Vixen Transportkoffer für VC200L/VMC200

Hochwertiger Aluminiumkoffer für Aufbewahrung und Transport der VMC und VC Teleskope

  • Transportkoffer für die Vixen VMC und VC Spiegel-Teleskope
  • Material: Aluminium
  • Abmessungen: 335 x 670 x 270 mm
  • Gewicht 6,2 kg

199,00 €*

% 399,00 €* (50.13% gespart)

Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: X000291
GTIN/EAN: 4955295388004
Produktinformationen "Vixen Transportkoffer für VC200L/VMC200 "
Dieser hochwertige Transportkoffer eignet sich zur Aufbewahrung der Vixen VMC und VC Spiegel-Teleskope. Der passgenaue, stabile Koffer aus Aluminium schützt Ihr Teleskop sicher vor Verschmutzungen und Stößen. Außerdem lässt sich darin zusätzlich kleines Zubehör unterbringen.



EIGENSCHAFTEN

  • Passgenauer Transportkoffer für die Vixen VMC und VC Spiegel-Teleskope
  • Passgenau für VC200L und VMC200
  • Material: Aluminium
  • Abmessungen: 335 x 670 x 270 mm
  • Gewicht: 6,2 kg


LIEFERUMFANG

  • Transportkoffer für VC200L/VMC200
  • Schlüssel
Farbe: silber
Material: Aluminium, Metall

Zubehör

Vixen VMC200L Maksutov-Cassegrain Spiegelteleskop - optischer Tubus
Dieses kompakte Field-Maksutov-Cassegrain-Teleskop ist eine Antwort auf alle SC-Geräte, denn die optischen Eigenschaften und der gesamte Aufbau wurden verbessert. Der Meniskus-Korrektor sitzt z. B. direkt vor dem Sekundärspiegel. Deshalb kann der Field-Maksutov auf eine Korrektionsplatte an der Teleskopöffnung verzichten, die bei leichter Luftfeuchtigkeit eh immer sehr schnell von Tau bedeckt ist. Die lange Brennweite ermöglicht detaillierte Beobachtungen von Planeten, fernen Galaxien, einzelnen Mondkratern oder Mondgebirgen sowie weiteren zahlreichen Himmelsobjekten. Ein hochpräziser, speziell beschichteter sphärischer Spiegel liefert eine extrem scharfe Abbildung der Beobachtungsobjekte. Durch das offene System kühlt die Optik schneller aus und ist somit eher einsatzbereit. Die extrem kurze Baulänge von nur 510 mm macht das Teleskop zudem sehr transportabel. Vixen hat ein einzigartiges Aluminium-Vakuum-Bedampfungssystem entwickelt, das äußerst präzise Spiegelflächen herstellt. Das revolutionäre Vixen-System ermöglicht die kontrollierte Beschichtung des Hauptspiegels und erreicht so eine höhere Genauigkeit. Diese Beschichtung kommt sowohl beim VMC200L/VC200L als auch beim R200SS zum Einsatz. EIGENSCHAFTEN 200-mm-sphärischer-SpiegelBrennweite: 1.950 mm (f/9,75)Auflösung und Grenzgröße: 0,45 Bogensekunden; 13,3Lichtsammelvermögen: 816xBackfocus ohne Reducer: 144,9 mmBackfocus mit Reducer: 63,5 mmAbmessungen und Gewicht: 232 x 510 mm; 6,8 kgAdapter und Anschlüsse: 60-mm-Gewinde LIEFERUMFANGVMC200L Maksutov-Cassegrain SpiegelteleskopSchwalbenschwanzschieneKlappspiegelTragegriff7x50-Sucher, beleuchtetStaubschutzkappen

