Vixen Polarmeter QPL Kompass zur Polarsternausrichtung

Kompass mit Wasserwaage und Höhenskala zum schnellen und bequemen Auffinden des Polarsterns auch ohne Sichtkontakt

  • Ermöglicht das schnelle Auffinden von Nord- und Südpol
  • Leichtes Einstellen durch Kompass, Wasserwaage, Höhenskala
  • Passend für POLARIE, AP, SXP2 und AXJ Montierungen
  • Gewicht: 100 g

49,00 €*

Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: X000085
GTIN/EAN: 4955295355112
Produktinformationen "Vixen Polarmeter QPL Kompass zur Polarsternausrichtung"
Bei dem Vixen Polarmeter QPL handelt es sich um einen hochwertigen Kompass mit Wasserwaage und Höhenskala. Als Zubehör für die Montierungen POLARIE, AP, SXP2 und AXJ dient er zum schnellen und bequemen Auffinden des Polarsterns, auch wenn dieser z. B. durch Bäume oder einen Berg verdeckt wird. Dazu stecken Sie den Kompass zunächst auf den Zubehörschuh des POILARIE Star Trackers oder eines anderen Geräts mit Kamera-Zubehörschuh. Dann stellen Sie einfach über die Höhenmarkierung die Höhe des Polarsterns ein und bringen die Blase der Wasserwaage mittig in die Markierung. Anschließend nur noch den Kompass nach Norden drehen und schon ist die Ausrichtung abgeschlossen.



EIGENSCHAFTEN

  • Kompass: Ölflüssigkeitskompass
  • Passend für POLARIE, AP, SXP2 und AXJ Montierungen
  • Azimut-Maßstab: 1°-Schritte
  • Höhenverstellung: 5°-Schritte (max. +/- 70°)
  • Markierungen: mit Leuchtfarbe markiert
  • Wasserwage: eingebaute Libelle


LIEFERUMFANG

  • QPL Kompass
Farbe: schwarz
Material: Kunststoff

Ähnliche Produkte

EXPLORE SCIENTIFIC Hybrid Sucherschuh für Tubusmontage schwarz
Der EXPLORE SCIENTIFIC Hybrid Sucherschuh ist passend für die Aufnahme aller herkömmlichen EXPLORE SCIENTIFIC und BRESSER Messier Sucherhalter und Mini-Schwalbenschwanzhalterungen (z. B. Vixen, Synta und Celestron) ausgelegt. Der Sucherschuh besteht aus schwarz-eloxiertem Aluminium. Sicherheitsanschläge verhindern, dass das Sucherfernrohr durchrutscht und herunterfällt, wenn die Klemmschrauben gelockert werden. Auf der linken und rechten Seite des EXPLORE SCIENTIFIC Hybrid Sucherschuhs befinden sich Gewindebohrungen für die Klemmschrauben. Dies ermöglicht eine individuelle und komfortable Handhabung. Ein Satz Schrauben zur Befestigung des Sucherschuhs werden mitgeliefert. Dieser Sucherschuh passt direkt an alle EXPLORE SCIENTIFIC und BRESSER Messier Teleskope, sodass eine Vielzahl an Suchern auch anderer Marken verwendet werden kann. EIGENSCHAFTENDirekter Ersatz für alle EXPLORE SCIENTIFIC und BRESSER Messier TeleskopePassend für alle alten EXPLORE SCIENTIFIC und BERSSER Messier SucherhalterPassend auch für Mini-Schwalbenschwanz-Typ, z. B. BRESSER Messier, Vixen, Synta und Celestron SucherhalterRobuster schwarz-eloxierter Sucherhalter aus AluminiumIntegrierte SicherheitsanschlägeInklusive Schrauben für die MontageLochabstand 32,5mm zur Befestigung am Teleskoptubus Geeignet für Schraubendurchmesser M4/M5LIEFERUMFANGHybrid-Sucherfernrohr-BasisSchrauben für die Montage

24,90 €*
BRESSER Polsucherbeleuchtung für EXOS-2 Gewinde M8x0.75
Nachrüstbare rote Polsucherbeleuchtung für BRESSER EXOS-2 Montierungen mit Anschlussgewinde M8x0.75mm. Eine regelbare Beleuchtung erleichtert einem das Auffinden der im Polsucher markierten Himmelsobjekte.WICHTIGER HINWEIS: Bitte prüfen Sie vor dem Kauf, welches Anschlussgewinde Sie benötigen. Es gibt 2 unterschiedliche Größen: 12mm (Art.4964211 für ältere EXOS-2 Montierungen) und 8mm (Art.4964212 für neuere EXOS-2 Montierungen)EIGENSCHAFTEN:Nachrüstbare rote Polsucherbeleuchtung für BRESSER EXOS-2Beleuchtet die Strichplatte im SucherErleichtert das Auffinden der HimmelsobjekteAuch für 4900850 BRESSER 8x50 Sucher als ErsatzteilAuch für Explore Scientific 8x50 Sucher als ErsatzteilLIEFERUMFANGPolsucherbeleuchtung für EXOS-2Anschlussgewinde M8x0.75mm

