlose App STAR BOOK Wireless zur Verfügung. Damit können Sie praktische Funktionen der Himmelsnavigation wie das automatische GoTo-Schwenken auf bestimmte Himmelsobjekte ganz einfach über Ihr Smartphone oder Tablet nutzen. Da der Stromverbrauch des herkömmlichen LCD-Bildschirms (STAR BOOK TEN) entfällt, reduziert sich der Stromverbrauch der Montierung um bis zu 20 %. Somit werden astronomische Beobachtungen und Astrofotografie über längere Zeiträume ermöglicht. Tippt man das gewünschte Himmelsobjekt aus einer Liste an, wird es automatisch ins Gesichtsfeld des Teleskops geschwenkt und die Nachführung beginnt. Eine schon vorhandene STAR BOOK TEN Steuerung kann an dieser Montierung ebenfalls ohne Probleme verwendet werden. Mit den gleichen Präzisionsschrittmotoren ausgestattet wie das Spitzenmodell, die AXD Montierung, bringt die SXD2WL einen neuen Standard an Leistung und Präzision in die Vixen Montierungsfamilie. Das Achsenkreuz der Montierung ist mit einer fotografischen Tragkraft von 15 kg gerade einmal 9,2 kg leicht und somit hervorragend für mobile Beobachtungen geeignet. Zudem dienen die im unteren Teil der Montierung angebrachten Motoren gleichzeitig als Gegengewicht. Damit benötigt die Montierung weniger Gewichte zum Ausgleich. Die SXD2 Montierung im Detail Präzisionsschrittmotoren und Micro-Step-Motion-Control-System Das Herz der SXD2 sind die Präzisionsschrittmotoren, die eine bessere Leistung und Reaktion bieten als vorherige Modelle. Das Micro-Step-Motion-Control-System punktet mit leistungsstarken und dennoch sehr ruhigen Antriebseigenschaften, die sowohl in feinen Bewegungen als auch in schnellen Schwenks gegeben sind. Eingebaute Lager Die Lager der RA- und DEC-Achsen und die Schneckenwellen wurden erheblich verbessert, um die Belastung der Motoren zu reduzieren. Dadurch bewegen sich die Motoren viel ruhiger als bei den Vorgängermodellen. Hochpräzisionsschneckenräder Hochpräzise Verarbeitungstechnologien beseitigen Fehler der Schneckengetriebe. Die Ränder der beiden Schnecken und Schneckenräder sind besonders glatt und ermöglichen so eine sehr präzise Nachführung. Deklinationsachse als Gegengewicht Die massiven Motoreinheiten sind im unteren Teil der Deklinationsachse eingebaut, sodass der Schwerpunkt der SXD2 unter dem Kreuzungspunkt der RA- und DEC-Achse liegt. Dadurch benötigen Sie weniger zusätzliche Gegengewichte. Breitengradeinstellung Der Breitengrad ist zwischen 0 und 70 Grad einstellbar (unterteilt in 3 Zonen und einstellbar +/- 15 Grad pro Zone, für hohe, mittlere und niedrige Breiten); Breitenskala in 2-Grad-Schritten; Feineinstellung mit einem Tangentenschraubenkopf, ca. 0,8 Grad pro Drehung. Eingebauter PFL-II Polsucher mit Beleuchtung Der eingebaute 5x20-mm-Polsucher mit 10° Gesichtsfeld, verfügt über ein 3-Sterne-Ausrichtungssystem. Somit fällt das lästige Einstellen von Datum und Uhrzeit weg. Das beleuchtete Absehen mit variabler Helligkeit und automatischer Abschaltung ist in 8 Stufen einstellbar und rot beleuchtet. Die Einstellgenauigkeit liegt bei 3 Bogenminuten. Das Wireless-Modul im Detail Der Vixen Wifi-Adapter für EQ-Montierungen ermöglicht Ihnen die Steuerung Ihrer Vixen Montierung über ein Smartphone oder Tablet. Damit können Sie über die Smartphone-App STAR BOOK Wireless (kostenlos) die Himmelsnavigation ganz ohne Verkabelung vornehmen. So verwandelt die App Ihr Mobilgerät im Handumdrehen in eine Steuerung für die äquatoriale Montierung. Dabei wurde die Reaktionsverzögerung der Montierung, die als größter Nachteil bei drahtlosen Verbindungen gilt, auf ein mit kabelgebundenen Lösungen vergleichbares Niveau reduziert. Reduzierter Stromverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Steuerungen mit LCD-Monitor Der Stromverbrauch der Montierung reduziert sich um bis zu 20 % und ermöglicht so längere Beobachtungen als mit herkömmlichen kabelgebundenen Steuerungen wie das STAR BOOK TEN. Bedienung ähnlich wie bei der STAR BOOK TEN Steuerung Die STAR BOOK Wireless App ist ähnlich aufgebaut, wie Sie es auch schon von der STAR BOOK TEN Steuerung kennen. Sie enthält je nach Sternkarteneinstellung bis zu 259.000 Himmelsobjekte. Tippen Sie in der Objektliste auf ein Himmelsobjekt und starten Sie das GoTo. Die Montierung fährt dieses Ziel nun automatisch an und bringt es in das Gesichtsfeld des Teleskops. Alle beliebten Eigenschaften der STAR BOOK TEN bleiben Ihnen erhalten. Komfortable Bedienung Beim Blick durch das Teleskop bedienen Sie die Montierung, indem Sie auf der Sternenkarte der App wischen. Da es keine Tasten gibt, gleiten Sie einfach mit dem Finger über die Sternenkarte und können so die Montierung bequem bedienen. Umfangreiche astronomische Daten enthalten Dazu gehören neben Daten gut beobachtbarer Himmelskörper wie Messier-Objekte, NGC-Objekte, IC-Objekte auch Sonne, Mond, Planeten, Kometen und Zwergplaneten. Hochpräzise Ausrichtung Durch die Ausrichtung an einem oder zwei Sternen erhalten Sie schon eine recht genaue Positionierung der Montierung. Durch die Ausrichtung an drei oder mehr Sternen kann eine hochpräzise Ausrichtung der Montierung für hohe Vergrößerungen vorgenommen werden. Die Objekte werden dann exakt und mittig im Gesichtsfeld Ihres Teleskops angefahren. Die Ausrichtungsinformationen werden gespeichert und können auch