Vixen Wifi-Adapter für EQ Montierungen

Vixen Wifi-Adapter für eine kabellose Steuerung Ihrer Vixen EQ-Montierung mit Tablet oder Smartphone

  • Ermöglicht die Steuerung der Montierung über Smartphone oder Tablet
  • Ähnliche Benutzeroberfläche wie bei der STAR BOOK TEN Steuerung
  • Einfaches GoTo-Anfahren aus der umfangreichen Objekt-Datenbank
  • Kostenlose STAR BOOK Wireless App mit Sternkarten-Programm
  • Datenbank mit Messier-, NGC-, IC-Objekten, Sonne, Mond, Planeten, Zwergplaneten
  • Hochpräzise Ausrichtung der Montierung über mehrere Referenzsterne möglich
  • Kein störendes Kabelgewirr mehr an der Montierung vorhanden
  • Bis zu 20 % weniger Stromverbrauch für längere Beobachtungsabende
  • Abmessungen: 56 x 36 x 19,5 mm
  • Gewicht: 60 g

269,10 €*

% 299,00 €* (10% gespart)

Nicht auf Lager

Benachrichtige mich, sobald das Produkt wieder auf Lager ist.
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
Produktnummer: X025029
GTIN/EAN: 4955295250295
Produktinformationen "Vixen Wifi-Adapter für EQ Montierungen"
Der Vixen Wifi-Adapter für EQ-Montierungen ermöglicht Ihnen die Steuerung Ihrer Vixen Montierung über ein Smartphone oder Tablet. Damit können Sie über die Smartphone-App STAR BOOK Wireless (kostenlos) die Himmelsnavigation ganz ohne Verkabelung vornehmen. So verwandelt die App Ihr Mobilgerät im Handumdrehen in eine Steuerung für die äquatoriale Montierung. Dabei wurde die Reaktionsverzögerung der Montierung, die als größter Nachteil bei drahtlosen Verbindungen gilt, auf ein mit kabelgebundenen Lösungen vergleichbares Niveau reduziert.

Reduzierter Stromverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Steuerungen mit LCD-Monitor
Der Stromverbrauch der Montierung reduziert sich um bis zu 20 % und ermöglicht so längere Beobachtungen als mit herkömmlichen, kabelgebundenen Steuerungen wie das STAR BOOK TEN.

Bedienung ähnlich wie bei der STAR BOOK TEN Steuerung
Die STAR BOOK Wireless App ist ähnlich aufgebaut, wie Sie es auch schon von der STAR BOOK TEN Steuerung kennen. Sie enthält je nach Sternkarteneinstellung bis zu 259.000 Himmelsobjekte. Tippen Sie in der Objektliste auf ein Himmelsobjekt und starten Sie das GoTo. Die Montierung fährt dieses Ziel nun automatisch an und bringt es in das Gesichtsfeld des Teleskops. Alle beliebten Eigenschaften der STAR BOOK TEN bleiben Ihnen erhalten.

Komfortable Bedienung 
Beim Blick durch das Teleskop bedienen Sie die Montierung, indem Sie auf der Sternenkarte der App wischen. Da es keine Tasten gibt, gleiten Sie einfach mit dem Finger über die Sternenkarte und können so die Montierung bequem bedienen.

Umfangreiche astronomische Daten enthalten
Dazu gehören neben Daten gut beobachtbarer Himmelskörper wie Messier-Objekte, NGC-Objekte, IC-Objekte auch Sonne, Mond, Planeten, Kometen und Zwergplaneten.

Hochpräzise Ausrichtung
Durch die Ausrichtung an einem oder zwei Sternen erhalten Sie schon eine recht genaue Positionierung der Montierung. Durch die Ausrichtung an drei oder mehr Sternen kann eine hochpräzise Ausrichtung der Montierung für hohe Vergrößerungen vorgenommen werden. Die Objekte werden dann exakt und mittig im Gesichtsfeld Ihres Teleskops angefahren. Die Ausrichtungsinformationen werden gespeichert und können auch bei ausgeschaltetem Gerät beibehalten werden. Indem Sie das Teleskop nach Abschluss einer Beobachtung in seinem aktuellen Zustand belassen, ohne es zu bewegen, können Sie bei der nächsten Beobachtung die automatische Installation mit denselben Einstellungen starten.

Individuelle Einstellmöglichkeiten
Die App bietet wie auch bei der STAR BOOK TEN Steuerung verschiedene individuelle Einstellungen wie Getriebespielausgleich, Nachtmodus in Rot, Autoguider sowie variable GoTo-Geschwindigkeit und LED-Helligkeit. Sie können auch den Zeitpunkt der Umkehrung des Objektivtubus (Meridian-Flip) nach Wunsch einstellen. Selbst wenn sich das Objekt während der Nachführung nach Süden bewegt, können Sie verhindern, dass sich der Teleskop-Tubus umkehrt.

Wichtige Information
Nicht verwendbar an alten SX Montierungen mit dem alten blauen Star Book.


EIGENSCHAFTEN

  • Verwendbar an: SX2, SXD2, SXD2-PFL, SXP, SXP-PFL, SXP2, AXJ (ohne Encoder), AXD, AX
  • Nicht verwendbar an alten SX Montierungen mit blauem Star Book
  • CPU: 32bit CISC-Prozessor 120MH
  • Anschluss: D-SUB 9-PIN-Buchse
  • Autoguider-Anschluss: 6-poliger Modularstecker für SBIG
  • Betrieb: Android 6, iOS 9.0 oder höher
  • Wifi-Standard: IEEE802.11b/g
  • Datenverschlüsselung: WPA2-APK
  • Firmware-Udate: über WiFi-Verbindung
  • Betriebsspannung: DC12V 0,1A (max.)
  • Stromversorgung: über Montierung
  • Abmessungen: 56 x 36 x 19,5 mm
  • Gewicht: 60 g