19,90 €*
Explore Scientific ReflexSight LED Projektionssucher
Der Explore Scientific ReflexSight™ LED-Projektionssucher, verwendet bewährte Funktionalität mit Vielseitigkeit und besitzt dabei verbesserte Leistungsmerkmale. Der Blick durch diesen Sucher ergibt den Anschein mehrerer tiefroten Zielkreise, die gegen den Himmel projiziert werden. Es können beide Augen verwenden werden, um schnell und einfach per "Star Hopping" anhand von sichtbaren Sternen die gewünschte Objekte im Teleskop einzustellen.  Der Explore Scientific ReflexSight™ ist ein Sucher ohne Vergrößerungsfaktor und für den Einsatz auf Amateur-Teleskopen besonders gut geeignet. Der große Vorteil ist, man sieht den kompletten Sternenhimmel ohne Vergrößerung und nicht nur einen kleinen Himmelsausschnitt. Neues "Multi-Dot" Zielkreis-Muster im Standard Kreisdurchmesser 4,0 Grad, 2,0 Grad und 0,5 Grad, welches das Blockieren von Sternen im Sehfeld verhindert. Größe der Projektionsscheibe: 55 x 35 mm. Passt auf gängige "Vixen-Style Schwalbenschwanz"-Sucherfüße, die es dem Benutzer ermöglichen, diesen Sucher an fast jedem Teleskop zu befestigen, ohne das Teleskop selbst zu verändern. In der Sucherbasis ist ein ¼ Zoll x 20G Gewindeadapter (Fotostativgewinde) eingebaut, mit dem der Sucher an einer Vielzahl von Teleskopen per Piggyback-Kameraadaptern mit Fotostativ-Gewindebohrung befestigt werden kann. Funktionales Design und intiutive Bedienung.Das glatte Gehäuse ohne scharfe Ecken, verhindert ein Hängenbleiben. Leicht zugängliches Batteriefach. Wird komplett mit einer Abdeckung für die Optik geliefert. Für den Betrieb der stromsparenden LED Beleuchtung, werden 2 Stück handelsüblicher AAA-Alkalibatterien (nicht enthalten) benötigt. Die geringe Leistungsaufnahme der LED Beleuchtung, sorgt für eine lange Betriebsdauer. Großer, stufenlos einstellbarer Helligkeitsregler mit glattem Kopf und Rändel, der auch mit Handschuhen gut bedient werden kann. Klickschalter zum vollständigen Ausschalten. Nach hinten gerichtete, werkzeuglose Drei-Punkt-Parallaxen-Einstellknöpfe mit Rändel, die auch mit Handschuhen gut bedient werden können. Beschichtetes Objektiv, für maximalen Kontrast und Transmission an der Projektionsfläche. Die äußerst kompakte Bauform, ermöglicht die Montage auch an kleinen und leichten Teleskopen. EIGENSCHAFTENReflexSight LED Projektionssucher mit tiefroten Zielkreisen Standard Kreisdurchmesser 4,0 Grad, 2,0 Grad und 0,5 GradGröße der Projektionsscheibe: 55 x 35 mmPasst auf gängige Vixen-Style Schwalbenschwanz-Sucherschuhe In der Basis ist ein ¼ Zoll x 20G Fotostativ-Innengewinde Montage per Piggyback-Kameraadaptern etc. möglich Betrieb mit handelsüblichen AAA-Batterien (nicht enthalten) Glattes Gehäuse ohne scharfe Ecken, verhindert ein Hängenbleiben Wird komplett mit einer Abdeckung für die Optik geliefert Kompakte Bauform und leicht zugängliches Batteriefach Großer, stufenlos einstellbarer Helligkeitsregler mit Rändelknopf Klickschalter zum vollständigen AusschaltenWerkzeuglose Drei-Punkt-Parallaxen-Einstellknöpfe mit RändelMontage auch an kleinen und leichten Teleskopen möglichLIEFERUMFANGReflexSight LED Projektionssucher

69,00 €*
EXPLORE SCIENTIFIC 8x50 90°Pol-Sucher+Amici-Prisma
Top-Sucherfernrohr mit aufrechtem Feld, Beleuchtung, 90°-Einblick und Polsuchergravur - Bildschärfe und Einblickverhalten heben diesen Sucher deutlich über das Niveau der üblichen 8x50 Sucherfernrohre. Das aufrechte Bildfeld erleichtert die Orientierung. Multivergütung auf allen Flächen. Dieser Polsucher ist vor allem für den Beobachter mit transportablem Teleskop gedacht. Der 90°-Einblick erleichtert die Bedienung, und mit Hilfe der Polskala und der Beleuchtung kann ein Teleskop schnell und sicher auf den Himmelspol ausgerichtet werden. Das aufrechte Bildfeld macht dabei die Handhabung zusammen mit der hohen Bildschärfe zu einem angenehmen Erlebnis. Die Beleuchtung wird durch zwei Knopfzellen vom Typ LR41 mit Energie versorgt.