bei ausgeschaltetem Gerät beibehalten werden. Indem Sie das Teleskop nach Abschluss einer Beobachtung in seinem aktuellen Zustand belassen, ohne es zu bewegen, können Sie bei der nächsten Beobachtung die automatische Installation mit denselben Einstellungen starten. Individuelle Einstellmöglichkeiten Die App bietet wie auch bei der STAR BOOK TEN Steuerung verschiedene individuelle Einstellungen wie Getriebespielausgleich, Nachtmodus in Rot, Autoguider sowie variable GoTo-Geschwindigkeit und LED-Helligkeit. Sie können auch den Zeitpunkt der Umkehrung des Objektivtubus (Meridian-Flip) nach Wunsch einstellen. Selbst wenn sich das Objekt während der Nachführung nach Süden bewegt, können Sie verhindern, dass sich der Teleskop-Tubus umkehrt. Wichtige Information Nicht verwendbar an alten SX Montierungen mit dem alten blauen Star Book Technische Information zum Wifi-Modul CPU mit 32-Bit-CISC-Prozessor 120 MHz Die Einheit wird über einen D-SUB 9PIN Stecker wie bei dem STAR BOOK TEN mit der Montierung verbunden. Sie verfügt über einen 6-poligen 6-adrigen Modularstecker für den externen Autoguider-Betrieb. Unterstützte Betriebssysteme sind Android 6 oder höher, iOS 9.0 oder höher, WLAN-Standard: IEEE 802.11b/g/n EIGENSCHAFTENRA-Zahnkranz: 180 Zähne DEC-Zahnkranz: 180 Zähne Achsmaterial und Durchmesser: Carbonstahl / Dekl. 35 mm, RA 40 mm Stärke Polsucherfernrohr: 6x20 mm, PFL-II Polsucher Höhen-Feineinstellung: 0° bis 70°, (Feineinstellung +/- 15°, Höhe) Gegengewichtsstange: 20 mm Durchmesser Azimut-Verstellung: Schnecken-Feineinstellung Stromversorgung: DC12 V; 0,4~1,7 A Maximale Zuladung: 15 kg, fotografisch, ohne Gegengewicht Gegengewicht: 1x 1,9 kg und 1x 3,7 kg Stativanschluss: 45-mm-Zapfen Abmessungen: 36 cm (H) x 12 cm (W) x 36 cm (L) Gewicht: 8,8 kg (19.4 lb), ohne Gegengewicht 32-Bit-CISC-Prozessor 120 MHz Betriebssystem: Android 6 oder höher, iOS 9.0 oder höher Anschluss: D-SUB 9PIN Stecker Autoguider-Eingang: ST4 Stromverbrauch SXD2WL+Wireless-Einheit: DC12V / 0,3–2,0 A (Belastung 10 kg), 0,4–2,2 A (Belastung 15 kg) LIEFERUMFANGSXD2WL Montierung Wireless-Unit 2 Gegengewichte: 1,9 kg und 3,7 kg Montagewerkzeug Polsucher PFL-II Zigarettenanzünderkabel

2.799,00 €*
Vixen Wifi-Adapter für EQ Montierungen
Der Vixen Wifi-Adapter für EQ-Montierungen ermöglicht Ihnen die Steuerung Ihrer Vixen Montierung über ein Smartphone oder Tablet. Damit können Sie über die Smartphone-App STAR BOOK Wireless (kostenlos) die Himmelsnavigation ganz ohne Verkabelung vornehmen. So verwandelt die App Ihr Mobilgerät im Handumdrehen in eine Steuerung für die äquatoriale Montierung. Dabei wurde die Reaktionsverzögerung der Montierung, die als größter Nachteil bei drahtlosen Verbindungen gilt, auf ein mit kabelgebundenen Lösungen vergleichbares Niveau reduziert. Reduzierter Stromverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Steuerungen mit LCD-Monitor Der Stromverbrauch der Montierung reduziert sich um bis zu 20 % und ermöglicht so längere Beobachtungen als mit herkömmlichen, kabelgebundenen Steuerungen wie das STAR BOOK TEN. Bedienung ähnlich wie bei der STAR BOOK TEN Steuerung Die STAR BOOK Wireless App ist ähnlich aufgebaut, wie Sie es auch schon von der STAR BOOK TEN Steuerung kennen. Sie enthält je nach Sternkarteneinstellung bis zu 259.000 Himmelsobjekte. Tippen Sie in der Objektliste auf ein Himmelsobjekt und starten Sie das GoTo. Die Montierung fährt dieses Ziel nun automatisch an und bringt es in das Gesichtsfeld des Teleskops. Alle beliebten Eigenschaften der STAR BOOK TEN bleiben Ihnen erhalten. Komfortable Bedienung Beim Blick durch das Teleskop bedienen Sie die Montierung, indem Sie auf der Sternenkarte der App wischen. Da es keine Tasten gibt, gleiten Sie einfach mit dem Finger über die Sternenkarte und können so die Montierung bequem bedienen. Umfangreiche astronomische Daten enthalten Dazu gehören neben Daten gut beobachtbarer Himmelskörper wie Messier-Objekte, NGC-Objekte, IC-Objekte auch Sonne, Mond, Planeten, Kometen und Zwergplaneten. Hochpräzise Ausrichtung Durch die Ausrichtung an einem oder zwei Sternen erhalten Sie schon eine recht genaue Positionierung der Montierung. Durch die Ausrichtung an drei oder mehr Sternen kann eine hochpräzise Ausrichtung der Montierung für hohe Vergrößerungen vorgenommen werden. Die Objekte werden dann exakt und mittig im Gesichtsfeld Ihres Teleskops angefahren. Die Ausrichtungsinformationen werden gespeichert und können auch bei ausgeschaltetem Gerät beibehalten werden. Indem Sie das Teleskop nach Abschluss einer Beobachtung in seinem aktuellen Zustand belassen, ohne es zu bewegen, können Sie bei der nächsten Beobachtung die automatische Installation mit denselben Einstellungen starten. Individuelle Einstellmöglichkeiten Die App bietet wie auch bei der STAR BOOK TEN Steuerung verschiedene individuelle Einstellungen wie Getriebespielausgleich, Nachtmodus in Rot, Autoguider sowie variable GoTo-Geschwindigkeit und LED-Helligkeit. Sie können auch den Zeitpunkt der Umkehrung des Objektivtubus (Meridian-Flip) nach Wunsch einstellen. Selbst wenn sich das Objekt während der Nachführung nach Süden bewegt, können Sie verhindern, dass sich der Teleskop-Tubus umkehrt. Wichtige InformationNicht verwendbar an alten SX Montierungen mit dem alten blauen Star Book. EIGENSCHAFTEN Verwendbar an: SX2, SXD2, SXD2-PFL, SXP, SXP-PFL, SXP2, AXJ (ohne Encoder), AXD, AXD2, (AP mit Einschränkungen) Nicht verwendbar an alten SX Montierungen mit blauem Star Book CPU: 32bit CISC-Prozessor 120MH Anschluss: D-SUB 9-PIN-Buchse Autoguider-Anschluss: 6-poliger Modularstecker für SBIG Betrieb: Android 6, iOS 9.0 oder höher Wifi-Standard: IEEE802.11b/g Datenverschlüsselung: WPA2-APK Firmware-Udate: über WiFi-Verbindung Betriebsspannung: DC12V 0,1A (max.) Stromversorgung: über Montierung Abmessungen: 56 x 36 x 19,5 mm Gewicht: 60 g LIEFERUMFANG Vixen Wifi-Adapter