1.799,00 €*
%
Vixen VC200L Cassegrain - optischer Tubus
Die Vixen VC200L Fotomaschine für hohe Vergrößerungen und Auflösung mit revolutionärer Beschichtungstechnologie In der Astrofotografie gibt es zwei Favoriten: Kurze Brennweiten für Übersichtsaufnahmen sowie ausgedehnte Deep-Sky-Objekte und lange Brennweiten für all die Objekte, die weiter weg und sehr klein sind. Genau hier kommt unsere asphärische Spiegeloptik mit ins Spiel. Der VISAC-Hauptspiegel (= Vixen Sixth-Order Aspheric Cassegrain) ist speziell auf die Astrofotografie ausgelegt und liefert ein völlig ebenes und farbreines Bild über das komplette Bildfeld. Sphärische Aberration, Koma und Bildfeldwölbung sind für diese Optik absolute Fremdwörter. Grund dafür ist der dreilinsige Feldkorrektor vor dem konvexen Sekundärspiegel. Obwohl das Teleskop für die Astrofotografie ausgelegt ist, lässt es sich selbstverständlich auch hervorragend zur visuellen Beobachtung einsetzen. Eine spezielle Beschichtungstechnik (State-of-the-Art-Technologie) liefert die optimale Spiegeloberfläche für die Beobachtung und Fotografie von Deep-Sky-Objekten. Sie ermöglicht eine kontrollierte Beschichtung und korrigiert Fehler auf den Spiegeln individuell. EIGENSCHAFTEN Fotografisch optimiert durch eingebaute Bildfeldebnungslinse (Flattner) Revolutionäre Beschichtungstechnologie Hohes Lichtsammelvermögen 200-mm-Öffnung und 1.800-mm-BrennweiteAugflösung/Grenzgröße: 0,58/13,3 mag Optionaler Reducer erhältlich Backfocus ohne Reducer: 142,9 mm Backfocus mit Reducer: 63,5 mm Made in Japan Gewicht: 6,9 kg LIEFERUMFANG VC200L Spiegelteleskop Tragegriff 7x50-Sucherfernrohr (beleuchtet) Klappspiegel Schwalbenschwanzaufnahme