239,00 €*
EXPLORE SCIENTIFIC 10x60 Sucher- und Leitfernrohr mit Helikalfokussierer, 1,25 Zoll- und T2-Anschluss
Universell einsetzbares 60mm Sucher- und Leitfernrohr mit einer Brennweite von 250mmAusgezeichnetes 10x60 Sucherfernrohr mit abnehmbarer Okulareinheit und Fadenkreuz mit regelbarer, roter Beleuchtung. Die größere Öffnung und Brennweite, liefern ein noch helleres Bildfeld und eine genauere Nachführung wegen der höheren Auflösung. Der präzise Helikalfokussierer und die Anschlussmöglichkeit per 1,25 Zoll/31,7mm Steckanschluss, sowie das T2-Kameraanschlussgewinde (M42x0,75mm), ermöglichen das für Langzeitbelichtung erforderliche Autoguiding, um eine punktförmige Sternabbildung zu erhalten. Auch die Verwendung als Mini-Reisefernrohr ist hiermit möglich. Hochwertiges 10x60 Sucherfernrohr mit regelbarer FadenkreuzbeleuchtungBildschärfe und Einblickverhalten heben diesen Sucher deutlich über das Niveau der üblichen 10x60 Sucherfernrohre. Das erzeugte Bildfeld ist hell und knackig scharf. Außerdem besitzt dieser Sucher ein sehr großes Sehfeld (FOV) von 6,0 Grad. Dies erleichtert das Aufsuchen und Einstellen von Objekten ganz erheblich. Die vorhandenen Skalenmarkierungen (Teilung=0,85 Grad) des Fadenkreuzes sind eine gute Referenz zur Einschätzung von Abständen und die offene Mittenmarkierung erleichtert zudem die präzise Zentrierung von Objekten. Alle Linsenoberflächen sind per Multivergütung vor Witterungseinflüssen geschützt und garantieren durch die hohen Lichttransmissionswerte ein helles Sucherbild. Die regelbare rote LED-Beleuchtung wird durch zwei Knopfzellen vom Typ LR41 mit Energie versorgt. Das Hauptobjektiv und das Fadenkreuz können unabhängig voneinander fokussiert werden, sodass Sie eine perfekte Scharfstellung für Ihre Augen erhalten.Kompakte Nachführeinheit für AutoguidingEine der Hauptanwendungen für dieses Fernrohr ist das sogenannte Autoguiding. Hierbei wird die meist größere Fotoaufnahmeoptik durch ein kleineres Leitfernrohr mit einer zweiten Nachführkamera aktiv korrigiert. D.h. die bei allen astronomischen Teleskopmontierungen vorhandenen mechanischen Schwankungen in der Nachführgenauigkeit werden durch die Nachführkamera gemessen und entsprechend ausgeglichen. Dies ist erforderlich, um bei Langzeitbelichtungen eine punktförmige Sternabbildung auf den Astrofotos zu erhalten und Strichspuren zu vermeiden. Hierfür wird das Leitfernrohr in den vorhanden Sucherschuh der Aufnahmeoptik eingesetzt und parallel ausgerichtet. Falls der vorhandene Sucherschuh nicht kompatibel sein sollte, liegt zusätzlich ein passender Sucherschuh bei. Mit dem am hinteren Ende vorhandenen 1,25 Zoll/31,7mm Steckanschluss oder per T2-Gewindeanschluss (M42x0,75mm), kann anschließend eine Nachführkamera montiert werden. Diese wird durch eine Ringklemmung aus Messing und 3 Klemmschrauben sicher gehalten. Bitte beachten Sie den erforderlichen Backfokus für Ihre Nachführkamera. Die Schärfeebene (Backfokus) liegt bei ca. 22mm hinter dem T2-Gewinde. Die feinfühlige Scharfstellung auf den Leitstern erfolgt mittels eines großen Rändelrades des mechanisch präzise gefertigten Helikalfokussierers. Dieser besitzt zur leichten Reproduktion des Schärfepunktes eine weiße, per Lasergravur angebrachte Millimeterskala von 0 bis 28mm. Nachdem die Nachführkamera direkt oder per Computer mit der Teleskopmontierung verbunden wurde und die erforderlichen Grundeinstellungen erledigt sind, können die ersten Astrofotos mit Langzeitbelichtung aufgenommen werden.Verwendung als Mini-ReisefernrohrDieses Sucher- und Leitfernrohr kann auch ganz einfach als Mini-Reisefernrohr verwendet werden. Per optional erhältlichen Okularen kann eine Vergrößerung von 9x bis 50x erreicht werden. Passend sind fast alle Okulare mit einer Okularbrennweite von 5 bis 26mm und 1,25 Zoll/31,7mm Steckanschluss. Besonders zu empfehlen sind die EXPLORE SCIENTIFIC Okulare der 52 Grad (Art. 02195xx) und 62 Grad (02196xx) LER-Serien. Hinweis: Es ist ausschließlich die geradsichtige Verwendung möglich.Sucherhalter und Sucherschuh aus MetallDie Halterung dieses Sucher- und Leitfernrohrs ist komplett aus Aluminium gefertigt und bildet eine stabile Basis. Der Sucherhalter ist passend für viele gängige Teleskoptypen, wie z.B. EXPLORE SCIENTIFIC, BRESSER MESSIER etc. Falls der vorhandene Sucherschuh nicht kompatibel sein sollte, liegt zusätzlich ein passender Sucherschuh bei. Dieser kann mit Hilfe von 4 Stück M5 Schrauben am Teleskoptubus befestigt werden. Die Bohrungsabstände des Sucherschuhs betragen auf der Längs- und Querachse 31,7mm. Durch die 6 großen Einstellschrauben mit griffiger Rändelung, gelingt die Ausrichtung des Suchers ganz mühelos selbst mit klammen Fingern. Alle Einstell- und Klemmschrauben besitzen Kunststoffspitzen, die ein Verkratzen des Suchergehäuses und des Sucherhalters wirkungsvoll verhindern. EIGENSCHAFTENAusgezeichnetes 10x60 Sucher- und LeitfernrohrVerwendung auch als Mini-Reisefernrohr möglichPerfekte Bildschärfe und gutes EinblickverhaltenFMC Multivergütete LinsenoberflächenObjektivbrennweite: 250mmMax. zulässiges Kameragewicht: 550gEntnehmbare Okular-/FadenkreuzeinheitKameraanschluss per 1,25 Zoll/31,7mm Steckanschluss oder T2-GewindeT2-Gewinde: M42 x 0,75mmPräziser Helikalfokussierer zur Scharfstellung des BildfeldesEinstellweg des Helikalfokussierers: 28mm Naheinstellgrenze: 3m Lasergravierte Millimeterskala von 0 bis 28mm am FokussiererSchärfeebene (Backfokus) liegt bei ca. 22mm hinter dem T2-GewindeSeparate Scharfstellung des Fadenkreuzes am OkularSehr großes Sehfeld FOV von 6,0 GradMit regelbarer roter Fadenkreuzbeleuchtung Skalenmarkierungen Fadenkreuzes mit 0,85 Grad TeilungStromversorgung: zwei Knopfzellen vom Typ LR41Ringklemmung aus Messing und 3 Klemmschrauben am 1,25 Zoll SteckanschlussMit optionalen Okularen können Vergrößerungen von 9x bis 50x erreicht werdenPassend sind fast alle Okulare mit 1,25 Zoll/31,7mm SteckanschlussHalterung des Sucherfernrohrs ist komplett aus Aluminium gefertigtSucherhalterung mit 6 großen Einstellschrauben mit griffiger RändelungSucherschuh passend für EXPLORE SCIENTIFIC, BRESSER MESSIER etc.Zusätzlich liegt ein passender Sucherschuh beiBohrungsabstände des Sucherschuhs betragen auf der Längs- und Querachse 31,7mmEinstell- und Klemmschrauben besitzen KunststoffspitzenLIEFERUMFANG10x60 Sucher/LeitfernrohrOkulareinheit mit FadenkreuzFadenkreuzbeleuchtung inkl. BatterienSucherhalter mit SucherschuhBedienungsanleitung

239,00 €*
BRESSER Messier 8x50 Sucher
BRESSER Messier 8x50 Sucherfernrohr mit Halterung und integrierter Beleuchtung. Inkl. Sucherschuh zur Montage am TeleskoptubusEIGENSCHAFTENhochwertige Verarbeitungintegrierte BeleuchtungOkular mit FadenkreuzvisierLIEFERUMFANGSucherfernrohrHalterungSucherschuhOkular- und Objektivschutzdeckel

99,00 €*
EXPLORE SCIENTIFIC TELRAD Basisplatte
Falls Sie Ihren TELRAD Projektionssucher mit mehreren Teleskopen verwenden möchten, benutzen Sie einfach diese extra Basisplatte mit Schnellwechsel-Funktion. LIEFERUMFANGExtra BasisplatteKlebestreifen (2 Stück)