299,00 €*
BRESSER EQ-3-Montierung mit Stativ, schwarz
Die BRESSER EQ-3 ist eine deutsche äquatoriale Teleskopmontierung, die universell für leichte bis mittelschwere Teleskop-Tuben mit bis zu 5 kg Eigengewicht verwendet werden kann. Voraussetzung für die Tubusmontage ist nur eine Universal-GP-Level-Prismenschiene. Die hochwertige äquatoriale Montierung erlaubt jedem Benutzer, das Teleskop in kürzester Zeit perfekt auf den Himmelspol auszurichten und bequem mit nur einer Achse alle Himmelsobjekte manuell nachzuführen. Enthalten ist auch ein stabiles und trotzdem leichtes Feld-Dreibeinstativ aus Aluminium, das sich in der Arbeitshöhe individuell einstellen lässt. Das enthaltene 1,5-kg-Gegengewicht dient zur Einstellung der Ballance zwischen Teleskoptubus und Montierung. HINWEIS: Falls Sie eine automatische Nachführung der Sterne wünschen, kann die Teleskop-Montierung auch mit dem optionalen Motor-Set Art. 4951400 nachgerüstet werden.EIGENSCHAFTENDeutsche äquatoriale TeleskopmontierungFür leichte bis mittelschwere Teleskop-Tuben mit bis zu 5 kg EigengewichtUniversal-GP-Level-PrismenaufnahmeEinfache Polausrichtung durch EinstellvorrichtungenErmöglicht die bequeme Nachführung per Rektaszension LIEFERUMFANGBRESSER EQ-3-MontierungFeld-DreibeinstativGegengewicht

139,00 €*
Vixen SX-Schwalbenschwanzadapter
Der Vixen SX-Schwalbenschwanzadapter dient zur Befestigung eines Teleskops an der Montierung.Zusätzlich sind hierfür Rohrschellen erforderlich, an denen der Schwalbenschwanzadapter angeschlossen wird.Verwendbar an GP und SX Montierungen, sowie vielen anderen Montierungen mit einer Vixen Standard Schwalbenschwanz Aufnahme.EIGENSCHAFTENZur Befestigung von Teleskopen an der Montierung mit Vixen Anschlussgeeignet für alle SX, Porta und GP MontierungenGewicht: 160 gLIEFERUMFANGVixen SX-SchwalbenschwanzadapterSchrauben SetImbusschlüssel

19,90 €*
BRESSER StarTracker Astrofoto-Montierung PM-100
Besitzen Sie bereits eine Foto-Kamera und möchten mit wenig Aufwand eindrucksvolle Aufnahmen des Nachthimmels mit Hilfe der Langzeitbelichtung erstellen oder gar Zeitraffer-Aufnahmen anfertigen?Dann ist die BRESSER StarTracker Astrofoto-Montierung PM-100 die ideale Basis. Nicht nur für den Einstieg in die Astrofotografie ist diese Montierung besonders gut geeignet, sondern auch die Experten schwören auf eine kompakte und leicht zu bedienende Montierung, um die natürliche Erddrehung automatisiert auszugleichen. Der eingebaute Nachführmotor dreht dafür die aufgesattelte Kamera präzise entgegen der Erddrehung und somit bleiben die Sterne auch bei Langzeitbelichtungen punktförmig.Wer bereits ein stabiles Foto-Stativ mit Video-Neigekopf besitzt, kann diese BRESSER StarTracker Astrofoto-Montierung mit Hilfe der 1/4'' & 3/8'' Fotogewinde-Bohrungen direkt damit verwenden. Die Einstellung der Polhöhe (Breitengrad) erfolgt durch den Video-Neigekopf. Die Foto-Montierung und das Stativ mit Polwiege und Stativtasche sind auch im Bundle erhältlich - Art.Nr.: 4964120Nach der Aufstellung der leichten und kompakten Foto-Montierung, einfach den ungefähren Breitengrad (Polhöhe) am Video-Neigekopf einstellen und mit Hilfe des Polsucher-Tunnels den Polarstern anvisieren. Anschließend die Kamera mit Foto-Objektiv mit Hilfe der Schnellwechselplatte auf dem im Lieferumfang enthaltenen schweren Kugelkopf montieren. Mit dem Kugelkopf lässt sich die Kamera jederzeit auf einen beliebigen Himmels-Ausschnitt ausrichten und feststellen. Sobald der Nachführmotor eingeschaltet ist, kann sofort mit der Langzeitbelichtung begonnen werden. Dies Alles dauert nicht einmal 5 Minuten ...Welche Kameras sind grundsätzlich für die Verwendung mit der BRESSER StarTracker Astrofoto-Montierung geeignet?Alle Kameras mit 1/4'' (6,3mm) Stativanschluss-Gewinde und der Einstellmöglichkeit Bulb B für Langzeitbelichtung.Die BRESSER Foto-Montierung ist dafür ausgelegt im Polar-Modus eine Kamera mit Objektiv von max. 2,0 kg Gesamtgewicht zu tragen und nachzuführen. Im Azimutal-Modus trägt die Montierung auch Kameras mit bis zu 5,0 kg Gesamtgewicht. Ideal für den Anfang sind lichtstarke Weitwinkelobjektive, weil sich mit zunehmender Objektiv-Brennweite und Belichtungszeit auch die Anforderungen an die Nachführgenauigkeit erhöhen. So kann eine Aufnahme mit Weitwinkelobjektiv ohne Probleme bis zu mehreren Minuten belichtet werden und die Sterne bleiben punktförmig. Bei z.B. einem 200mm Teleobjektiv, muss die Polarausrichtung der Foto-Montierung dann schon exakt stimmen. Dies ist mit dem integrierten Ausrichtungs-Tunnel zum anvisieren des Polarsterns schnell erledigt. Um die Ausrichtungsgenauigkeit weiter zu erhöhen ist optional ein optischer und beleuchteter Polsucher Art.Nr.: 4964131 erhältlich. Typisch erreichbare Belichtungszeiten mit guter Nachführgenauigkeit sind: 16mm Weitwinkel-Objektiv: 5 Minuten (300sek.) , 100mm Tele-Objektiv: 1 Minute (60sek.) Die Nachführung übernimmt ein präziser Schrittmotor, der über das Bedienmenü in verschiedenen Geschwindigkeiten eingestellt werden kann.  