LIEFERUMFANG

  • Vixen Wifi-Adapter
Farbe: schwarz
Material: Kunststoff

Zubehör

%
Vixen SX2WL Äquatoriale Montierung mit Wifi-Modul
Vixen hat eine neue Generation von SX Montierungen für anspruchsvolle Beobachter und Astrofotografen entwickelt. Die SX2WL Montierung wird einfach über ein Wifi-Modul mit dem Smartphone oder Tablet betrieben. Für die benutzerfreundliche Steuerung der Montierung steht die kostenlose App STAR BOOK Wireless zur Verfügung. Damit können Sie praktische Funktionen der Himmelsnavigation wie das automatische GoTo-Schwenken auf bestimmte Himmelsobjekte ganz einfach über Ihr Smartphone oder Tablet nutzen. Da der Stromverbrauch des herkömmlichen LCD-Bildschirms (STAR BOOK TEN) entfällt, reduziert sich der Stromverbrauch der Montierung um bis zu 20 %. Somit werden astronomische Beobachtungen und Astrofotografie über längere Zeiträume ermöglicht. Tippt man das gewünschte Himmelsobjekt auf der Sternkarte an, wird es automatisch ins Gesichtsfeld des Teleskops geschwenkt und die Nachführung beginnt. Eine schon vorhandene STAR BOOK TEN Steuerung kann an dieser Montierung ebenfalls ohne Probleme verwendet werden. Mit den gleichen Präzisionsschrittmotoren ausgestattet wie das Spitzenmodell, die AXD Montierung, bringt die SX2WL einen neuen Standard an Leistung und Präzision in die Vixen Montierungsfamilie. Das Achsenkreuz der Montierung ist mit einer fotografischen Tragkraft von 12 kg gerade einmal 7 kg leicht und somit hervorragend für mobile Beobachtungen geeignet. Zudem dienen die im unteren Teil der Montierung angebrachten Motoren gleichzeitig als Gegengewicht. Damit benötigt die Montierung weniger Gewichte zum Ausgleich. Die SX2 Montierung im Detail Präzisionsschrittmotoren und Micro-Step-Motion-Control-System Das Herz der SX2 sind die Präzisionsschrittmotoren, die eine bessere Leistung und Reaktion bieten als vorherige Modelle. Das Micro-Step-Motion-Control-System punktet mit leistungsstarken und dennoch sehr ruhigen Antriebseigenschaften, die sowohl in feinen Bewegungen als auch in schnellen Schwenks gegeben sind. Eingebaute Lager Die Lager der RA- und DEC-Achsen und die Schneckenwellen wurden erheblich verbessert, um die Belastung der Motoren zu reduzieren. Dadurch bewegen sich die Motoren viel ruhiger als bei den Vorgängermodellen. Hochpräzisionsschneckenräder Hochpräzise Verarbeitungstechnologien beseitigen Fehler der Schneckengetriebe. Die Ränder der beiden Schnecken und Schneckenräder sind besonders glatt und ermöglichen so eine sehr präzise Nachführung. Deklinationsachse als Gegengewicht Die massiven Motoreinheiten sind im unteren Teil der Deklinationsachse eingebaut, sodass der Schwerpunkt der SX2 unter dem Kreuzungspunkt der RA- und DEC-Achse liegt. Dadurch benötigen Sie weniger zusätzliche Gegengewichte. Breitengradeinstellung Der Breitengrad ist zwischen 0 und 70 Grad einstellbar (unterteilt in 3 Zonen und einstellbar +/- 15 Grad pro Zone, für hohe, mittlere und niedrige Breiten); Breitenskala in 2-Grad-Schritten; Feineinstellung mit einem Tangentenschraubenkopf, ca. 0,8 Grad pro Drehung.AnmerkungPolsucher PF-L II Art. X000327 optional nachrüstbar Das Wireless-Modul im Detail Der Vixen Wifi-Adapter für EQ-Montierungen ermöglicht Ihnen die Steuerung Ihrer Vixen Montierung über ein Smartphone oder Tablet. Damit können Sie über die Smartphone-App STAR BOOK Wireless (kostenlos) die Himmelsnavigation ganz ohne Verkabelung vornehmen. So verwandelt die App Ihr Mobilgerät im Handumdrehen in eine Steuerung für die äquatoriale Montierung. Dabei wurde die Reaktionsverzögerung der Montierung, die als größter Nachteil bei drahtlosen Verbindungen gilt, auf ein mit kabelgebundenen Lösungen vergleichbares Niveau reduziert. Reduzierter Stromverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Steuerungen mit LCD-Monitor Der Stromverbrauch der Montierung reduziert sich um bis zu 20 % und ermöglicht so längere Beobachtungen als mit herkömmlichen, kabelgebundenen Steuerungen wie das STAR BOOK TEN. Bedienung ähnlich wie bei der STAR BOOK TEN Steuerung Die STAR BOOK Wireless App ist ähnlich aufgebaut, wie Sie es auch schon von der STAR BOOK TEN Steuerung kennen. Sie enthält je nach Sternkarteneinstellung bis zu 259.000 Himmelsobjekte. Tippen Sie in der Objektliste auf ein Himmelsobjekt und starten Sie das GoTo. Die Montierung fährt dieses Ziel nun automatisch an und bringt es in das Gesichtsfeld des Teleskops. Alle beliebten Eigenschaften der STAR BOOK TEN bleiben Ihnen erhalten. Komfortable Bedienung Beim Blick durch das Teleskop bedienen Sie die Montierung, indem Sie auf der Sternenkarte der App wischen. Da es keine Tasten gibt, gleiten Sie einfach mit dem Finger über die Sternenkarte und können so die Montierung bequem bedienen. Umfangreiche astronomische Daten enthalten Dazu gehören neben Daten gut beobachtbarer Himmelskörper wie Messier-Objekte, NGC-Objekte, IC-Objekte auch Sonne, Mond, Planeten, Kometen und Zwergplaneten. Hochpräzise Ausrichtung Durch die Ausrichtung an einem oder zwei Sternen erhalten Sie schon eine recht genaue Positionierung der Montierung. Durch die Ausrichtung an drei oder mehr Sternen kann eine hochpräzise Ausrichtung der Montierung für hohe Vergrößerungen vorgenommen werden. Die Objekte werden dann exakt und mittig im Gesichtsfeld Ihres Teleskops angefahren. Die Ausrichtungsinformationen werden gespeichert und können auch bei ausgeschaltetem Gerät beibehalten werden. Indem Sie das Teleskop nach Abschluss einer Beobachtung in seinem aktuellen Zustand belassen, ohne es zu bewegen, können Sie bei der nächsten Beobachtung die automatische Installation mit denselben Einstellungen starten. Individuelle Einstellmöglichkeiten Die App bietet wie auch bei der STAR BOOK TEN Steuerung verschiedene individuelle Einstellungen, wie Getriebespielausgleich, Nachtmodus in Rot, Autoguider sowie variable GoTo-Geschwindigkeit und LED-Helligkeit. Sie können auch den Zeitpunkt der Umkehrung des Objektivtubus (Meridian-Flip) nach Wunsch einstellen. Selbst wenn sich das Objekt während der Nachführung nach Süden bewegt, können Sie verhindern, dass sich der Teleskop-Tubus umkehrt. Wichtige Information Nicht verwendbar an alten SX Montierungen mit dem alten blauen Star Book Technische Information CPU mit 32-Bit-CISC-Prozessor 120 MHz Die Einheit wird über einen D-SUB 9PIN Stecker wie bei dem STAR BOOK TEN mit der Montierung verbunden. Sie verfügt über einen 6-poligen 6-adrigen Modularstecker für den externen Autoguider-Betrieb. Unterstützte Betriebssysteme sind Android 6 oder höher, iOS 9.0 oder höher, WLAN-Standard: IEEE 802.11b/g/n EIGENSCHAFTENRA-Zahnkranz: 180 Zähne DEC-Zahnkranz: 180 Zähne Lager: Carbonstahl / Dekl. 35 mm, RA 40 mm Stärke Höhen-Feineinstellung: 0° bis 70°, (Feineinstellung +/- 15°, Höhe) Gegengewichtsstange: 20 mm Durchmesser Azimut-Verstellung: Schnecken-Feineinstellung Stromversorgung: DC12 V; 0,4~1,7 A Maximale Zuladung: 12 kg, fotografisch, ohne Gegengewicht Gegengewicht: 1x 1,9 kg Stativanschluss: 45-mm-Zapfen Abmessungen: 36 cm (H) x 12 cm (W) x 36 cm (L) Gewicht: 7 kg, ohne Gegengewicht 32-Bit-CISC-Prozessor 120 MHz Betriebssystem: Android 6 oder höher, iOS 9.0 oder höher Anschluss: D-SUB 9PIN Stecker Autoguider-Eingang: ST4 Stromverbrauch SXD2WL+Wireless-Einheit: DC12V / 0,3–2,0 A (Belastung 8 kg), 0,4–2,2 A (Belastung 12 kg) LIEFERUMFANGSX2WL Montierung Wireless-Unit Gegengewicht: 1,9 kg Montagewerkzeug Zigarettenanzünderkabel