16,00 €*
EXPLORE SCIENTIFIC TELRAD Projektionsucher mit Basis
Der TELRAD-Sucher ist ein Peilsucher, der auf jedes Teleskop installiert werden kann und die Ausrichtung des Teleskops am Sternenhimmel kinderleicht macht. Der TELRAD-Sucher ist eine praktische Alternative zu klassischen optischen Suchern und zu Leucht-Punkt-Suchern. Man sieht den kompletten Sternenhimmel ohne Vergrößerung, und nicht nur einen kleinen Ausschnitt wie bei einem normalen optischen Sucher. Vor diesen Hintergrund des Sternenhimmels werden drei rot leuchtende konzentrische Ringe projiziert, mit scheinbaren Durchmessern von 4 Grad, 2° und 0,5° am Himmel. Das Teleskop so schwenken, dass das gesuchte Objekt im innersten Ring ist, und fertig, das Teleskop zeigt in die richtige Richtung. Weil das gesuchte Objekt im Inneren des Rings ist, wird es auch nicht überstrahlt wie bei einem normalen Leucht-Punkt-Sucher.Die Basis des TELRAD-Suchers ist selbstklebend und kann auf allen Teleskop-Tuben ab etwa 10cm Durchmesser befestigt werden. Die Länge der Basis beträgt dabei etwa 18cm. Diese Basis verbleibt am Teleskop-Tubus, der TELRAD-Sucher selbst kann mittels der angebrachten Schnellkupplung jederzeit abgenommen oder aufgesetzt werden. Die Stromversorgung des TELRAD erfolgt mit zwei normalen AA Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten).Es gibt Sternatlanten, wie den „Deep Sky Reiseatlas“ des Oculum-Verlags, und Planetariumsprogramme für den PC, wie das Programm „Stellarium“, bei denen die drei Ringe des TELRAD bereits um die interessanten Himmelsobjekte maßstäblich eingezeichnet sind oder angezeigt werden können. Damit wird das Aufsuchen dieser Himmelsobjekte dann wirklich zum Spaziergang. EIGENSCHAFTEN Projektionsucher mit LeuchtkreisenLeuchtkreise mit 4 Grad, 2° und 0,5° am HimmelSternenhimmel ohne Vergrößerung sichtbarSehr leichte Montage und Handhabung Kann auf fast jedes Teleskop installiert werden Basis mit Schnellkuppling enthaltenStromversorgung: 2 x AA Batterien (nicht im Lieferumfang)Sehr lange Betriebszeit durch LED Technik LIEFERUMFANG TELRAD-Sucher mit Projektor und Batteriefach TELRAD-Basis mit Schnellkupplung für den Sucher Klebestreifen zur Befestigung am Teleskop

65,00 €*
Vixen Sucherfernrohr 7x50 mit Fadenkreuzbeleuchtung
Durch die große Öffnung 50 mm werden in dem Vixen Sucherfernrohr 7x50 mit Fadenkreuz-Beleuchtung viele Objekte sichtbar. So ermöglicht es das leichte Einstellen des Teleskops auf das Zielobjekt. Die rote Beleuchtung des Sucherfernrohrs ist in verschiedenen Stufen dimmbar.EIGENSCHAFTENAusstattung: Achromatische 50-mm-Optik Gesichtsfeld: 7,2° Batterie: CR2032 Maße: 218 x 53 mm Gewicht: 0,375 kgLIEFERUMFANGVixen Sucherfernrohr 7x50CR2032-BatterieStaubschutzkappen

155,00 €*
EXPLORE SCIENTIFIC 8x50 Sucher Beleuchtung/Aufrecht Bild
Hochwertiger 8x50 Aufrecht-Sucher mit regelbarer Fadenkreuzbeleuchtung. Bildschärfe und Einblickverhalten heben diesen Sucher deutlich über das Niveau der üblichen 8x50-Sucherfernrohre. Das erzeugte aufrechte und seitenrichtige Bildfeld erleichtert die Orientierung. Außerden besitzt dieser Sucher ein sehr großes Sehfeld FOV von 6,96 Grad. Dies erleichtert das Aufsuchen und Einstellen von Objekten ganz erheblich. Die vorhandenen Skalenmarkierungen sind eine gute Referenz zur Einschätzung von Abständen und die offene Mittenmarkierung erleichtern zudem die präzise Zentrierung von Objekten. Alle Linsenoberflächen sind per Multivergütung vor Witterungseinflüssen geschützt und garantieren durch die hohen Licht-Transmissionswerte ein helles Sucherbild. Die Beleuchtung wird durch zwei Knopfzellen vom Typ LR41 mit Energie versorgt. Das Hauptobjektiv und das Fadenkreuz können unabhängig voneinander fokussiert werden, so dass Sie eine perfekte Scharfstellung für Ihre Augen erhalten.EIGENSCHAFTENHochwertiger 8x50 Aufrecht-SucherMit regelbarer Fadenkreuzbeleuchtung mit SkalenmarkierungenPerfekte Bildschärfe und gutes EinblickverhaltenGroßes Sehfeld FOV von 6,96 GradFokussierung von Objektiv und Fadenkreuz separat möglichMultivergütete LinsenoberflächenLIEFERUMFANGSucherSucherhalter