Der geringe Stromverbrauch ermöglicht den Betrieb von bis zu 20 Stunden mit einem Satz Batterien oder beliebig lange per USB Anschluss.EIGENSCHAFTENAstrofoto-Montierung für parallaktische NachführungAutomatischer Ausgleich der Erddrehung (siderale Geschwindigkeit)Extrem kompakte Bauform - passt in fast jede FototascheVerschiedene Nachführgeschwindigkeiten einstellbarUmschaltbar für Nord-und SüdhalbkugelZeitrafferfunktion und azimutale Bewegung von 15min bis 48Std. einstellbarKugelkopf mit Schnellwechselplatte und 1/4'' Fotogewinde zur Kamera-MontageFoto-Montierung mit 1/4'' Gewindebolzen für Kugelkopf-MontageZusätzliche Schnellkupplung zur Entnahme des KugelkopfesPräzise Schrittmotor-Nachführung mit Schneckengetriebe Klares LC-Display für eine einfache Bedienung Batteriebetrieb (4 x AA) oder per micro USB-Buchse (Batterie nicht enthalten)Betriebsdauer im Batteriebetrieb: bis zu 20 StundenGewicht der Astrofoto-Montierung: 0,63 kg Tragfähigkeit der Foto-Montierung: bis zu 2,0 kg bzw. 5,0kg Optional erhältlich: Pol-Wiege, Stativ mit Tasche, optischer Polsucher mit BeleuchtungLIEFERUMFANGAstrofoto-Montierung Kugelkopf mit Schnellwechselplatte Bedienungsanleitung (englisch)   

349,00 €*
BRESSER Mobiles Solar-Ladegerät 120 Watt mit USB- u. DC-Anschluss
Mit dem BRESSER Solar-Ladegerät autark unterwegs Ob beim Camping, Segeln, Trekking oder am Badesee – wer gerne und lange draußen ist, möchte dabei auf Smartphone, Tablet, Powerbank und Co. nicht verzichten. Doch schnell stellt sich die eine Frage: Wo finde ich die nächste Steckdose? Denn jeder Akku ist mal leer und ohne Strom kommen unsere praktischen Alltagshelfer nicht aus. Mit dem ultrakompakten BRESSER Solar-Ladegerät nutzen Sie einfach die Kraft der Sonne zum Aufladen Ihrer Geräte. Dabei ist die umweltfreundliche Solar-Energie kostenlos – und Sie bleiben unabhängig vom Stromnetz! Einfach aufklappen, hinstellen und sofort grünen Solar-Strom erzeugen Die Handhabung ist denkbar einfach: Klappen Sie das Solar-Panel auf und richten Sie es möglichst senkrecht zur Sonne aus. Dann verbinden Sie das zu ladende Gerät mit dem Solar-Ladegerät, und zwar entweder per geeignetem USB-Kabel (nicht enthalten) oder mit dem enthaltenen DC-Anschlusskabel. Schon beginnt der Ladevorgang.Welche Geräte kann das Solar-Panel aufladen? Alle Geräte mit USB-Stromversorgungsanschluss oder dem oben genannten DC-Hohlstecker-Anschluss sind mit dem Solar-Ladegerät ruckzuck wieder einsatzbereit – z. B. Smartphones, Tablets, Power-Banks, portable Playstations, MP4-Player, GPS-Geräte und Bluetooth-Kopfhörer. Zudem eignet es sich perfekt für die Aufladung von großen Power-Stations wie z. B. der BRESSER Power-Station 100 Watt (Art.Nr. 3810000) und der BRESSER Power-Station 500 Watt (Art.Nr. 3810020) sowie Power-Stations anderer Hersteller mit passenden Anschlusswerten. Universell verwendbares Ladegerät mit flexiblen Anschlussmöglichkeiten Zur Stromversorgung Ihrer Geräte stehen Ihnen eine USB-C -Anschlussbuchse sowie eine weitere orangene USB-A-Anschlussbuchse mit QC3.0 Standard, auch zur Schnellladung von neueren Geräte-Generationen zur Verfügung. Außerdem sind ein zusätzliches Universal-Anschluss-Kabel mit DC-Hohlstecker 5,5/2,1mm Durchmesser und 2,5 Metern Länge sowie 3 Stecker-Adapter (3.5/1.35mm, 5.5/2.5mm, 8.0/5.5/0.8mm) im Lieferumfang enthalten. Die Polarität der Anschlussstecker ist wie folgt: Innenkontakt = positiv (+), Außenkontakt = negativ (-). Wie lange dauert die Ladung?Die meisten modernen Geräte mit eingebauten Akkus informieren Sie über den aktuellen Ladezustand des Akkus über ein Display oder Status-LEDs. Auch wird der Ladevorgang durch das interne Ladegerät des Smartphones oder Tablets etc. automatisch beendet, sobald der Akku voll ist. Dennoch ist es hilfreich zu wissen, wie lange eine Vollladung bei einem leeren Akku theoretisch dauert. Denn nur so können Sie das richtige Solar-Panel-Modell für die Anforderungen Ihrer aufzuladenden Geräte auswählen. Dazu eine kleine Rechnung: Die Kapazität des Akkus (mAh) teilen Sie durch den Ladestrom des Ladegeräts (mA) und multiplizieren dies mit dem Faktor 75. Somit erhalten Sie dann die ungefähre Ladezeit in Minuten, die bei 100% Sonnenscheindauer erforderlich ist, um den Akku voll aufzuladen.Beispiel 1: Ein Akku mit einer Kapazität von 3000mAh (3,0 Ah) und einem Ladestrom per 5 Volt USB Anschluss von 3400mA (3,4 Ampere). Also 3000 : 3400 x 75 = 66 Minuten. Das Ergebnis geteilt durch 60 ergibt dann entsprechend die Ladezeit in Stunden: 1,1Mit einem 120 Watt Solarpanel können Sie also ein durchschnittliches Smartphone in gut 1,1 Stunden vollständig aufladen.Beispiel 2: Ein großer Power-Station-Akku mit einer Kapazität von 13000mAh (13,0 Ah) und einem Ladestrom per 18Volt DC-Anschluss von 6600mA (6,6 Ampere). Also 13000 : 6600 x 75 = 148 Minuten. Das Ergebnis geteilt durch 60 ergibt dann entsprechend die Ladezeit in Stunden: 2,5Mit einem 120 Watt Solarpanel können Sie also diesen Power-Station-Akku in