1.619,10 €* 1.799,00 €* (10% gespart)
%
Vixen SXD2WL Äquatoriale GoTo-Montierung mit Wifi-Modul
Vixen hat eine neue Generation von SX Montierungen für anspruchsvolle Beobachter und Astrofotografen entwickelt. Die SXD2WL Montierung wird einfach über ein Wifi-Modul mit dem Smartphone oder Tablet betrieben. Für die benutzerfreundliche Steuerung der Montierung steht die kostenlose App STAR BOOK Wireless zur Verfügung. Damit können Sie praktische Funktionen der Himmelsnavigation wie das automatische GoTo-Schwenken auf bestimmte Himmelsobjekte ganz einfach über Ihr Smartphone oder Tablet nutzen. Da der Stromverbrauch des herkömmlichen LCD-Bildschirms (STAR BOOK TEN) entfällt, reduziert sich der Stromverbrauch der Montierung um bis zu 20 %. Somit werden astronomische Beobachtungen und Astrofotografie über längere Zeiträume ermöglicht. Tippt man das gewünschte Himmelsobjekt aus einer Liste an, wird es automatisch ins Gesichtsfeld des Teleskops geschwenkt und die Nachführung beginnt. Eine schon vorhandene STAR BOOK TEN Steuerung kann an dieser Montierung ebenfalls ohne Probleme verwendet werden. Mit den gleichen Präzisionsschrittmotoren ausgestattet wie das Spitzenmodell, die AXD Montierung, bringt die SXD2WL einen neuen Standard an Leistung und Präzision in die Vixen Montierungsfamilie. Das Achsenkreuz der Montierung ist mit einer fotografischen Tragkraft von 15 kg gerade einmal 9,2 kg leicht und somit hervorragend für mobile Beobachtungen geeignet. Zudem dienen die im unteren Teil der Montierung angebrachten Motoren gleichzeitig als Gegengewicht. Damit benötigt die Montierung weniger Gewichte zum Ausgleich. Die SXD2 Montierung im Detail Präzisionsschrittmotoren und Micro-Step-Motion-Control-System Das Herz der SXD2 sind die Präzisionsschrittmotoren, die eine bessere Leistung und Reaktion bieten als vorherige Modelle. Das Micro-Step-Motion-Control-System punktet mit leistungsstarken und dennoch sehr ruhigen Antriebseigenschaften, die sowohl in feinen Bewegungen als auch in schnellen Schwenks gegeben sind. Eingebaute Lager Die Lager der RA- und DEC-Achsen und die Schneckenwellen wurden erheblich verbessert, um die Belastung der Motoren zu reduzieren. Dadurch bewegen sich die Motoren viel ruhiger als bei den Vorgängermodellen. Hochpräzisionsschneckenräder Hochpräzise Verarbeitungstechnologien beseitigen Fehler der Schneckengetriebe. Die Ränder der beiden Schnecken und Schneckenräder sind besonders glatt und ermöglichen so eine sehr präzise Nachführung. Deklinationsachse als Gegengewicht Die massiven Motoreinheiten sind im unteren Teil der Deklinationsachse eingebaut, sodass der Schwerpunkt der SXD2 unter dem Kreuzungspunkt der RA- und DEC-Achse liegt. Dadurch benötigen Sie weniger zusätzliche Gegengewichte. Breitengradeinstellung Der Breitengrad ist zwischen 0 und 70 Grad einstellbar (unterteilt in 3 Zonen und einstellbar +/- 15 Grad pro Zone, für hohe, mittlere und niedrige Breiten); Breitenskala in 2-Grad-Schritten; Feineinstellung mit einem Tangentenschraubenkopf, ca. 0,8 Grad pro Drehung. Eingebauter PFL-II Polsucher mit Beleuchtung Der eingebaute 5x20-mm-Polsucher mit 10° Gesichtsfeld, verfügt über ein 3-Sterne-Ausrichtungssystem. Somit fällt das lästige Einstellen von Datum und Uhrzeit weg. Das beleuchtete Absehen mit variabler Helligkeit und automatischer Abschaltung ist in 8 Stufen einstellbar und rot beleuchtet. Die Einstellgenauigkeit liegt bei 3 Bogenminuten. Das Wireless-Modul im Detail Der Vixen Wifi-Adapter für EQ-Montierungen ermöglicht Ihnen die Steuerung Ihrer Vixen Montierung über ein Smartphone oder Tablet. Damit können Sie über die Smartphone-App STAR BOOK Wireless (kostenlos) die Himmelsnavigation ganz ohne Verkabelung vornehmen. So verwandelt die App Ihr Mobilgerät im Handumdrehen in eine Steuerung für die äquatoriale Montierung. Dabei wurde die Reaktionsverzögerung der Montierung, die als größter Nachteil bei drahtlosen Verbindungen gilt, auf ein mit kabelgebundenen Lösungen vergleichbares Niveau reduziert. Reduzierter Stromverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Steuerungen mit LCD-Monitor Der Stromverbrauch der Montierung reduziert sich um bis zu 20 % und ermöglicht so längere Beobachtungen als mit herkömmlichen kabelgebundenen Steuerungen wie das STAR BOOK TEN. Bedienung ähnlich wie bei der STAR BOOK TEN Steuerung Die STAR BOOK Wireless App ist ähnlich aufgebaut, wie Sie es auch schon von der STAR BOOK TEN Steuerung kennen. Sie enthält je nach Sternkarteneinstellung bis zu 259.000 Himmelsobjekte. Tippen Sie in der Objektliste auf ein Himmelsobjekt und starten Sie das GoTo. Die Montierung fährt dieses Ziel nun automatisch an und bringt es in das Gesichtsfeld des Teleskops. Alle beliebten Eigenschaften der STAR BOOK TEN bleiben Ihnen erhalten. Komfortable Bedienung Beim Blick durch das Teleskop bedienen Sie die Montierung, indem Sie auf der Sternenkarte der App wischen. Da es keine Tasten gibt, gleiten Sie einfach mit dem Finger über die Sternenkarte und können so die Montierung bequem bedienen. Umfangreiche astronomische Daten enthalten Dazu gehören neben Daten gut beobachtbarer Himmelskörper wie Messier-Objekte, NGC-Objekte, IC-Objekte auch Sonne, Mond, Planeten, Kometen und Zwergplaneten. Hochpräzise Ausrichtung Durch die Ausrichtung an einem oder zwei Sternen erhalten Sie schon eine recht genaue Positionierung der Montierung. Durch die Ausrichtung an drei oder mehr Sternen kann eine hochpräzise Ausrichtung der Montierung für hohe Vergrößerungen vorgenommen werden. Die Objekte werden dann exakt und mittig im Gesichtsfeld Ihres Teleskops angefahren. Die Ausrichtungsinformationen werden gespeichert und können auch bei ausgeschaltetem Gerät beibehalten werden. Indem Sie das Teleskop nach Abschluss einer Beobachtung in seinem aktuellen Zustand belassen, ohne es zu bewegen, können Sie bei der nächsten Beobachtung die automatische Installation mit denselben Einstellungen starten. Individuelle Einstellmöglichkeiten Die App bietet wie auch bei der STAR BOOK TEN Steuerung verschiedene individuelle Einstellungen wie Getriebespielausgleich, Nachtmodus in Rot, Autoguider sowie variable GoTo-Geschwindigkeit und LED-Helligkeit. Sie können auch den Zeitpunkt der Umkehrung des Objektivtubus (Meridian-Flip) nach Wunsch einstellen. Selbst wenn sich das Objekt während der Nachführung nach Süden bewegt, können Sie verhindern, dass sich der Teleskop-Tubus umkehrt. Wichtige Information Nicht verwendbar an alten SX Montierungen mit dem alten blauen Star Book Technische Information zum Wifi-Modul CPU mit 32-Bit-CISC-Prozessor 120 MHz Die Einheit wird über einen D-SUB 9PIN Stecker wie bei dem STAR BOOK TEN mit der Montierung verbunden. Sie verfügt über einen 6-poligen 6-adrigen Modularstecker für den externen Autoguider-Betrieb. Unterstützte Betriebssysteme sind Android 6 oder höher, iOS 9.0 oder höher, WLAN-Standard: IEEE 802.11b/g/n EIGENSCHAFTENRA-Zahnkranz: 180 Zähne DEC-Zahnkranz: 180 Zähne Achsmaterial und Durchmesser: Carbonstahl / Dekl. 35 mm, RA 40 mm Stärke Polsucherfernrohr: 6x20 mm, PFL-II Polsucher Höhen-Feineinstellung: 0° bis 70°, (Feineinstellung +/- 15°, Höhe) Gegengewichtsstange: 20 mm Durchmesser Azimut-Verstellung: Schnecken-Feineinstellung Stromversorgung: DC12 V; 0,4~1,7 A Maximale Zuladung: 15 kg, fotografisch, ohne Gegengewicht Gegengewicht: 1x 1,9 kg und 1x 3,7 kg Stativanschluss: 45-mm-Zapfen Abmessungen: 36 cm (H) x 12 cm (W) x 36 cm (L) Gewicht: 8,8 kg (19.4 lb), ohne Gegengewicht 32-Bit-CISC-Prozessor 120 MHz Betriebssystem: Android 6 oder höher, iOS 9.0 oder höher Anschluss: D-SUB 9PIN Stecker Autoguider-Eingang: ST4 Stromverbrauch SXD2WL+Wireless-Einheit: DC12V / 0,3–2,0 A (Belastung 10 kg), 0,4–2,2 A (Belastung 15 kg) LIEFERUMFANGSXD2WL Montierung Wireless-Unit 2 Gegengewichte: 1,9 kg und 3,7 kg Montagewerkzeug Polsucher PFL-II Zigarettenanzünderkabel