199,00 €*
Vixen Sucherfernrohr 7x50 mit Fadenkreuz und Beleuchtung
Durch die große Öffnung von 50 mm werden in dem Vixen Sucherfernrohr 7x50 sofort viele Objekte sichtbar, die in kleineren Suchern nicht erkennbar sind. Dadurch erleichtert das optische Gerät das Einstellen des Teleskops auf das Zielobjekt. Die rote Beleuchtung des Sucherfernrohrs lässt sich dabei stufenweise dimmen. Das Okular ist abnehmbar (31,7 mm Durchmesser), sodass eine CMOS-Kamera mit 31,7 mm Durchmesser (separat erhältlich) angebracht und als Autoguider verwendet werden kann. Zudem kann die Okulareinheit mit Fadenkreuz abgenommen werden, um ein Okular mit 31,7 mm Durchmesser (separat erhältlich) und anderer Brennweite zu verwenden. Dadurch kann der Sucher mit verschiedenen Vergrößerungen verwendet werden.Das Objektiv wurde so konstruiert, dass es mit CMOS-Kameras kompatibel ist. Dabei sollte der Abstand zwischen der Unterseite der 31,7-mm-Hülse auf der Kameraseite und der Sensoroberfläche ungefähr 17 mm betragen. Die Fokusposition kann je nach verwendeter Kamera jedoch unterschiedlich sein, daher sollten Sie die Guiding-Kamera vor der Verwendung auf die Schärfe anpassen. Die Scharfeinstellung der Optik erfolgt ganz einfach, indem am Objektiv gedreht wird. Vorher muss nur der schwarze Konterring an der Hauptoptik gelöst werden. Dann kann durch Drehen der Objektivfassung die Schärfe eingestellt werden. Bitte lesen Sie auch die Bedienungsanleitung für den Sucher und die verwendete CMOS-Kamera.Wenn der Fokus des Suchers verstellt wurde, muss die Fokusposition bei Verwendung der Okulareinheit wieder neu eingestellt werden. EIGENSCHAFTENVergrößerung: 7xÖffung: 50 mmLinsen: vergütetFadenkreuz: beleuchtet in Rot, dimmbarAbmessungen: 220 mm × Ø 58 mmGewicht: 467 gLIEFERUMFANG7x50-SucherOkulareinheit mit BeleuchtungCR2032-BatterieBedienungsanleitung

159,00 €*
Vixen S 50 mm Sucherfernrohrhalterung kurz
Die Vixen S 50 mm Sucherfernrohrhalterung kurz dient zum Anbringen eines 50-mm-Sucherfernrohrs am Vixen Standard-Sucherschuh.EIGENSCHAFTEN50 mm Sucherfernrohrhalterung kurzZum Anbringen eines 50-mm-SucherfernrohrsAufsetzbar auf dem Vixen SucherschuhGewicht: 195 gLIEFERUMFANG50 mm Sucherfernrohrhalterung kurz

79,00 €*

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

BRESSER StarTracker GoTo Kit
Himmelsbeobachtung einfach per Knopfdruck!Mit dem BRESSER StarTracker GoTo Kit können Sie Ihre bereits vorhandene BRESSER EXOS-2 Montierungen nachrüsten. Dank des BRESSER StarTracker GoTo Systems sind Sie auch als interessierter Einsteiger in wenigen Minuten in der Lage, Himmelsobjekte zu beobachten, die Sie ohne GoTo nur schwer oder gar nicht aufgefunden hätten! Einfach per Knopfdruck sucht das GoTo System für Sie Planeten, Nebel oder Galaxien und positioniert Ihr Teleskop vollautomatisch. Die Datenbank des GoTo System hält mehr als 100.000 Himmelsobjekte für Sie parat und hat zudem noch Platz für eigene Objekte, die abgespeichert werden können. Beobachten Sie mit einer Optik aus der Messier-Serie mit GoTo System Himmelsobjekte ohne langes Suchen, oder fotografieren Sie lichtschwache Objekte, die Sie mit klassischen Aufsuchmethoden nicht erreichen können! Das BRESSER StarTracker GoTo System verfügt über Servomotoren in beiden Achsen sowie einen ST-4 kompatiblen Autoguideranschluss mit direkt einstellbarer Aggressivität. Die Menüführung der Startracker Handbox ist zudem mehrsprachig und bietet die Einstellung von Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.EIGENSCHAFTENAnzahl gespeicherter Objekte: > 100.000Max. Geschwindigkeit der Antriebe: 2° / SekundeAuto-Guider Anschluss: Ja / ST-4 kompatibel, Aggressivität direkt steuerbarLC Display: 36 x 63mm ; 8 Zeilen mit je 21 ZeichenAntriebe: DC Servomotoren mit Rotations-EncodernBetriebsspannung: 12VoltLIEFERUMFANG2 Servomotoren für beide Achsen (RA und DEC)GoTo-Computersteuerung StarTrackerStartracker Handbox DE/GB/FR/ES/ITBatterie-Pack* mit StromkabelMotoren-VerbindungskabelAnschlusskabel für HandboxMontagematerial (Zahnräder, Schrauben, Inbusschlüssel)Bedienungsanleitung*Batterien nicht im Lieferumfang enthalten; 8 Stck. Batterien, Typ D (LR 20) 1.5V erforderlich