gut 2,5 Stunden vollständig aufladen.Karabiner-Haken zur Befestigung enthalten Damit Sie das Solarpanel sicher an einem Gegenstand befestigen und perfekt zur Sonne ausrichten können, sind 4 stabile Karabiner-Haken im Lieferumfang enthalten. Diese bringen Sie einfach in den genieteten Ringösen des Solarpanels an und hängen das Solar-Ladegerät damit stabil auf, z. B. an einer Zeltschlaufe, einem Zaun oder sonstigen geeigneten Haltepunkten.Innovative Solarzellen-Technologie mit hohem Wirkungsgrad Monokristalline Siliziumzellen sorgen für eine große Effizienz und eine möglichst schnelle Ladung der Geräte-Akkus. Das bedeutet die maximale Stromausbeute pro Solar-Fläche. Dadurch profitieren Sie bei kompakter Bauweise von verhältnismäßig hohen Ladeströmen und kurzen Ladezeiten. Einfacher Transport Durch die moderne und flache Bauweise falten Sie die einzelnen Segmente des Solar-Panels ganz einfach als kleine Tasche zusammen und verstauen sie platzsparend im Reisegepäck. Immer bereit für den nächsten spontanen Einsatz.Robuste, staub- und wasserabweisende Materialien Das widerstandsfähige Cordura-Gewebe ist extrem reißfest und trotzdem flexibel. Es schützt das wertvolle Solar-Panel vor Beschädigung und sorgt bei der Verwendung für die nötige Stabilität. Das Solarmodul ist staub- und wasserabweisend, hält so den meisten Wetterbedingungen stand und ist damit Ihr idealer Begleiter für fast alle Outdoor-Aktivitäten. Trotzdem sollte das Solarpanel keinem direkten Regen oder starker Feuchtigkeit ausgesetzt werden.HINWEISE Das Solar-Panel besitzt kein integriertes Ladegerät oder Laderegler. Deswegen ist es nicht geeignet zum direkten Laden von losen Akkuzellen oder Blei-Akkus. Es eignet sich ausschließlich für z. B. Smartphones, Tablets und Power-Banks, weil dort immer interne Ladegeräte bereits eingebaut sind. Das Solar-Panel besitzt keinen eigenen Akku, sondern dient ausschließlich als Stromquelle bei Sonnenschein zur Aufladung elektronischer Geräte. Achten Sie beim Anschluss der zu ladenden Geräte per DC-Hohlstecker immer auf die erforderliche Spannung und richtige Polarität. Ansonsten können Schäden an der Geräte-Elektronik des Solar-Panels und der zu ladenden Geräte auftreten. Lassen Sie das Solar-Panel nicht bei Nacht mit hoher Luftfeuchtigkeit sowie bei Regen im Freien stehen. Die interne Elektronik könnte hierdurch beschädigt werden. EIGENSCHAFTENSolar-Panel mit einer Ausgangsleistung von max. 120 WattSolar-Panel zur Aufladung von akkubetriebenen GerätenPassend für Smartphones, Tablets, Power-Banks und größere Power-Stations etc.Auch zur Ladung von größeren Power-Stations geeignetEinfach aufklappen, zur Sonne ausrichten und die Ladung startetAutark bleiben auch ohne 230-Volt-SteckdoseKostenloser Strom durch Nutzung der SonnenenergieKeine Emissionen und null GeräuschentwicklungAnschluss von USB-Geräten per 1 x USB-C und einer orangenen USB-A-Buchse mit QC3.0, auch zur Schnellladung Anschluss von Powerstations per DC-Hohlstecker, inkl. versch. AdapterMonokristalline Siliziumzellen mit hoher EffizienzErmöglicht hohe Ladeströme und kurze LadezeitenKompaktes Transportmaß durch faltbare AusführungRobuste, staub- und wasserabweisende MaterialienIdeal für alle Outdoor-AktivitätenTECHNISCHE DATENAusgangsleistung des Solar-Panels: 120 Watt Ausgangsspannung an dem DC-Anschlusskabel: 18 Volt Ausgangsstrom an dem DC-Anschlusskabel: max. 6,6 AmpereUSB-C-Anschlussbuchse: 1 x USB-C (für Schnellladung)Ausgangsspannung und -strom an der USB-C-Buchse: 5V3,0A/9V2,0A/12V1,5AUSB-A-Anschlussbuchse: 1 x USB orange QC3.0 (für Schnellladung)Ausgangsspannung und -strom an der orangenen USB-A-QC3-Buchse: 5V3,4A/9V2,5A/12V2,0AKabellänge des DC-Anschlusskabels: 2,5 Meter DC-Stecker-Adapter: 3.5/1.35mm, 5.5/2.5mm, 8.0/5.5/0.8mm Polarität der DC-Anschlussstecker: Innenkontakt = positiv (+), Außenkontakt = negativ (-) Transportmaß im gefalteten Zustand: 520 x 370 x 50 mm Maße im aufgeklappten Zustand: 1660 x 520 x 35 mm Gewicht: 3,7 kgLIEFERUMFANGSolar-Panel 120 Watt (1 Stück) Karabiner-Haken (4 Stück) Integriertes DC-Anschlusskabel (1 Stück) Stecker-Adapter (3 Stück) Bedienungsanleitung

249,00 €*

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

%
BRESSER PushTo AR-80/400 Smart-Teleskop mit Stativ
Diese BRESSER NEUHEIT, wird ab Ende September 2024 kaufbar sein!Mit dem neuen BRESSER PushTo AR-80/400 Smart-Teleskop bewundern Sie die Schönheit des nächtlichen Himmels jetzt einfach wie nie. Denn durch die moderne App wird die Orientierung am Firmament kinderleicht – der perfekte Einstieg in das spannende Hobby Astronomie! Smarter Allrounder für den Astronomie-Einstieg Mond, Planeten, Sternhaufen und hellere Nebel – mithilfe der BRESSER PushTo Navigations-Smart-App genießen Sie durch das Teleskop bereits in wenigen Sekunden den Anblick faszinierender Himmelskörper. Und wie wäre es mit selbst aufgenommenen Schnappschüssen vom Mond? Mit dem enthaltenen Smartphone-Adapter geht das ganz leicht. Natürlich gibt auch die Sonne stets ein atemberaubendes Bild ab. Deshalb können Sie unseren Stern mit dem beiliegenden Sonnenfilter durch das PushTo AR-80/400 sicher beobachten und fotografieren. Ein echtes Allround-Teleskop für Tag und Nacht! Sofort loslegen: Schneller Start mit dem Smart-Teleskop Das Teleskop funktioniert ganz