2.520,99 €* 2.799,00 €* (9.93% gespart)
Vixen SPHINX PROFESSIONAL SXP2 äquatoriale GoTo-Montierung
Bei der SXP2 Montierung wurden größere Kugellager verbaut als bei den Vorgänger-Modellen, um die Genauigkeit und die Tragkraft zu erhöhen. Zudem zeichnet sich das Montierungsgehäuse durch eine höhere Materialstärke aus. Und um den Polblock noch stabiler zu machen, wird das Achsenkreuz fest in eine Gabel eingeklemmt. Die SXP2 Montierung im Detail Stärkeres MontierungsgehäuseBei der SXP2 Montierung wurden größere Kugellager verbaut als bei den Vorgänger-Modellen, um die Genauigkeit und Tragkraft zu erhöhen. Zudem zeichnet sich das Montierungsgehäuse durch eine höhere Materialstärke aus. Und um den Polblock noch stabiler zu machen, wird das Achsenkreuz fest in eine Gabel eingeklemmt. Sehr genaues Nachführen mit P-PEC-FunktionDie SXP2 Montierung wird mit der modernen STAR BOOK TEN Steuerung ausgeliefert. Sie bietet Ihnen die P-PEC-Funktion für eine besonders präzise Nachführung. Die Bezeichnung ''PEC'' steht dabei für ''Periodic Error Correction''. Das System korrigiert die Fehler in der Mechanik, durch die periodische Fehler in den Zahnradsystemen erzeugt werden. Für die SXP2 Äquatorialmontierung wird eine P-PEC-Funktion bereitgestellt, die aus der PEC-Funktion hervorgegangen ist. Die P-PEC-Funktion speichert die Aufzeichnungen Ihrer Korrekturen, auch nachdem die Stromversorgung der Montierung abgeschaltet wurde. Dadurch müssen Sie die Daten nicht jedes Mal neu eingeben und profitieren von der schnelleren Bedienung und genaueren Nachführung. Geräuscharmes Riemenantriebssystem mit minimalem Spiel In herkömmlichen Motorantriebssystemen äquatorialer Montierungen sind Zahnräder verbaut, die vom Motor angetrieben werden. Diese Bauart hat jedoch den Nachteil, dass ein gewisses Spiel unter den Zahnrädern entsteht. Um die daraus entstehenden Ungenauigkeiten zu vermeiden, befindet sich in der SXP2 Montierung ein Riemenantriebssystem. Dadurch werden sowohl das Spiel im Getriebe als auch die Antriebsgeräusche stark reduziert. Darüber hinaus reagiert das Gerät schneller, wenn Korrekturen vorzunehmen sind. 16 LagerIn den mechanischen Teilen der SXP2 Montierung befinden sich insgesamt 16 Lagerungen. Dabei wird für die RA-Achse ein Satz Kegelrollenlager genutzt, um mehr Stabilität für eine präzisere Nachführung zu erreichen. Stabiler Polhöhenblock zur AusrichtungDie SXP2 Montierung verwendet die gleiche Gabel wie die schwerere AXJ Montierung. Diese neue Konstruktion ermöglicht eine schnelle und stabile Breitengrad-Einstellung. Einfache und genaue Polausrichtung über ReferenzsterneDer 6x20-Polsucher ist bereits vorinstalliert. Damit können Sie die Polausrichtung (sowohl für die nördliche als auch für die südliche Hemisphäre) einstellen. Dafür bietet der Polsucher ein variables Leuchtabsehen mit automatischer Abschaltfunktion. Die Helligkeit ist in 8 Stufen einstellbar, sodass Sie sie an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können. Zudem ist der Polsucher mit einer Direkteinstellung über drei Referenzsterne ausgestattet und kann eine Genauigkeit von bis zu 3 Bogenminuten erreichen. Variabler MontierungskopfDer Montagekopf hat einen Durchmesser von 35 mm und acht Gewindelöcher für M8-Schrauben, die im Abstand von 45 Grad angeordnet sind. Eine optionale Zubehörplatte kann direkt oder in Kombination mit einem optionalen Montageblock für Schwalbenschwanzplatten angebracht werden. Zudem ermöglichen die Gewindebohrungen am Montagekopf die Verwendung von Aufnahmeschienen anderer Hersteller. ACHTUNG: Für die Montage von Vixen Standard Schwalbenschwanzschienen ist zusätzlich der Adapter X000266 erforderlich. Moderne STAR BOOK TEN Steuerung mit hochauflösendem Farbdisplay und eingebauter Sternkarte STAR BOOK TEN ist eine moderne Steuerung mit hochauflösendem Farbmonitor. In dem Gerät sind mehr als 272.000 Himmelsobjekte gespeichert, darunter etwa 260.000 Sterne aus dem SAO-Katalog, 109 Messier-Objekte, 7.840 NGC-Objekte und 5.380 IC-Objekte sowie Sonne, Mond und Planeten. Objekte können mit dem gebräuchlichen Namen aufgerufen und Informationen wie eigene Aufnahmen und Daten separat angepasst werden. Kombination aus innovativem, eleganten Design und benutzerfreundlicher Bedienung Der stabile, steife Montierungskörper mit sehr genauer Nachführung wurde durch die P-PEC-Funktion und die STAR BOOK TEN Steuerung weiter optimiert. Damit ist die SXP2 eine hochpräzise und einfach zu bedienende Montierung, die das Herz eines jeden Astrofotografen und Beobachter höher schlagen lässt. Spezielle Motoranbringung für weniger GegengewichteDie schweren RA- und DEC-Motoreinheiten sind im unteren Teil der Deklination eingebaut, sodass sich der Schwerpunkt des Achsenkreuzes unter der RA- und DEC-Achse befindet. Dadurch wirkt der Deklinationskörper als Gegengewicht. Durch den flachen Montagekopf kann die Montierung zudem mit erheblich weniger Gegengewicht ausbalanciert werden. Einfahrbare GegengewichtsstangeDie Gegengewichtsstange besteht aus massivem Edelstahl und hat einen Durchmesser von 20 mm. Sie können damit alle Gegengewichte der SX und GP Montierungsbaureihen verwenden. Die Gegengewichtsstange ist im Deklinationskörper untergebracht. Zubehörschuh Für die einfache und schnelle Polausrichtung kann der #35511 Polar Meter auf diesen Schuh aufgeschoben werden. Breitengradeinstellung Der Breitengrad ist zwischen 0 und 70 Grad einstellbar (unterteilt in 3 Zonen und einstellbar +/- 15 Grad pro Zone, für hohe, mittlere und niedrige Breiten). Die STAR BOOK TEN Steuerung im Detail Großer LCD-FarbmonitorDer LCD-Monitor des STAR BOOK TEN bietet ein 5''-TFT-LC-Farbdisplay mit hoher WVGA-Auflösung (800x480 Pixel, 65.535 Farben). Mondkarten-FunktionDie neueste Version der STAR BOOK TEN Firmware enthält eine Mondkarten-Funktion. Damit schauen Sie sich ganz einfach eine Karte des sichtbaren Teils des Mondes auf dem Bildschirm an. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten auf der Mondoberfläche sind optisch hervorgehoben und für die GoTo-Funktion auswählbar. Nachtmodus mit roter BeleuchtungBei astronomischen Beobachtungen in der Nacht passen sich die Augen an die Dunkelheit an. Helles, weißes Licht reduziert diese Dunkeladaption der Augen, sodass der Beobachter weniger vom Nachthimmel sieht. Darum kann das Display des STAR BOOK TEN auf rote Hintergrundbeleuchtung umgestellt werden. Denn rotes Licht beeinträchtigt die Dunkeladaption weniger als weißes. Beleuchtete Tasten Alle Befehls- und Richtungstasten sind rot beleuchtet, damit Sie auch im Dunkeln den Überblick behalten. Bei Bedarf lässt sich die Beleuchtung der Tasten ausschalten. Schnelle CPUSTAR BOOK TEN bietet eine CPU mit 324-MHz-Taktfrequenz, die etwa 5-mal so schnell ist wie die CPU des alten STAR BOOK. Dadurch wird die Sternkarte schneller geladen und der Bildschirm wirkt lebendiger. Benutzerfreundliches MenüBeim STAR BOOK TEN können Sie Himmelskörper sowohl im Scope- als auch im Chart-Modus aufrufen. Darüber hinaus wählen Sie Ihre Objekte durch scrollen der Sternkarte im Chart-Modus.Häufig verwendete Menüs können Sie an jeder der zehn Tasten wiederfinden. So rufen Sie die wichtigsten Funktionen schnell und einfach direkt per Knopfdruck auf. Objekt-DatenbankDas STAR BOOK TEN enthält mehr als 272.000 Himmelsobjekte, darunter 258.977 Sterne aus dem SAO-Sterne-Katalog, 109 Messier-Objekte, 7.840 NGC-Objekte und 5.386 IC-Objekte, die Sonne, den Mond und die Planeten unseres Sonnensystems. Rufen Sie die Objekte einfach anhand ihrer gebräuchlichen Namen auf. P-PEC-FunktionSie können eine periodische Fehlerkorrektur vornehmen, um die Nachführgenauigkeit der Montierung zu verbessern. Diese Einstellung wird gespeichert und steht so bei der nächsten Verwendung des Geräts wieder zur Verfügung. Auf der Jagd nach SatellitenDie Bahnelemente eines Satelliten können Sie direkt über die LAN-Verbindung eines PCs in das STAR BOOK TEN eingeben. So lassen sich bis zu 10 Satelliten in Ihrem Gerät speichern. Kometen-JagdDie Bahnelemente eines Kometen können Sie direkt über die LAN-Verbindung eines PCs in das STAR BOOK TEN eingeben. Auf diese Weise lassen sich bis zu 10 Kometen in Ihrem Gerät speichern. Benutzerdefinierte ObjekteNeben den bereits angelegten über 272.000 Objekten können Sie weitere interessante Himmelsobjekte, die Sie beobachten oder fotografieren möchten, auf Ihrer STAR BOOK TEN abspeichern. Dafür geben Sie die Positionsdaten von bis zu 10 Objekten direkt auf der STAR BOOK TEN oder über die LAN-Verbindung eines PCs ein. Verschiedene NachführgeschwindigkeitenPassen Sie die Geschwindigkeit an das Objekt an, das Sie beobachten möchten. So können die Bewegungen von Sonne, Mond, Planeten oder Kometen unterschiedlich schnell nachgeführt werden. Erweiterter Alignment-AlgorithmusUm die Montierung genau auszurichten, fahren Sie einfach 2 Sterne mit einem Abstand von mindestens 10 Grad nacheinander an und speichern ihre Positionen. Insgesamt können Sie die Daten von bis zu 20 Sternen auf der STAR BOOK TEN Steuerung eingeben. Je mehr Sterne Sie abspeichern, desto genauer gelingt die Positionierung der Montierung. Bei mehr als 20 Sternen werden bereits vorhandene Positionsdaten wieder gelöscht. Der SpeicherDie STAR BOOK TEN Steuerung ist mit einem großen Backup-Speicher ausgestattet, auf dem Ihre Informationen gesichert werden. Dadurch können Sie das Gerät ausschalten, um die Batterien zu schonen. Und wenn die Montierung ihre Arbeit wieder aufnimmt, stehen Ihre Daten wieder zur Verfügung. Atmosphärische RefraktionDiese Option ermöglicht es Ihnen, die atmosphärische Refraktion auf die Himmelsobjekte in der Nähe des Horizonts zu kompensieren oder zu vermindern. Cross Over MeridianDie Montierung bietet eine Sicherheitsfunktion, die den optischen Tubus in die entgegengesetzte Richtung dreht, wenn das Beobachtungsobjekt zu seiner höchsten Stellung kommt. So kann die Optik nicht an der Montierung anschlagen. Sie können diese Funktion jedoch frei wählen oder abschalten, wenn Sie mit Ihrer Ausrüstung fotografieren möchten. EIGENSCHAFTENRA-Zahnkranz: 73,2 mm Ø, Messingrad mit 180 ZähnenDEC-Zahnkranz: 73,2 mm Ø, Messingrad mit 180 ZähnenSchneckenwelle: 9 mm Ø, MessingwelleRA- & DEC-Achse: 40 mm Ø, Karbonstahllagerung, 16 LagerGegengewichtsstange: 20 mm Ø RATeilkreise: 0,1-Minuten-Schritte (mit STAR BOOK TEN)Polsucherfernrohr: PF-L Polar Scope 6x20 mmSchrittmotoren: 250 PPS Geschwindigkeit maximal 1000x Siderische RateMaximale Zuladung: 17 kg fotografisch ohne GegengewichtStromanschluss: DC12 V 0,45~2,2 AAbmessungen: 386 x 419 x 128 mmGewicht Achsenkreuz: 13,3 kg ohne GegengewichtGegengewicht: 3,7 kgLIEFERUMFANGSXP2 MonierungSTARBOOK TEN Steuerung2 Gegengewichte: 1,9 kg und 3,7 kg9-poliges D-Sub-KabelMontagewerkzeugPolsucher PFL-IIZigarettenanzünderkabel