519,00 €*
Vixen POLARIE U Star Tracker Astrofoto-Montierung
Es war noch nie so einfach, ein tolles Foto vom Sternenhimmel zu machen! Wenn Sie nachts den Sternenhimmel beobachten, haben Sie sich bestimmt schon einmal gewünscht, diese tollen Eindrücke auch auf ein Foto bannen zu können. Mit dem POLARIE U Star Tracker wird dieser Wunsch nun Realität. Sie werden mit diesem neuen System eindrucksvolle Aufnahmen von Sternen und der Milchstraße machen, egal ob Sie Anfänger oder fortgeschrittener Fotograf sind. Der POLARIE U ist ein ultrakompaktes automatisches Sternverfolgungsgerät, das leicht transportiert werden kann. Zusätzlich zu den Funktionen herkömmlicher Star Tracker, die eine Kamera für eine Langzeitbelichtung entsprechend der täglichen Bewegung der Himmelsobjekte nachführen, verfügt der POLARIE U über eine Funktion zur Geschwindigkeitsanpassung. Mithilfe eines Smartphones können Sie die Auslöse-Intervalle der Aufnahmen steuern. Durch die Kommunikation zwischen Smartphone und dem POLARIE U Star Tracker können Sie so die Belichtungen einstellen und wunderschöne scharfe Aufnahmen ohne Strichspuren von den Sternen und der Milchstraße machen. Der Star Tracker ist sehr klein und leicht und daher hervorragend für mobile Einsätze oder Flugreisen geeignet. Der Vixen POLARIE U Star Tracker im Detail: Star-Scape-Fotografie (Sterne und Landschaft) Eine silhouettierte Landschaft auf der Erde wird zusammen mit dem Sternenhimmel aufgenommen. Die Schönheiten einer Landschaft und des Sternenhimmels können so zusammen auf einem Foto abgebildet werden. Der POLARIE U eröffnet eine wunderschöne fremde Welt der Star-Scape-Fotografie, und zwar sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Fotografen. Bei der herkömmlichen Astrofotografie mit Teleskopen fotografiert man einen relativ engen Bereich am Himmel. Bei der sogenannten Star-Scape-Fotografie kommen hingegen hauptsächlich Weitwinkelobjektive zum Einsatz, um beeindruckende Fotos zu machen, in denen sich Sterne, Milchstraße und Landschaften vereinen. Die Möglichkeiten für spannende Kompositionen sind endlos und bieten eine komplett neue Art der Landschaftsfotografie. Gewichtsreduzierung von mehr als 20 % und verbesserte Tragkraft Die Struktur der ursprünglichen POLARIE wurde vollständig geändert. Der Abstand zwischen den beiden Lagern, die die rotierende Welle tragen, beträgt etwa das Vierfache des Vorgängermodells. Dies führt trotz der Gewichtsreduzierung um 20 % zu einer höheren Tragkraft. Die maximale Tragkraft beträgt 2,5 kg (ca. 2,5 kg in 10 cm Entfernung vom Rotationszentrum), wenn er für Weitfeld-Astrofotografie genutzt wird. Die maximale Tragkraft erhöht sich auf 6,5 kg (ca. 6,5 kg in 10 cm Entfernung vom Rotationszentrum), wenn ein POLARIE Multi-Montageblock (optional) und eine Schwalbenschwanz-Gleitschiene DD (optional) miteinander kombiniert werden. Darüber hinaus kann der POLARIE U bei Zeitrafferaufnahmen eine Tragfähigkeit von 10 kg (ca. 10 kg in 10 cm Entfernung vom Rotationszentrum) erreichen und eignet sich somit auch für schwere Kameraausrüstungen. Einstellungen über das Smartphone Durch die Kommunikation zwischen Tracker und Mobilgerät über eine App werden verschiedene Einstellungen per Smartphone oder Tablet ermöglicht. Bei der Stern-/Landschaftsfotografie wird die Geschwindigkeit im benutzerdefinierten Modus ausgewählt, und bei der Zeitrafferfotografie sind Einstellungen für Intervallzeit, Belichtung und Rotationsgeschwindigkeit darüber einstellbar. Fünf verschiedene Geschwindigkeiten Star-Scape-Fotografie (halbe Sterngeschwindigkeit) Diese Einstellung ist dafür vorgesehen, eine Landschaft zusammen mit dem Sternenhimmel abzubilden. Die Sterne werden dabei nicht exakt nachgeführt, sondern langsamer, um die Landschaft im Vordergrund nicht zu verwischen. Auf diese Art entstehen wunderschöne Aufnahmen von Landschaft und Sternenhimmel. Weitfeld-Astrofotografie (Sterngeschwindigkeit) Wenn dieser Modus ausgewählt wird, folgt der POLARIE U den Sternen mit der gleichen Geschwindigkeit wie die tägliche Bewegung der Sterne. In diesem Modus werden Langzeitbelichtungen von Kometen, Nebeln, Sternhaufen und der Milchstraße gemacht und exakt nachgeführt. Solar-Tracking (Sonnengeschwindigkeit) Dieser Modus eignet sich für die Aufnahme von Sonnenfinsternissen über einen langen Zeitraum. Moon-Tracking (Mondgeschwindigkeit) Dieser Modus eignet sich für die Aufnahme von Mondfinsternissen über einen langen Zeitraum. Benutzerdefinierter Modus Dadurch können Sie den POLARIE U beliebig auf die gewünschte Verfolgungsgeschwindigkeit einstellen. Die Standard-Einstellung entspricht dem Vierfachen der Sterngeschwindigkeit. Wenn Sie die Einstellung auf eine andere Geschwindigkeit ändern möchten, sind ein Smartphone oder ein anderes WiFi-Gerät sowie eine Anwendungssoftware erforderlich. Shoot-Move-Shoot-Modus Es ist möglich, die Bewegung der Kamera während der Belichtung anzuhalten und nach Ende der Belichtung neu zu starten. Darüber hinaus ist das Gerät mit einem Kameraanschluss (Auslöser) ausgestattet, der den Kameraverschluss während der Aufnahme mit SMS- oder Intervallaufnahmen steuert. Wenn die verwendete Kamera mit dem Kabelauslöser angeschlossen ist, können die Einstellungen einfach über ein Smartphone vorgenommen werden. Für diese Funktion ist eine WiFi-Verbindung erforderlich. Zusätzlich wird ein Kabel für die Verbindung der Kamera mit dem POLARIE U separat benötigt. Autoguider-Port Im Handel erhältliche Autoguider können mit dem POLARIE U verwendet werden. (Verwendbar nur in der R.A.-Achse) Ein Leichtgewicht beim Transport Der POLARIE U ähnelt in seiner Form einem Kameraobjektiv und passt daher gut in eine Kameratasche. Das „U“ im Namen POLARIE U steht für den Struktur-Querschnitt des Produkts. Blinkende Symbole auf der Modusanzeige entsprechend der Nachführrichtung Die Richtung des Schiebeschalters verändert die Drehrichtung für die nördliche oder südliche Hemisphäre. Unmittelbar nach dem Einschalten des Netzschalters beginnen die Symbole auf der Modusanzeige, nacheinander in Richtung der Drehrichtung zu blinken, die der Position des Schalters entspricht. Die Stromversorgung Der POLARIE U arbeitet mit 4 AA-Batterien. Darüber hinaus ist der Star Tracker mit einem externen USB-Stromanschluss (USB Typ C) ausgestattet. Ein vielseitiges Gerät mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten Kameramontageblock (mitgeliefert): Der mitgelieferte Montageblock ist mit einer 1/4-Zoll-Kameraschraube ausgestattet. Ein handelsüblicher Kugelkopf kann hier verwendet werden. POLARIE Multi-Montageblock (separat erhältlich): Der Kamera-Montageblock ist gegen den POLARIE Multi-Montageblock austauschbar, um die Ladekapazität für große Optiken zu erhöhen. Durch die Kombination mit einer Schwalbenschwanz-Gleitschiene DD (optional) kann diese für ein Teleobjektiv oder ein leichtes Teleskop wie den FL55SS OTA umgebaut werden. Schnellspanner (separat erhältlich): Die Panorama-Schnellspannerklemme (optional) kann am POLARIE U befestigt werden. Sie ist mit Befestigungsplatten des Arca Swiss Systems kompatibel. Stativschrauben-Anschlüsse Eine Gewinde-Buchse für die 3/8-Zoll-Schraube befindet sich jeweils an der Unterseite und Rückseite des POLARIE U. Der Star Tracker kann mit einer 1/4-Zoll-Schraube oder einer 3/8-Zoll-Schraube befestigt werden. Wasserwaage und Richtungsskala für Zeitraffer Der POLARIE U ist mit einer Wasserwaage ausgestattet, die für die horizontale Ausrichtung gedacht ist. Darüber hinaus ist er mit einer Skala in 5-Grad-Schritten versehen, mit der Sie den Drehwinkel während der Zeitrafferfotografie grob abschätzen können. Visiereinrichtung für die Polausrichtung Ein Visierrohr (abnehmbar), das für eine grobe Polarausrichtung auf der Nordhalbkugel vorgesehen ist, befindet sich im Lieferumfang. Es hilft Ihnen bei der Ausrichtung auf den Himmelsnordpol bei Aufnahmen im Weitwinkelbereich. Anbringen eines Polsuchers (separat erhältlich) Der Polsucher PF-LII kann mit einer separat erhältlichen Halterung am POLARIE U Star Tracker befestigt werden. Für Aufnahmen mit Teleobjektiven ist dies dringend erforderlich, um die Präzision der Polausrichtung und damit die Nachführgenauigkeit zu steigern. EIGENSCHAFTEN Geschwindigkeiten: Sterngeschwindigkeit, 0,5x Sterngeschwindigkeit, Sonnengeschwindigkeit, Mondgeschwindigkeit, benutzerdefinierte Geschwindigkeit Nord-/Südhalbkugel-kompatibel Betriebssystem: Android 4.4 oder iOS 9.9 und höher via WiFi: IEEE 802.11b/gSchneckengetriebe: R.A.-Zahnkranz mit 144 Zähnen (58,4-mm-Al-Legierung) Schnecke: 9,8 mm aus Messing R.A.- und D.C.-Achse: 40 mm, aus Aluminiumlegierung Motorantrieb: Elektromotorantrieb mit Impulsmotor (Schrittmotor) Tragkraft: 2,5 kg Standard, 6,5 kg mit Sonderzubehör, 10 kg bei Zeitraffer WiFi-Funktion für Smartphone Peilsucherrohr: 8,9-Grad-Sichtfeld ohne Vergrößerung. Stromversorgung: USB Type-C oder 4x AA-Batterien Abmessungen: 88,5 mm x 72 mm x 110,5 mm Gewicht: 575 g LIEFERUMFANG POLARIE U Star Tracker Aufsteckbarer Peilsucher