einfach und kann ohne viel Aufwand gestartet werden. Als erste Schritte müssen nur der Download der BRESSER PushTo Navigations-Smart-App und eine kurze Initialisierung des Teleskops erfolgen. Anschließend sehen Sie auf dem verwendeten Anzeigegerät per Fadenkreuz auf der Sternkarte direkt die aktuelle Blickrichtung. Möglich machen dies die im Teleskop integrierten Sensoren und die Bluetooth-Verbindung zu Ihrem Anzeigegerät. Und durch die in beiden Achsen eingebauten Rutschkupplungen können Sie die Optik ganz leicht per Hand frei bewegen und einstellen. Clevere Himmelsnavigation mit dem Smart-Teleskop Einmal eingerichtet, wählen Sie auf der PushTo Navigations-Sternkarte bequem per Touch ein beliebiges Objekt aus und die Navigation dorthin beginnt. Die dargestellten Richtungspfeile, die sich bei Annäherung an das Objekt in Länge und Farbe ändern, führen Sie sicher zum Ziel. Dabei wird die Bewegung des Teleskops quasi in Echtzeit auf die Sternkarte übertragen. Ist das Ziel erreicht, können Sie sofort den gewünschten Himmelskörper bestaunen. Alternativ suchen Sie sich ein Objekt aus der umfangreichen Datenbank aus. Oder Sie machen es sich noch leichter und entscheiden sich für eine der voreingestellten Himmelstouren für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Und Ihre Lieblingsobjekte bestaunen Sie ganz schnell immer wieder aufs Neue – einfach nur speichern! Überzeugende Optik für kompakte und großflächige Objekte Das lichtstarke Linsenteleskop mit einer Objektivöffnung von 80 mm zeigt Ihnen viele der beliebtesten Himmelskörper besonders hell und kontrastreich. Dabei lässt die moderate Brennweite von 400 mm auch schöne Übersichtsbeobachtungen von ausgedehnten Objekten wie offenen Sternhaufen und hellen Nebeln zu. Zudem werden Sie garantiert begeistert sein, wenn die Mondkrater und die Jupitermonde plötzlich durch das Smart-Teleskop sichtbar werden und Sie den berühmten Ring des Saturn wahrnehmen. Flexible Himmelsbeobachtung – mit Stativ oder als Tischgerät Das enthaltene Feld-Dreibeinstativ stellen Sie schnell auf die passende Höhe ein, um das optische Gerät komfortabel zu verwenden. Aber auch ohne Stativ zeigt Ihnen das Smart-Teleskop zuverlässig die Wunder des Sternenhimmels. Denn das BRESSER PushTo AR-80/400 können Sie als superkompaktes Tischgerät verwenden. Ideal für die schnelle Beobachtung zu Hause oder für die nächste Reise zu dunklen Standorten. Variable Stromversorgung Betreiben können Sie das Teleskop mit 4 Mignon (AA) Batterien oder per USB-C-Verbindungskabel mit einer Powerbank oder einem Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten). EIGENSCHAFTEN PushTo AR-80/400 Linsenteleskop mit Bluetooth PushTo Navigations-Smart-App kostenlos zum Download Einfaches Auffinden und Einstellen von Objekten per App Die Teleskop-Blickrichtung wird auf dem Display angezeigt Bewegungsänderungen werden in Echtzeit übertragen Große Objektdatenbank und Himmelstouren verfügbar Linsenteleskop mit 80 mm Öffnung und 400 mm Brennweite Lichtstarke Weitwinkel-Optik, durch die Objekte gut sichtbar sind Feld-Dreibeinstativ für eine bequeme Arbeitshöhe enthalten Zubehörablage am Stativ und in der Teleskopmontierung integriert Teleskop kann auch ohne Stativ als Tischgerät verwendet werden Teleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung Schnappschüsse per Smartphone von Mond und Sonne möglich Erforderliche Batterien: 4 x Mignon Batterie (AA) (nicht im Lieferumfang enthalten) Alternative Stromversorgung: USB-C-Kabel + Powerbank oder Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten) Komplettes Zubehör und Sonnenfilter im Lieferumfang enthalten Smartphone-Halter am Teleskoptubus fest montiert Zusätzlicher Smartphone-Halter für Okularfotografie enthalten Betriebssystem: mind. Android 10 / Windows 10/11 LIEFERUMFANG BRESSER PushTo AR-80/400 Smart-Teleskop Feld-Dreibeinstativ mit Zubehörablage Okulare: 6 + 20 mm (1,25 Zoll) Barlowlinse 2-fach Kompass mit Dosenlibelle Smartphone-Halter für Okular-Fotografie Objektiv-Sonnenfilter Bedienungsanleitung

233,10 €* 259,00 €* (10% gespart)
Vixen AP Deklinationskörper Einheit
Die Deklinationskörper Einheit ermöglicht Ihnen das Erweitern des AP Photoguiders zu einer vollwertigen Equatorialen AP Montierung mit RA und DC Achse. Sie können so die Montierung in beiden Achsen bewegen und nachführen. Zusätzlich benötigen Sie hierfür noch das Manuelle Feineinstellungs Modul, oder das DEC-Motormodul, sowie die AP-Gegengewichtsstange und ein Gegengewicht. Die Gegengewichte der SX Montierungs Serie können alle an der Gegengewichtsstange verwendet werden. Das APZ Gegengewicht kann ebenfalls an dieser Einheit angebracht werden. Das eingebaute Batteriefach dienst als zusätliche Stromversorgung und wird mit 4 AA Batterien betrieben.EIGENSCHAFTENErweitert den AP Photoguider zur EQ MontierungErmöglicht das anbringen des DC MotormodulsEingebaute Stromversorgung 4x AA Batt.Macht Guiden in RA und DC möglichLIEFERUMFANGAP DeklinationskörperMontageschraubenMontagewerkzeug

125,00 €*
%
Vixen AXJ GoTo-Montierung mit STAR BOOK TEN Steuerung