1.499,00 €* 2.299,00 €* (34.8% gespart)
Vixen SXP2-VC200L-S-PFL Teleskop-Komplettset
SXP2 Montierung mit VC200L Spiegelteleskop im SetMit diesem Teleskop-Komplettset starten Sie sofort mit Ihrem Hobby. Dafür bringt es alles mit, was Sie für die astronomische Beobachtung benötigen: das Teleskop, eine automatische Montierung mit Nachführung, ein Stativ und zwei Okulare. Die SXP2 Montierung ist mit dem Polsucher PFL-II zum schnellen und einfachen Ausrichten über Referenzsterne sowie der STAR BOOK TEN Steuerung ausgestattet. Damit fährt Ihr Teleskop die von Ihnen gewählten Objekte ganz automatisch an. Dafür sind bereits über 272.000 Himmelsobjekte in der STAR BOOK TEN Steuerung eingespeichert. Der VC200L wurde für die Fotografie optimiert und liefert ein scharfes und kontrastreiches Bild bis in die Ecken des Kamera-Chips. Freuen Sie sich auf atemberaubende, gestochen scharfe Aufnahmen von Galaxien und Nebeln. Doch auch für die visuelle Beobachtung eignet sich dieses Teleskop mit seinen kontrastreichen Abbildungen ohne Farbfehler hervorragend. Sie werden begeistert sein, wenn Sie dadurch einen Blick auf die Mondoberfläche mit ihren vielen Kratern werfen oder den Saturn mit seinen Ringen beobachten. Die SXP2 Montierung im Detail Stärkeres MontierungsgehäuseBei der SXP2 Montierung wurden größere Kugellager verbaut als bei den Vorgänger-Modellen, um die Genauigkeit und Tragkraft zu erhöhen. Zudem zeichnet sich das Montierungsgehäuse durch eine höhere Materialstärke aus. Und um den Polblock noch stabiler zu machen, wird das Achsenkreuz fest in eine Gabel eingeklemmt. Sehr genaues Nachführen mit P-PEC-FunktionDie SXP2 Montierung wird mit der modernen STAR BOOK TEN Steuerung ausgeliefert. Sie bietet Ihnen die P-PEC-Funktion für eine besonders präzise Nachführung. Die Bezeichnung ''PEC'' steht dabei für ''Periodic Error Correction''. Das System korrigiert die Fehler in der Mechanik, durch die periodische Fehler in den Zahnradsystemen erzeugt werden. Für die SXP2 Äquatorialmontierung wird eine P-PEC-Funktion bereitgestellt, die aus der PEC-Funktion hervorgegangen ist. Die P-PEC-Funktion speichert die Aufzeichnungen Ihrer Korrekturen, auch nachdem die Stromversorgung der Montierung abgeschaltet wurde. Dadurch müssen Sie die Daten nicht jedes Mal neu eingeben und profitieren von der schnelleren Bedienung und genaueren Nachführung. Geräuscharmes Riemenantriebssystem mit minimalem Spiel In herkömmlichen Motorantriebssystemen äquatorialer Montierungen sind Zahnräder verbaut, die vom Motor angetrieben werden. Diese Bauart hat jedoch den Nachteil, dass ein gewisses Spiel unter den Zahnrädern entsteht. Um die daraus entstehenden Ungenauigkeiten zu vermeiden, befindet sich in der SXP2 Montierung ein Riemenantriebssystem. Dadurch werden sowohl das Spiel im Getriebe als auch die Antriebsgeräusche stark reduziert. Darüber hinaus reagiert das Gerät schneller, wenn Korrekturen vorzunehmen sind. 16 LagerIn den mechanischen Teilen der SXP2 Montierung befinden sich insgesamt 16 Lagerungen. Dabei wird für die RA-Achse ein Satz Kegelrollenlager genutzt, um mehr Stabilität für eine präzisere Nachführung zu erreichen. Stabiler Polhöhenblock zur AusrichtungDie SXP2 Montierung verwendet die gleiche Gabel wie die schwerere AXJ Montierung. Diese neue Konstruktion ermöglicht eine schnelle und stabile Breitengrad-Einstellung. Einfache und genaue Polausrichtung über ReferenzsterneDer 6x20-Polsucher ist bereits vorinstalliert. Damit können Sie die Polausrichtung (sowohl für die nördliche als auch für die südliche Hemisphäre) einstellen. Dafür bietet der Polsucher ein variables Leuchtabsehen mit automatischer Abschaltfunktion. Die Helligkeit ist in 8 Stufen einstellbar, sodass