599,00 €*
%
BRESSER Mobile Power Station tragbarer Stromspeicher 100 Watt
Tragbarer Energiespeicher (mobile Power-Bank) im Maxi-Format von BRESSER. Mit einem starken 155Wh Lithium-Ionen-Akku und verschiedenen Anschlussmöglichkeiten, können nahezu alle gängigen elektronischen Geräte betrieben und geladen werden. Damit haben Sie immer ausreichend Energiereserve, ob im harten Outdoor-Einsatz, im Garten oder bei Stromausfall zu Hause. Inklusive einer zuschaltbaren Rotlicht LED-Lampe und eines roten Leuchtbalkens zur Orientierung bei Dunkelheit mit Notsignal-Funktion und über 100 Stunden Leuchtdauer. Die Mobile Power Station ist eine geräuschlose und umweltfreundliche Alternative zu Stromgeneratoren mit Verbrennungsmotoren. Durch den eingebauten Solar-Laderegler, kann die Power Station auch mit einem Solar-Panel (optional erhältlich) direkt geladen werden.Anschlussmöglichkeiten: Laden von bis zu 3 x USB-Mobilgeräten wie Telefone, Kameras, Drohnen usw. gleichzeitig. Davon 1 x USB Schnelladeausgang mit Qualcomm Quick Charge 3.0 Unterstützung. Stromversorgung von bis zu 3 x 12 Volt-Geräten. Mit den 2 Stück im Lieferumfang enthaltenen Adaptern von 5.5/2.1mm Hohlstecker zu Zigarettenanzünder-Buchse können Auto/Camping-Geräte wie Kühlboxen, Wasserpumpen, Mini-Kompressoren, Luftpumpen etc. direkt angeschlossen werden. Zusätzlich eine Steckdose mit 230 Volt und 100 Watt Dauerleistung zum Anschluss von Ladegeräten für Notebooks/Tablets/ Smartphones etc. oder anderen elektrischen Geräten in dieser Leistungsklasse. Das Herzstück ist der eingebaute Akku: Ein starker 155Wh 13Ah/12Volt (42000mA/3.7V) Lithium-Ionen-Akku. Aufladbar innerhalb von 8 Stunden durch das mitgelieferte 230 Volt Ladegerät oder 12 Volt Autobatterie-Ladekabel. Ein übersichtliches Display zeigt Ihnen alle relevanten Informationen wie z.B den Akku-Ladezustand, Akku-Ladevorgang, AC Ausgang EIN/AUS.Umfangreiche elektronische Absicherung aller Stromausgänge: gegen Kurzschluss, Überspannung, Über- und Tiefentladung des Akkus und gegen Überhitzung.Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung an unseren Astronomie-Montierungen, wie der EXOS-2 Goto, zusätzlich das Adapterkabel 4930100 benötigt wird.EIGENSCHAFTEN Tragbarer Energiespeicher (Power-Bank)Autarke Stromversorgung für Outdoor, Hobby und BerufAufladen und Betreiben diverser ElektrogeräteViele Anschlussmöglichkeiten und Adapter enthaltenUmweltfreundliche Alternative zu StromgeneratorenStarker 155Wh 13Ah/12 Volt (42000mA/3.7V) Lithium-Ionen-Akku3 x USB (je 5-9 Volt 2.1 Ampere), davon 1 x Schnelladeausgang mit Qualcomm Quick Charge 3.0 Unterstützung3 x 12 Volt DC out 5.5/2.1mm Hohlstecker (zus. max. 15 Ampere /180 Watt)1 x 230 Volt AC out (100 Watt Dauerleistung)Modifizierte Sinuswelle für 230 Volt AusgangGleichzeitiges Aufladen und Strom entnehmen möglichElektronische Ladeüberwachung und Abschaltung Helle rote LED-Lampe mit über 100 Stunden LeuchtdauerSOS Funktion der LED-Lampe durch einschaltbare Blinkfunktion Roter Leuchtbalken zuschaltbar als Orientierungshilfe bei DunkelheitAnzeige des Akku-Ladezustandes am DisplayEingang-Ladebuchse: 13-25 Volt / 2 Ampere / Eingangsschutzschaltung vorhandenLadedauer 0-100% ca. 8 StundenIntegrierter Solar-Laderegler zur direkten Aufladung per Solar-PanelTemperatur-Bereich:  von -10 bis +40 Grad CelsiusLebensdauer/Ladezyklen: >500 malLIEFERUMFANGPower Station mit AkkuLadegerät 230 VoltLadekabel für Auto-Zigarettenanzünder 12 VoltAdapter 5.5/2.1mm zu Zigarettenanzünder-Buchse (2 Stk.) England-Adapter für 230V Ausgangsbuchse Bedienungsanleitung