4.799,00 €*
%
Vixen AXJ GoTo-Montierung mit STAR BOOK TEN Steuerung
Die AXJ Montierung wurde als Gegenstück zur AXD2 Äquatorialmontierung entwickelt. Sie überzeugt mit ausgezeichneter Robustheit und Präzision . Dabei ist sie trotz ihrer hohen Tragkraft von 22 kg mit 17,4 kg Eigengewicht auch noch gut transportabel. Für die Langzeit-Astrofotografie ohne Autoguiding-System können Sie die Nachführgenauigkeit mit optional erhältlichen Encodern auf 0,5 Bogensekunden erhöhen. Die AXJ Montierung im Detail Nachführgenauigkeit +/- 4,0 Bogensekunden mit VPEC Gewöhnlich werden periodische Fehler an Montierungen gemessen und durch den Benutzer korrigiert. Während das vorherige STAR BOOK diese Einstellung nicht dauerhaft gespeichert hat, müssen Sie sich mit dem STAR BOOK TEN darüber nun keine Gedanken mehr machen. Der periodische Fehler der Montierung wurde in der Fabrik gemessen (12 Punkte insgesamt pro 30 Grad Schneckenrad) und vor der Auslieferung beseitigt. Man nennt diese Funktion VPEC und sie funktioniert automatisch, sobald Sie die Montierung benutzen. Damit erreichen Sie eine Genauigkeit von +/- 4,0 Bogensekunden. Indem Sie Ihren selbst aufgezeichneten periodischen Fehler abspeichern, können Sie die Tracking-Genauigkeit weiter erhöhen. VPEC (Vixen Periodic Error Correction) Die periodische Bewegung jeder einzelnen AXJ Montierung wird in Vixens japanischer Fabrik während des Montageprozesses gemessen. Dafür werden 12 Punkte (30 Grad) des Schneckenrads mit einem hochauflösenden periodischen Messgerät überprüft. Dann wird der aus den gewonnenen PEC-Daten ermittelte Korrekturwert im internen Speicher der AXJ Montierung abgespeichert. Man nennt diese Funktion VPEC. Der VPEC arbeitet automatisch, wenn der Benutzer die AXJ Montierung einschaltet. Sie erreicht so eine Genauigkeit von +/- 4,0 Bogensekunden. Zudem können Sie die Tracking-Genauigkeit weiter erhöhen, indem Sie Ihre eigenen PEC-Korrekturen vornehmen. Geräuscharmes Riemenantriebssystem mit minimalem Spiel Vixen verwendet bei der AXJ Montierung ein neues ''Belt-Drive-System''. Der Antrieb mit ''Zahnrad'' wurde durch einen mit ''Zahnriemen'' ersetzt. Die Montierung punktet dadurch mit einer schnelleren Reaktionszeit und geringerem Spiel. Zudem sinkt der Geräuschpegel durch den Riemenantrieb. 14 Kugellager Die beweglichen Teile der AXJ Montierung sind mit insgesamt 14 Lagern versehen. Diese Lager werden effektiv sowohl für die RA- und DEC-Achse als auch für die Lagerwelle für das Schneckengetriebe verwendet. Polhöheneinstellung (Variable Fork Fix Type) Die Breiteneinstellung der AXJ Montierung erfolgt zwischen 0 und 70 Grad – aufgeteilt in 3 Zonen (High, Middle und Low Altitude) und einstellbar +/- 15 Grad pro Zone. Die Höhenskala ist in 5-Grad-Schritte aufgeteilt. Für die Feineinstellung stehen zwei große Klemmschrauben zur Verfügung (ca. 0,7 Grad pro Umdrehung). Polsucherfernrohr mit Referenzstern-Einstellung Der 6x20-Polsucher ist bereits vorinstalliert. Damit können Sie die Polausrichtung (sowohl für die nördliche als auch für die südliche Hemisphäre) einstellen. Dafür bietet der Polsucher ein variables Leuchtabsehen mit automatischer Abschaltfunktion. Die Helligkeit ist in 8 Stufen einstellbar, sodass Sie sie an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können. Das Sichtfeld beträgt 8 Grad und mit dem 3-Sterne-Ausrichtungssystem liegt die Einstellgenauigkeit bei unter 3 Bogenminuten. Durch die Betätigung des Druckknopfes leuchtet die Dunkelfeldbeleuchtung (rote LED) auf. Da das Fadenkreuz selbst rot leuchtet, erkennen Sie immer noch Sterne im Hintergrund des Fadenkreuzes, um diese Deckungsgleich zu bekommen. Die Beleuchtung schaltet sich automatisch nach einigen Minuten ab, um die Batterien zu schonen. Der Montierungskopf Der Montagekopf der AXJ Montierung besteht aus einer eloxierten Aluminiumplatte, die kratzbeständig ist. Er ist mit Gewindebohrungen (M8 x8, 5/16 Zoll x4) versehen, damit Sie auch Montagen anderer Hersteller anbringen können.ACHTUNG: Für die Montage von Vixen Standard-Schwalbenschwanzschienen ist zusätzlich der Adapter X000266 erforderlich. Fotografische Tragkraft Mit dem neu entwickelten EQ-Design hat die AXJ Montierung die Ladekapazität erhöht, um eine fotografische Nutzlast von 22 kg zu erzielen. Da die Motoren, Schneckenwelle und Schneckenrad im unteren Teil der Montierung angeordnet sind, benötigen Sie weniger Gegengewichte als bei herkömmlichen Montierungen.2 Lagersätze (4 Stück) werden für die Welle der RA-Achse genutzt. STAR BOOK TEN Steuerung Die STAR BOOK TEN Steuerung ist eine moderne Steuerung mit hochauflösendem Farbmonitor. Sie enthält mehr als 272.000 Himmelsobjekte, darunter etwa 260.000 Sterne aus dem SAO-Katalog, 109 Messier-Objekte, 7.840 NGC-Objekte und 5.380 IC-Objekte sowie Sonne, Mond und Planeten. Die Objekte können mit dem allgemeinen Namen aufgerufen und Informationen wie eigene Aufnahmen und Daten separat angepasst werden. Einfahrbare Gegengewichtsstange Die 25 mm dicke einziehbare Gegengewichtsstange besteht aus rostfreiem Stahl und ist mit dem Gegengewicht der AXD2 Montierung kompatibel. Sie wird im Inneren der Montierung verstaut. OPTIONALE Encoder nachrüstbar Die optional erhältlichen Encoder erhöhen die Nachführgenauigkeit auf unter 0,5 Bogensekunden und ermöglichen die Live-Einstellung der Objekte per Hand über den Monitor der STAR BOOK TEN Steuerung. Breitengradeinstellung Der Breitengrad ist zwischen 0 und 70 Grad einstellbar (unterteilt in 3 Zonen und einstellbar +/- 15 Grad pro Zone, für hohe, mittlere und niedrige Breiten). Die AXJ Montierung kann mit einem Adapter auch an AXD-TR102 Stativen verwendet werden. Die STAR BOOK TEN Steuerung im Detail Großer LCD-FarbmonitorDer LCD-Monitor des STAR BOOK TEN bietet ein 5''-TFT-LC-Farbdisplay mit hoher WVGA-Auflösung (800x480 Pixel, 65.535 Farben). Mondkarten-FunktionDie neueste Version der STAR BOOK TEN Firmware enthält eine Mondkarten-Funktion. Damit schauen Sie sich ganz einfach eine Karte des sichtbaren Teils des Mondes auf dem Bildschirm an. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten auf der Mondoberfläche sind optisch hervorgehoben und für die GoTo-Funktion auswählbar. Nachtmodus mit roter BeleuchtungBei astronomischen Beobachtungen in der Nacht passen sich die Augen an die Dunkelheit an. Helles, weißes Licht reduziert diese Dunkeladaption der Augen, sodass der Beobachter weniger vom Nachthimmel sieht. Darum kann das Display des STAR BOOK TEN auf rote Hintergrundbeleuchtung umgestellt werden. Denn rotes Licht beeinträchtigt die Dunkeladaption weniger als weißes. Beleuchtete Tasten Alle Befehls- und Richtungstasten sind rot beleuchtet, damit Sie auch im Dunkeln den Überblick behalten. Bei Bedarf lässt sich die Beleuchtung der Tasten ausschalten. Schnelle CPUSTAR BOOK TEN bietet eine CPU mit 324-MHz-Taktfrequenz, die etwa 5-mal so schnell ist wie die CPU des alten STAR BOOK. Dadurch wird die Sternkarte schneller geladen und der Bildschirm wirkt lebendiger. Benutzerfreundliches MenüBeim STAR BOOK TEN können Sie Himmelskörper sowohl im Scope- als auch im Chart-Modus aufrufen. Darüber hinaus wählen Sie Ihre Objekte durch scrollen der Sternkarte im Chart-Modus.Häufig verwendete Menüs können Sie an jeder der zehn Tasten wiederfinden. So rufen Sie die wichtigsten Funktionen schnell und einfach direkt per Knopfdruck auf. Objekt-DatenbankDas STAR BOOK TEN enthält mehr als 272.000 Himmelsobjekte, darunter 258.977 Sterne aus dem SAO-Sterne-Katalog, 109 Messier-Objekte, 7.840 NGC-Objekte und 5.386 IC-Objekte, die Sonne, den Mond und die Planeten unseres Sonnensystems. Rufen Sie die Objekte einfach anhand ihrer gebräuchlichen Namen auf. P-PEC-FunktionSie können eine periodische Fehlerkorrektur vornehmen, um die Nachführgenauigkeit der Montierung zu verbessern. Diese Einstellung wird gespeichert und steht so bei der nächsten Verwendung des Geräts wieder zur Verfügung. Auf der Jagd nach SatellitenDie Bahnelemente eines Satelliten können Sie direkt über die LAN-Verbindung eines PCs in das STAR BOOK TEN eingeben. So lassen sich bis zu 10 Satelliten in Ihrem Gerät speichern. Kometen-JagdDie Bahnelemente eines Kometen können Sie direkt über die LAN-Verbindung eines PCs in das STAR BOOK TEN eingeben. Auf diese Weise lassen sich bis zu 10 Kometen in Ihrem Gerät speichern. Benutzerdefinierte ObjekteNeben den bereits angelegten über 272.000 Objekten können Sie weitere interessante Himmelsobjekte, die Sie beobachten oder fotografieren möchten, auf Ihrer STAR BOOK TEN abspeichern. Dafür geben Sie die Positionsdaten von bis zu 10 Objekten direkt auf der STAR BOOK TEN oder über die LAN-Verbindung eines PCs ein. Verschiedene NachführgeschwindigkeitenPassen Sie die Geschwindigkeit an das Objekt an, das Sie beobachten möchten. So können die Bewegungen von Sonne, Mond, Planeten oder Kometen unterschiedlich schnell nachgeführt werden. Erweiterter Alignment-AlgorithmusUm die Montierung genau auszurichten, fahren Sie einfach 2 Sterne mit einem Abstand von mindestens 10 Grad nacheinander an und speichern ihre Positionen. Insgesamt können Sie die Daten von bis zu 20 Sternen auf der STAR BOOK TEN Steuerung eingeben. Je mehr Sterne Sie abspeichern, desto genauer gelingt die Positionierung der Montierung. Bei mehr als 20 Sternen werden bereits vorhandene Positionsdaten wieder gelöscht. Der SpeicherDie STAR BOOK TEN Steuerung ist mit einem großen Backup-Speicher ausgestattet, auf dem Ihre Informationen gesichert werden. Dadurch können Sie das Gerät ausschalten, um die Batterien zu schonen. Und wenn die Montierung ihre Arbeit wieder aufnimmt, stehen Ihre Daten wieder zur Verfügung. Atmosphärische RefraktionDiese Option ermöglicht es Ihnen, die atmosphärische Refraktion auf die Himmelsobjekte in der Nähe des Horizonts zu kompensieren oder zu vermindern. Cross Over MeridianDie Montierung bietet eine Sicherheitsfunktion, die den optischen Tubus in die entgegengesetzte Richtung dreht, wenn das Beobachtungsobjekt zu seiner höchsten Stellung kommt. So kann die Optik nicht an der Montierung anschlagen. Sie können diese Funktion jedoch frei wählen oder abschalten, wenn Sie mit Ihrer Ausrüstung fotografieren möchten. EIGENSCHAFTEN +/- 4,0 Bogensekunden mit VPEC VPEC (Vixen Periodic Error Correction) Riemenantriebssystem (verhindert Spiel und senkt den Geräuschpegel) 14 Kugellager und leistungsstarke Schrittmotoren22 kg Tragkraft (fotografisch) ohne Gegengewicht Polhöheneinstellung (Variable Fork Fix Type) Polsucherfernrohr mit Referenzstern-Einstellung STAR BOOK TEN Steuerung mit Autoguider-AnschlussHochauflösender FarbmonitorIntegriertes SternkartenprogrammÜber 272.000 Himmelsobjekte im Speicher Einfahrbare GegengewichtsstangeMade in Japan LIEFERUMFANG AXJ Montierung STAR BOOK TEN Steuerung 2 Gegengewichte: 3,7 und 1,5 kg Montagewerkzeug 12-V-Zigarettenanzünderstecker