Sie sie an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können. Zudem ist der Polsucher mit einer Direkteinstellung über drei Referenzsterne ausgestattet und kann eine Genauigkeit von bis zu 3 Bogenminuten erreichen. Variabler MontierungskopfDer Montagekopf hat einen Durchmesser von 35 mm und acht Gewindelöcher für M8-Schrauben, die im Abstand von 45 Grad angeordnet sind. Eine optionale Zubehörplatte kann direkt oder in Kombination mit einem optionalen Montageblock für Schwalbenschwanzplatten angebracht werden. Zudem ermöglichen die Gewindebohrungen am Montagekopf die Verwendung von Aufnahmeschienen anderer Hersteller. Moderne STAR BOOK TEN Steuerung mit hochauflösendem Farbdisplay und eingebauter Sternkarte STAR BOOK TEN ist eine moderne Steuerung mit hochauflösendem Farbmonitor. In dem Gerät sind mehr als 272.000 Himmelsobjekte gespeichert, darunter etwa 260.000 Sterne aus dem SAO-Katalog, 109 Messier-Objekte, 7.840 NGC-Objekte und 5.380 IC-Objekte sowie Sonne, Mond und Planeten. Objekte können mit dem gebräuchlichen Namen aufgerufen und Informationen wie eigene Aufnahmen und Daten separat angepasst werden. Kombination aus innovativem, eleganten Design und benutzerfreundlicher Bedienung Der stabile, steife Montierungskörper mit sehr genauer Nachführung wurde durch die P-PEC-Funktion und die STAR BOOK TEN Steuerung weiter optimiert. Damit ist die SXP2 eine hochpräzise und einfach zu bedienende Montierung, die das Herz eines jeden Astrofotografen und Beobachter höher schlagen lässt. Spezielle Motoranbringung für weniger GegengewichteDie schweren RA- und DEC-Motoreinheiten sind im unteren Teil der Deklination eingebaut, sodass sich der Schwerpunkt des Achsenkreuzes unter der RA- und DEC-Achse befindet. Dadurch wirkt der Deklinationskörper als Gegengewicht. Durch den flachen Montagekopf kann die Montierung zudem mit erheblich weniger Gegengewicht ausbalanciert werden. Einfahrbare GegengewichtsstangeDie Gegengewichtsstange besteht aus massivem Edelstahl und hat einen Durchmesser von 20 mm. Sie können damit alle Gegengewichte der SX und GP Montierungsbaureihen verwenden. Die Gegengewichtsstange ist im Deklinationskörper untergebracht. Das VC200L Teleskop im Detail In der Astrofotografie gibt es zwei Favoriten: Kurze Brennweiten für Übersichtsaufnahmen sowie ausgedehnte Deep-Sky-Objekte und lange Brennweiten für all die Objekte, die weiter weg sind. Genau hier kommt unsere asphärische Spiegeloptik mit ins Spiel. Der VISAC-Hauptspiegel (= Vixen Sixth-Order Aspheric Cassegrain) ist speziell auf die Astrofotografie ausgelegt und liefert ein völlig ebenes und farbreines Bild über das komplette Kleinbildformat. Sphärische Aberration, Koma und Bildfeldwölbung sind für diese Optik absolute Fremdwörter. Grund dafür ist der dreilinsige Feldkorrektor vor dem konvexen Sekundärspiegel. Obwohl das Gerät für die Astrofotografie ausgelegt ist, lässt es sich selbstverständlich auch zur visuellen Beobachtung einsetzen. EIGENSCHAFTEN Spiegel: 200 mm (8 Zoll)Fotografisch optimiertes System mit FlattenerBrennweite: 1.800 mmAuflösung und Grenzgröße: 0,58 Bogensekunden; 13,3 magLichtsammelvermögen: 816xAbmessungen und Gewicht: 232 x 600 mm 6,9 kgAdapter und Anschlüsse: 31,7-mm-Steckhülse, 60-mm-Gewinde109 Messier-Objekte, 7.840 NGC-Objekte und 5.380 IC-ObjekteHochmoderne Steuerung mit hochauflösendem MonitorIntegriertes Sternkarten- und MondprogrammEingebauter Autoguider-Anschluss, ST4-Port LIEFERUMFANGVC200L TeleskopSXP2 MontierungSTAR BOOK TEN SteuerungMontagewerkzeugSXG-HAL130 Stativ2 Gegengewichte: 1,9 und 3,7 kg 7x50-Sucherfernrohr Klappspiegel Tragegriff SchwalbenschwanzschieneSchwalbenschwanzaufnahme2 Okulare: SLV 20 mm und SLV 9 mm