161,09 €* 169,00 €* (4.68% gespart)
BRESSER Polsucherbeleuchtung für EXOS-2 Gewinde M8x0.75
Nachrüstbare rote Polsucherbeleuchtung für BRESSER EXOS-2 Montierungen mit Anschlussgewinde M8x0.75mm. Eine regelbare Beleuchtung erleichtert einem das Auffinden der im Polsucher markierten Himmelsobjekte.WICHTIGER HINWEIS: Bitte prüfen Sie vor dem Kauf, welches Anschlussgewinde Sie benötigen. Es gibt 2 unterschiedliche Größen: 12mm (Art.4964211 für ältere EXOS-2 Montierungen) und 8mm (Art.4964212 für neuere EXOS-2 Montierungen)EIGENSCHAFTEN:Nachrüstbare rote Polsucherbeleuchtung für BRESSER EXOS-2Beleuchtet die Strichplatte im SucherErleichtert das Auffinden der HimmelsobjekteAuch für 4900850 BRESSER 8x50 Sucher als ErsatzteilAuch für Explore Scientific 8x50 Sucher als ErsatzteilLIEFERUMFANGPolsucherbeleuchtung für EXOS-2Anschlussgewinde M8x0.75mm

19,90 €*
%
BRESSER Travel 20-60x80 Spektiv
Durch das BRESSER Travel 20-60x80 Spektiv sehen Sie die Welt mit anderen Augen. Sein kompaktes Design und geringes Gewicht machen es zu Ihrem idealen Reisebegleiter. Und zu entdecken gibt es jede Menge: wunderschöne Landschaften, brütende Wasservögel oder grasende Wildtiere. Mit dem Porro-Spektiv richten Sie Ihren Blick gezielt auf jedes Wunder der Natur. Und das zeigt es Ihnen in 20- bis 60-facher Vergrößerung, wobei Sie stufenlos zoomen können. So bleibt der Abstand immer groß genug, um die tierischen Motive nicht zu erschrecken, während sie zum Greifen nah erscheinen. Sie erblicken in 1 km Entfernung Ihren Lieblingsvogel? Mit einer 60-fachen Vergrößerung wirkt es, als sei er nur 16,6 m entfernt. Flüchtige Momente schnell im Fokus Besonders beim Beobachten der Tierwelt heißt es: schnell sein! Denn das Motiv wartet nicht, bis Sie Ihre Optik optimiert haben. Darum stellen Sie mit dem schnellen und präzisen Fokus jedes Beobachtungsobjekt ganz flink scharf. Und das nicht nur auf weite Entfernungen hin. Denn manchmal liegt das Gute plötzlich ganz nah. Dann bestaunen Sie es in der Naheinstellung ab 5 Metern Distanz schön scharf. Ohne Brille keine Chance auf scharfe Bilder? Natürlich können Sie Ihre Sehhilfe aufgesetzt lassen. Dann bleiben die Twist-up-Augenmuscheln einfach eingedreht und der Abstand zwischen Ihren Augen und der Okular-Linse passt perfekt. Eröffnet neue Perspektiven – das 20-60x80 Spektiv Nicht nur am Tag lohnt sich der Blick in die Ferne. Auch wenn es dunkel wird, lässt sich so manche spannende Beobachtung machen. Darum hat das Reisespektiv eine große Öffnung von 80 mm. So sammelt das Gerät genügend Licht, dass Sie auch bei Dämmerung noch einige Zeit Rehe, Vögel und Co. bestaunen können. Bei den hohen Vergrößerungen sorgen die BK-7-Prismen und die Vollvergütung der Linsen zusätzlich für ein klares Bild. So verlieren Sie auf Ihren Beobachtungstouren kein Detail mehr aus den Augen. Alles drum und dran – die Ausstattung des 20-60x80 Spektivs Wenn bei Ausflügen das Wetter mitspielt, macht die Vogel- oder Naturbeobachtung doppelt Spaß. Aber die Sonne hat auch ihre Schattenseiten: Scheint sie zu stark, verschlechtert sie die Sichtverhältnisse. Darum ist das Zoomspektiv mit einer integrierten Streulichtblende versehen. Die haben Sie im Handumdrehen herausgeschoben und schon herrscht wieder klare Sicht. Für ein möglichst ruhiges Bild ist hingegen das Tischstativ zuständig. Finden Sie dafür einfach einen passenden Untergrund und erfreuen Sie sich an den wackelfreien Bildern. Und damit unterwegs alles heil bleibt, stecken Sie das Spektiv mit Stativ in die praktische Tasche mit Schultergurt. Die Objektivkappe schützt dabei die große Linse. So bewahren Sie die Optik garantiert sicher auf – bis zum nächsten spannenden Augenblick. Machen Sie sich mit dem BRESSER Travel 20-60x80 Spektiv auf die Reise in die faszinierende Natur. EIGENSCHAFTEN Zoomspektiv mit großer Öffnung für unterwegs Stufenlose Zoom-Vergrößerung, 20- bis 60-fach Objektivlinsendurchmesser: 80 mm Auch für Brillenträger geeignet LIEFERUMFANG Spektiv Tischstativ Tasche mit Umhängegurt Schutzkappen für Okular und Objektiv Bedienungsanleitung

123,59 €* 128,00 €* (3.45% gespart)