5.990,00 €* 7.499,00 €* (20.12% gespart)

Kunden sahen auch

%
Vixen POLARIE U Star Tracker Astrofoto-Montierung
Es war noch nie so einfach, ein tolles Foto vom Sternenhimmel zu machen! Wenn Sie nachts den Sternenhimmel beobachten, haben Sie sich bestimmt schon einmal gewünscht, diese tollen Eindrücke auch auf ein Foto bannen zu können. Mit dem POLARIE U Star Tracker wird dieser Wunsch nun Realität. Sie werden mit diesem neuen System eindrucksvolle Aufnahmen von Sternen und der Milchstraße machen, egal ob Sie Anfänger oder fortgeschrittener Fotograf sind. Der POLARIE U ist ein ultrakompaktes automatisches Sternverfolgungsgerät, das leicht transportiert werden kann. Zusätzlich zu den Funktionen herkömmlicher Star Tracker, die eine Kamera für eine Langzeitbelichtung entsprechend der täglichen Bewegung der Himmelsobjekte nachführen, verfügt der POLARIE U über eine Funktion zur Geschwindigkeitsanpassung. Mithilfe eines Smartphones können Sie die Auslöse-Intervalle der Aufnahmen steuern. Durch die Kommunikation zwischen Smartphone und dem POLARIE U Star Tracker können Sie so die Belichtungen einstellen und wunderschöne scharfe Aufnahmen ohne Strichspuren von den Sternen und der Milchstraße machen. Der Star Tracker ist sehr klein und leicht und daher hervorragend für mobile Einsätze oder Flugreisen geeignet. Der Vixen POLARIE U Star Tracker im Detail: Star-Scape-Fotografie (Sterne und Landschaft) Eine silhouettierte Landschaft auf der Erde wird zusammen mit dem Sternenhimmel aufgenommen. Die Schönheiten einer Landschaft und des Sternenhimmels können so zusammen auf einem Foto abgebildet werden. Der POLARIE U eröffnet eine wunderschöne fremde Welt der Star-Scape-Fotografie, und zwar sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Fotografen. Bei der herkömmlichen Astrofotografie mit Teleskopen fotografiert man einen relativ engen Bereich am Himmel. Bei der sogenannten Star-Scape-Fotografie kommen hingegen hauptsächlich Weitwinkelobjektive zum Einsatz, um beeindruckende Fotos zu machen, in denen sich Sterne, Milchstraße und Landschaften vereinen. Die Möglichkeiten für spannende Kompositionen sind endlos und bieten eine komplett neue Art der Landschaftsfotografie. Gewichtsreduzierung von mehr als 20 % und verbesserte Tragkraft Die Struktur der ursprünglichen POLARIE wurde vollständig geändert. Der Abstand zwischen den beiden Lagern, die die rotierende Welle tragen, beträgt etwa das Vierfache des Vorgängermodells. Dies führt trotz der Gewichtsreduzierung um 20 % zu einer höheren Tragkraft. Die maximale Tragkraft beträgt 2,5 kg (ca. 2,5 kg in 10 cm Entfernung vom Rotationszentrum), wenn er für Weitfeld-Astrofotografie genutzt wird. Die maximale Tragkraft erhöht sich auf 6,5 kg (ca. 6,5 kg in 10 cm Entfernung vom Rotationszentrum), wenn ein POLARIE Multi-Montageblock (optional) und eine Schwalbenschwanz-Gleitschiene DD (optional) miteinander kombiniert werden. Darüber hinaus kann der POLARIE U bei Zeitrafferaufnahmen eine Tragfähigkeit von 10 kg (ca. 10 kg in 10 cm Entfernung vom Rotationszentrum) erreichen und eignet sich somit auch für schwere Kameraausrüstungen. Einstellungen über das Smartphone Durch die Kommunikation zwischen Tracker und Mobilgerät über eine App werden verschiedene Einstellungen per Smartphone oder Tablet ermöglicht. Bei der Stern-/Landschaftsfotografie wird die Geschwindigkeit im benutzerdefinierten Modus ausgewählt, und bei der Zeitrafferfotografie sind Einstellungen für Intervallzeit, Belichtung und Rotationsgeschwindigkeit darüber einstellbar. Fünf verschiedene Geschwindigkeiten Star-Scape-Fotografie (halbe Sterngeschwindigkeit) Diese Einstellung ist dafür vorgesehen, eine Landschaft zusammen mit dem Sternenhimmel abzubilden. Die Sterne werden dabei nicht exakt nachgeführt, sondern langsamer, um die Landschaft im Vordergrund nicht zu verwischen. Auf diese Art entstehen wunderschöne Aufnahmen von Landschaft und Sternenhimmel. Weitfeld-Astrofotografie (Sterngeschwindigkeit) Wenn dieser Modus ausgewählt wird, folgt der POLARIE U den Sternen mit der gleichen Geschwindigkeit wie die tägliche Bewegung der Sterne. In diesem Modus werden Langzeitbelichtungen von Kometen, Nebeln, Sternhaufen und der Milchstraße gemacht und exakt nachgeführt. Solar-Tracking (Sonnengeschwindigkeit) Dieser Modus eignet sich für die Aufnahme von Sonnenfinsternissen über einen langen Zeitraum. Moon-Tracking (Mondgeschwindigkeit) Dieser Modus eignet sich für die Aufnahme von Mondfinsternissen über einen langen Zeitraum. Benutzerdefinierter Modus Dadurch können Sie den POLARIE U beliebig auf die gewünschte Verfolgungsgeschwindigkeit einstellen. Die Standard-Einstellung entspricht dem Vierfachen der Sterngeschwindigkeit. Wenn Sie die Einstellung auf eine andere Geschwindigkeit ändern möchten, sind ein Smartphone oder ein anderes WiFi-Gerät sowie eine Anwendungssoftware erforderlich. Shoot-Move-Shoot-Modus Es ist möglich, die Bewegung der Kamera während der Belichtung anzuhalten und nach Ende der Belichtung neu zu starten. Darüber hinaus ist das Gerät mit einem Kameraanschluss (Auslöser) ausgestattet, der den Kameraverschluss während der Aufnahme mit SMS- oder Intervallaufnahmen steuert. Wenn die verwendete Kamera mit dem Kabelauslöser angeschlossen ist, können die Einstellungen einfach über ein Smartphone vorgenommen werden. Für diese Funktion ist eine WiFi-Verbindung erforderlich. Zusätzlich wird ein Kabel für die Verbindung der Kamera mit dem POLARIE U separat benötigt. Autoguider-Port Im Handel erhältliche Autoguider können mit dem POLARIE U verwendet werden. (Verwendbar nur in der R.A.-Achse) Ein Leichtgewicht beim Transport Der POLARIE U ähnelt in seiner Form einem Kameraobjektiv und passt daher gut in eine Kameratasche. Das „U“ im Namen POLARIE U steht für den Struktur-Querschnitt des Produkts. Blinkende Symbole auf der Modusanzeige entsprechend der Nachführrichtung Die Richtung des Schiebeschalters verändert die Drehrichtung für die nördliche oder südliche Hemisphäre. Unmittelbar nach dem Einschalten des Netzschalters beginnen die Symbole auf der Modusanzeige, nacheinander in Richtung der Drehrichtung zu blinken, die der Position des Schalters entspricht. Die Stromversorgung Der POLARIE U arbeitet mit 4 AA-Batterien. Darüber hinaus ist der Star Tracker mit einem externen USB-Stromanschluss (USB Typ C) ausgestattet. Ein vielseitiges Gerät mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten Kameramontageblock (mitgeliefert): Der mitgelieferte Montageblock ist mit einer 1/4-Zoll-Kameraschraube ausgestattet. Ein handelsüblicher Kugelkopf kann hier verwendet werden. POLARIE Multi-Montageblock (separat erhältlich): Der Kamera-Montageblock ist gegen den POLARIE Multi-Montageblock austauschbar, um die Ladekapazität für große Optiken zu erhöhen. Durch die Kombination mit einer Schwalbenschwanz-Gleitschiene DD (optional) kann diese für ein Teleobjektiv oder ein leichtes Teleskop wie den FL55SS OTA umgebaut werden. Schnellspanner (separat erhältlich): Die Panorama-Schnellspannerklemme (optional) kann am POLARIE U befestigt werden. Sie ist mit Befestigungsplatten des Arca Swiss Systems kompatibel. Stativschrauben-Anschlüsse Eine Gewinde-Buchse für die 3/8-Zoll-Schraube befindet sich jeweils an der Unterseite und Rückseite des POLARIE U. Der Star Tracker kann mit einer 1/4-Zoll-Schraube oder einer 3/8-Zoll-Schraube befestigt werden. Wasserwaage und Richtungsskala für Zeitraffer Der POLARIE U ist mit einer Wasserwaage ausgestattet, die für die horizontale Ausrichtung gedacht ist. Darüber hinaus ist er mit einer Skala in 5-Grad-Schritten versehen, mit der Sie den Drehwinkel während der Zeitrafferfotografie grob abschätzen können. Visiereinrichtung für die Polausrichtung Ein Visierrohr (abnehmbar), das für eine grobe Polarausrichtung auf der Nordhalbkugel vorgesehen ist, befindet sich im Lieferumfang. Es hilft Ihnen bei der Ausrichtung auf den Himmelsnordpol bei Aufnahmen im Weitwinkelbereich. Anbringen eines Polsuchers (separat erhältlich) Der Polsucher PF-LII kann mit einer separat erhältlichen Halterung am POLARIE U Star Tracker befestigt werden. Für Aufnahmen mit Teleobjektiven ist dies dringend erforderlich, um die Präzision der Polausrichtung und damit die Nachführgenauigkeit zu steigern. EIGENSCHAFTEN Geschwindigkeiten: Sterngeschwindigkeit, 0,5x Sterngeschwindigkeit, Sonnengeschwindigkeit, Mondgeschwindigkeit, benutzerdefinierte Geschwindigkeit Nord-/Südhalbkugel-kompatibel Betriebssystem: Android 4.4 oder iOS 9.9 und höher via WiFi: IEEE 802.11b/gSchneckengetriebe: R.A.-Zahnkranz mit 144 Zähnen (58,4-mm-Al-Legierung) Schnecke: 9,8 mm aus Messing R.A.- und D.C.-Achse: 40 mm, aus Aluminiumlegierung Motorantrieb: Elektromotorantrieb mit Impulsmotor (Schrittmotor) Tragkraft: 2,5 kg Standard, 6,5 kg mit Sonderzubehör, 10 kg bei Zeitraffer WiFi-Funktion für Smartphone Peilsucherrohr: 8,9-Grad-Sichtfeld ohne Vergrößerung. Stromversorgung: USB Type-C oder 4x AA-Batterien Abmessungen: 88,5 mm x 72 mm x 110,5 mm Gewicht: 575 g LIEFERUMFANG POLARIE U Star Tracker Aufsteckbarer Peilsucher

539,10 €* 599,00 €* (10% gespart)
%
Vixen ED 0.67x Fokalreducer
​Focal Reducer 0,67x für ED-/SD-Serie Der Reducer reduziert die Brennweite des Teleskops und ermöglicht schnellere Ergebnisse sowie kürzere Belichtungszeiten in der Fotografie.Verwendbar: ED/SD81S, ED/SD115S, ED/SD103SAnwendung: Reduziert die Brennweite um den Faktor 0,67625-419 mm (f5,2) für ED/SD81S795-533 mm (f5,2) für ED/SD103S890-596 mm (f5,2) für ED/SD115SPrimär-Focus-Fotografie (APS-C)Abstand zum Chip: 63,5 mmEIGENSCHAFTENReduziert die Brennweite um den Faktor 0,6760-mm-Anschlussgewinde625-419 mm (f5,2) für ED/SD81S795-533 mm (f5,2) für ED/SD103S890-596 mm (f5,2) für ED/SD115SAbstand zum Chip: 63,5 mmGewicht: 174 gLIEFERUMFANG0.67x FokalreducerStaubschutzkappen

91,00 €* 215,00 €* (57.67% gespart)