Die AXJ Montierung wurde als Gegenstück zur AXD2 Äquatorialmontierung entwickelt. Sie überzeugt mit ausgezeichneter Robustheit und Präzision . Dabei ist sie trotz ihrer hohen Tragkraft von 22 kg mit 17,4 kg Eigengewicht auch noch gut transportabel. Für die Langzeit-Astrofotografie ohne Autoguiding-System können Sie die Nachführgenauigkeit mit optional erhältlichen Encodern auf 0,5 Bogensekunden erhöhen. Die AXJ Montierung im Detail Nachführgenauigkeit +/- 4,0 Bogensekunden mit VPEC Gewöhnlich werden periodische Fehler an Montierungen gemessen und durch den Benutzer korrigiert. Während das vorherige STAR BOOK diese Einstellung nicht dauerhaft gespeichert hat, müssen Sie sich mit dem STAR BOOK TEN darüber nun keine Gedanken mehr machen. Der periodische Fehler der Montierung wurde in der Fabrik gemessen (12 Punkte insgesamt pro 30 Grad Schneckenrad) und vor der Auslieferung beseitigt. Man nennt diese Funktion VPEC und sie funktioniert automatisch, sobald Sie die Montierung benutzen. Damit erreichen Sie eine Genauigkeit von +/- 4,0 Bogensekunden. Indem Sie Ihren selbst aufgezeichneten periodischen Fehler abspeichern, können Sie die Tracking-Genauigkeit weiter erhöhen. VPEC (Vixen Periodic Error Correction) Die periodische Bewegung jeder einzelnen AXJ Montierung wird in Vixens japanischer Fabrik während des Montageprozesses gemessen. Dafür werden 12 Punkte (30 Grad) des Schneckenrads mit einem hochauflösenden periodischen Messgerät überprüft. Dann wird der aus den gewonnenen PEC-Daten ermittelte Korrekturwert im internen Speicher der AXJ Montierung abgespeichert. Man nennt diese Funktion VPEC. Der VPEC arbeitet automatisch, wenn der Benutzer die AXJ Montierung einschaltet. Sie erreicht so eine Genauigkeit von +/- 4,0 Bogensekunden. Zudem können Sie die Tracking-Genauigkeit weiter erhöhen, indem Sie Ihre eigenen PEC-Korrekturen vornehmen. Geräuscharmes Riemenantriebssystem mit minimalem Spiel Vixen verwendet bei der AXJ Montierung ein neues ''Belt-Drive-System''. Der Antrieb mit ''Zahnrad'' wurde durch einen mit ''Zahnriemen'' ersetzt. Die Montierung punktet dadurch mit einer schnelleren Reaktionszeit und geringerem Spiel. Zudem sinkt der Geräuschpegel durch den Riemenantrieb. 14 Kugellager Die beweglichen Teile der AXJ Montierung sind mit insgesamt 14 Lagern versehen. Diese Lager werden effektiv sowohl für die RA- und DEC-Achse als auch für die Lagerwelle für das Schneckengetriebe verwendet. Polhöheneinstellung (Variable Fork Fix Type) Die Breiteneinstellung der AXJ Montierung erfolgt zwischen 0 und 70 Grad – aufgeteilt in 3 Zonen (High, Middle und Low Altitude) und einstellbar +/- 15 Grad pro Zone. Die Höhenskala ist in 5-Grad-Schritte aufgeteilt. Für die Feineinstellung stehen zwei große Klemmschrauben zur Verfügung (ca. 0,7 Grad pro Umdrehung). Polsucherfernrohr mit Referenzstern-Einstellung Der 6x20-Polsucher ist bereits vorinstalliert. Damit können Sie die Polausrichtung (sowohl für die nördliche als auch für die südliche Hemisphäre) einstellen. Dafür bietet der Polsucher ein variables Leuchtabsehen mit automatischer Abschaltfunktion. Die Helligkeit ist in 8 Stufen einstellbar, sodass Sie sie an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können. Das Sichtfeld beträgt 8 Grad und mit dem 3-Sterne-Ausrichtungssystem liegt die Einstellgenauigkeit bei unter 3 Bogenminuten. Durch die Betätigung des Druckknopfes leuchtet die Dunkelfeldbeleuchtung (rote LED) auf. Da das Fadenkreuz selbst rot leuchtet, erkennen Sie immer noch Sterne im Hintergrund des Fadenkreuzes, um diese Deckungsgleich zu bekommen. Die Beleuchtung schaltet sich automatisch nach einigen Minuten ab, um die Batterien zu schonen. Der Montierungskopf Der Montagekopf der AXJ Montierung besteht aus einer eloxierten Aluminiumplatte, die kratzbeständig ist. Er ist mit Gewindebohrungen (M8 x8, 5/16 Zoll x4) versehen, damit Sie auch Montagen anderer Hersteller anbringen können.ACHTUNG: Für die Montage von Vixen Standard-Schwalbenschwanzschienen ist zusätzlich der Adapter X000266 erforderlich. Fotografische Tragkraft Mit dem neu entwickelten EQ-Design hat die AXJ Montierung die Ladekapazität erhöht, um eine fotografische Nutzlast von 22 kg zu erzielen. Da die Motoren, Schneckenwelle und Schneckenrad im unteren Teil der Montierung angeordnet sind, benötigen Sie weniger Gegengewichte als bei herkömmlichen Montierungen.2 Lagersätze (4 Stück) werden für die Welle der RA-Achse genutzt. STAR BOOK TEN Steuerung Die STAR BOOK TEN Steuerung ist eine moderne Steuerung mit hochauflösendem Farbmonitor. Sie enthält mehr als 272.000 Himmelsobjekte, darunter etwa 260.000 Sterne aus dem SAO-Katalog, 109 Messier-Objekte, 7.840 NGC-Objekte und 5.380 IC-Objekte sowie Sonne, Mond und Planeten. Die Objekte können mit dem allgemeinen Namen aufgerufen und Informationen wie eigene Aufnahmen und Daten separat angepasst werden. Einfahrbare Gegengewichtsstange Die 25 mm dicke einziehbare Gegengewichtsstange besteht aus rostfreiem Stahl und ist mit dem Gegengewicht der AXD2 Montierung kompatibel. Sie wird im Inneren der Montierung verstaut. OPTIONALE Encoder nachrüstbar Die optional erhältlichen Encoder erhöhen die Nachführgenauigkeit auf unter 0,5 Bogensekunden und ermöglichen die Live-Einstellung der Objekte per Hand über den Monitor der STAR BOOK TEN Steuerung. Breitengradeinstellung Der Breitengrad ist zwischen 0 und 70 Grad einstellbar (unterteilt in 3 Zonen und einstellbar +/- 15 Grad pro Zone, für hohe, mittlere und niedrige Breiten). Die AXJ Montierung kann mit einem Adapter auch an AXD-TR102 Stativen verwendet werden. Die STAR BOOK TEN Steuerung im Detail Großer LCD-FarbmonitorDer LCD-Monitor des STAR BOOK TEN bietet ein 5''-TFT-LC-Farbdisplay mit hoher WVGA-Auflösung (800x480 Pixel, 65.535 Farben). Mondkarten-FunktionDie neueste Version der STAR BOOK TEN Firmware enthält eine Mondkarten-Funktion. Damit schauen Sie sich ganz einfach eine Karte des sichtbaren Teils des Mondes auf dem Bildschirm an. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten auf der Mondoberfläche sind optisch hervorgehoben und für die GoTo-Funktion auswählbar. Nachtmodus mit roter BeleuchtungBei astronomischen Beobachtungen in der Nacht passen sich die Augen an die Dunkelheit an. Helles, weißes Licht reduziert diese Dunkeladaption der Augen, sodass der Beobachter weniger vom Nachthimmel sieht. Darum kann das Display des STAR BOOK TEN auf rote Hintergrundbeleuchtung umgestellt werden. Denn rotes Licht beeinträchtigt die Dunkeladaption weniger als weißes. Beleuchtete Tasten Alle Befehls- und Richtungstasten sind rot beleuchtet, damit Sie auch im Dunkeln den Überblick behalten. Bei Bedarf lässt sich die Beleuchtung der Tasten ausschalten. Schnelle CPUSTAR BOOK TEN bietet eine CPU mit 324-MHz-Taktfrequenz, die etwa 5-mal so schnell ist wie die CPU des alten STAR BOOK. Dadurch wird die Sternkarte schneller geladen und der Bildschirm wirkt lebendiger. Benutzerfreundliches MenüBeim STAR BOOK TEN können Sie Himmelskörper sowohl im Scope- als auch im Chart-Modus aufrufen. Darüber hinaus wählen Sie Ihre Objekte durch scrollen der Sternkarte im Chart-Modus.Häufig verwendete Menüs können Sie an jeder der zehn Tasten wiederfinden. So rufen Sie die wichtigsten Funktionen schnell und einfach direkt per Knopfdruck auf. Objekt-DatenbankDas STAR BOOK TEN enthält mehr als 272.000 Himmelsobjekte, darunter 258.977 Sterne aus dem SAO-Sterne-Katalog, 109 Messier-Objekte, 7.840 NGC-Objekte und 5.386 IC-Objekte, die Sonne, den Mond und die Planeten unseres Sonnensystems. Rufen Sie die Objekte einfach anhand ihrer gebräuchlichen Namen auf. P-PEC-FunktionSie können eine periodische Fehlerkorrektur vornehmen, um die Nachführgenauigkeit der Montierung zu verbessern. Diese Einstellung wird gespeichert und steht so bei der nächsten Verwendung des Geräts wieder zur Verfügung. Auf der Jagd nach SatellitenDie Bahnelemente eines Satelliten können Sie direkt über die LAN-Verbindung eines PCs in das STAR BOOK TEN eingeben. So lassen sich bis zu 10 Satelliten in Ihrem Gerät speichern. Kometen-JagdDie Bahnelemente eines Kometen können Sie direkt über die LAN-Verbindung eines PCs in das STAR BOOK TEN eingeben. Auf diese Weise lassen sich bis zu 10 Kometen in Ihrem Gerät speichern. Benutzerdefinierte ObjekteNeben den bereits angelegten über 272.000 Objekten können Sie weitere interessante Himmelsobjekte, die Sie beobachten oder fotografieren möchten, auf Ihrer STAR BOOK TEN abspeichern. Dafür geben Sie die Positionsdaten von bis zu 10 Objekten direkt auf der STAR BOOK TEN oder über die LAN-Verbindung eines PCs ein. Verschiedene NachführgeschwindigkeitenPassen Sie die Geschwindigkeit an das Objekt an, das Sie beobachten möchten. So können die Bewegungen von Sonne, Mond, Planeten oder Kometen unterschiedlich schnell nachgeführt werden. Erweiterter Alignment-AlgorithmusUm die Montierung genau auszurichten, fahren Sie einfach 2 Sterne mit einem Abstand von mindestens 10 Grad nacheinander an und speichern ihre Positionen. Insgesamt können Sie die Daten von bis zu 20 Sternen auf der STAR BOOK TEN Steuerung eingeben. Je mehr Sterne Sie abspeichern, desto genauer gelingt die Positionierung der Montierung. Bei mehr als 20 Sternen werden bereits vorhandene Positionsdaten wieder gelöscht. Der SpeicherDie STAR BOOK TEN Steuerung ist mit einem großen Backup-Speicher ausgestattet, auf dem Ihre Informationen gesichert werden. Dadurch können Sie das Gerät ausschalten, um die Batterien zu schonen. Und wenn die Montierung ihre Arbeit wieder aufnimmt, stehen Ihre Daten wieder zur Verfügung. Atmosphärische RefraktionDiese Option ermöglicht es Ihnen, die atmosphärische Refraktion auf die Himmelsobjekte in der Nähe des Horizonts zu kompensieren oder zu vermindern. Cross Over MeridianDie Montierung bietet eine Sicherheitsfunktion, die den optischen Tubus in die entgegengesetzte Richtung dreht, wenn das Beobachtungsobjekt zu seiner höchsten Stellung kommt. So kann die Optik nicht an der Montierung anschlagen. Sie können diese Funktion jedoch frei wählen oder abschalten, wenn Sie mit Ihrer Ausrüstung fotografieren möchten. EIGENSCHAFTEN +/- 4,0 Bogensekunden mit VPEC VPEC (Vixen Periodic Error Correction) Riemenantriebssystem (verhindert Spiel und senkt den Geräuschpegel) 14 Kugellager und leistungsstarke Schrittmotoren22 kg Tragkraft (fotografisch) ohne Gegengewicht Polhöheneinstellung (Variable Fork Fix Type) Polsucherfernrohr mit Referenzstern-Einstellung STAR BOOK TEN Steuerung mit Autoguider-AnschlussHochauflösender FarbmonitorIntegriertes SternkartenprogrammÜber 272.000 Himmelsobjekte im Speicher Einfahrbare GegengewichtsstangeMade in Japan LIEFERUMFANG AXJ Montierung STAR BOOK TEN Steuerung 2 Gegengewichte: 3,7 und 1,5 kg Montagewerkzeug 12-V-Zigarettenanzünderstecker

5.990,00 €* 7.499,00 €* (20.12% gespart)