7.539,00 €*
Vixen SXD2-VC200L-PFL II Teleskop-Komplettset
SXD2 Montierung mit VC200L Teleskop.Die SXD2 Montierung wird mit der neuen STARBOOK TEN Steuerung und dem Polsucher PFL-II ausgeliefert, der über Referenzsterne schnell und einfach das Ausrichten der Montierung ermöglicht.Der VC200L wurde für die Fotografie optimiert und bietet ein ebenes Bildfeld durch den eingebauten Flattener. Auch visuell ist diese Fotomaschine hervorragend geeignet und liefert scharfe Abbildungen ohne Farbfehler. Die SXD2 Montierung wird mit der neuen STARBOOK TEN Steuerung und dem Polsucher PFL-II ausgeliefert, der über Referenzsterne schnell und einfach das Ausrichten der Montierung ermöglicht.Die Montierung kann vollautomatisch betrieben werden und findet die Himmelsobjekte selbstständig. Gesamtgewicht 27,6 KGDie SXD2 Montierung im DetailMit der Kombination aus den besten Eigenschaften der Sphinx Serie und einer neuen Handsteuerung dem STAR BOOK TEN hat Vixen eine neue Generation von SX Montierungen für anspruchsvolle Beobachter und Astrofotografen entwickelt.Die SXD2 Montierung wird komplett mit dem neuen STAR BOOK TEN Steuerung geliefert und kann sowohl manuell als auch voll Computergesteuert betrieben werden.Mit den gleichen Präzisions-Schrittmotoren, wie das Spitzenmodell die AXD Montierung, bringt die SXD2 ein neues Niveau an Leistung in die Vixen Montierungs Familie. Die SXD2 ist leiser und ruhiger in Ihrer Nachführung als die SX Montierungen und die erhöhte Präzision der Motoren ermöglicht eine verbesserte Leistung für Langzeitbelichtungen in der Astrofotografie.Präzisions-Schrittmotoren und Micro-Step-Motion-Control-SystemDas Herz der SXD2 sind die Präzisions-Schrittmotoren, die eine bessere Leistung und Reaktion als vorhergehende Modelle bieten. Das Micro-Step Motion-Control-System hat leistungsstarke und dennoch sehr ruhige Antriebseigenschaften, die sowohl in einer feinen Bewegung als auch in einem schnellen Schwenk realisiert sind.Eingebaute LagerDie Lager der R.A.- und DEC-Achsen und die Schneckenwellen wurden erheblich verbessert, damit die Belastung der Motoren reduziert wird. Die Bewegung der Motoren wird dadurch viel ruhiger als bei den Vorgängermodellen.Robustere R.A.- und DEC-WellenHochpräzise und dicke Stahlwellen in R.A. und DEC erhöhen die Robustheit der SXD2 Montierung.Hoch-Präzisions-SchneckenräderHochpräzise Verarbeitungs-Technologien beseitigen Fehler der Schneckengetriebe. Die Ränder der beiden Schnecken und Schneckenräder bekommen eine besonders hohe Glätte und erreichen so eine sehr hohe Präzision.Deklinations-Achse dient als GegengewichtDie massiven Motoreinheiten sind im unteren Teil der Deklinations-Achse angeordnet, so dass der Schwerpunkt der SXD2 unter dem Kreuzungspunkt der R.A.- und DEC-Achse liegt. Dadurch benötigt man weniger zusätzliche Gegengewichte.Die STARBOOK TEN Steuerung im DetailGroßer LCD-FarbmonitorDer LCD-Monitior des STAR BOOK TEN verfügt über einen 5 inch TFT Color Liquid Kristall Display mit hoher WVGA (800×480 Pixel, 65.535 Farben) Auflösung.Funktion MondkarteDie neueste Version der STAR BOOK TEN Firmware enthält eine "Mondkarten"-Funktion. Dies ermöglicht dem Anwender auf dem Bildschirm eine Karte des sichtbaren Teils des Mondes zu betrachten. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten auf der Oberfläche des Mondes werden hervorgehoben und können für die GoTo-Funktion ausgewählt werden.Nacht Modus in rotBei astronomischen Beobachtungen in der Nacht passen sich die Augen des Beobachters der Dunkelheit an. Der Beobachter sieht weniger von dem Nachthimmel, weil helles weißes Licht diese Dunkeladaption der Augen reduziert. Aus diesem Grund kann das Display des STAR BOOK TEN auf rote Hintergrundbeleuchtung umgestellt werden. Das rote Licht beeinträchtigt diese Dunkeladaption nicht so sehr wie weißes Licht.Beleuchtete TastenAlle Befehls- und Richtungstasten können rot beleuchtet werden, damit Sie auch im dunkeln den Überblick behalten. Die beleuchteten Tasten können ein- oder ausgeschaltet werden.Schneller CPUSTAR BOOK TEN besitzt eine CPU mit 324 MHz Taktfrequenz, die etwa 5-mal so schnell wie die CPU des alten STAR BOOK ist. Dadurch wird die Sternkarte schneller geladen und macht den Bildschirm lebendiger.Einfaches MenüBeim STAR BOOK TEN können Sie Ihre Himmelskörper sowohl im Scope-, wie auch im Chart-Modus aufrufen. Darüber hinaus können Sie Ihre Objekte durch scrollen der Sternkarte im Chart-Modus auswählen.Häufig verwendete Menüs können Sie an jedem der zehn Tasten wiederfinden. Dies ermöglicht Ihnen, schnell und einfach die wichtigsten Funktionen direkt per Tastendruck zu erreichen.Objekt DatenbankDas STAR BOOK TEN enthält mehr als 270.000 Himmelsobjekte, darunter 258.977 Sterne aus dem SAO-Sterne-Katalog, 109 Messier-Objekte, 7.840 Objekte und NGC 5386 IC Objekte, die Sonne, den Mond und die Planeten unseres Sonnensystems. Rufen Sie die Objekte mit ihren gebräuchlichen Namen einfach auf.P-PEC FunktionSie können eine Periodische Fehlerkorrektur abspeichern, um Nachführ-Genauigkeit der Montierung zu verbessern. Diese wird gespeichert und beibehalten, auch wenn Sie das Gerät ausschalten und beim nächsten Mal wieder in Betrieb nehmen.Auf der Jagd nach SatellitenSie können die Bahnelemente eines Satelliten direkt über die LAN-Verbindung eines PC's in das Starbook eingeben. Sie können somit bis zu 10 Satelliten in Ihr Starbook einspeichern.Kometen JagenSie können die Bahnelemente eines Kometen direkt über einen LAN-Verbindung eines PC' in das Starbook eingeben. Sie können somit bis zu 10 Kometen in Ihr Starbook einspeichern.Benutzer definierte ObjekteDas STAR BOOK TEN ist in der Lage benutzerdefiniert Objekte abzuspeichern. Sie können weitere interessante Himmelsobjekte, die Sie beobachten oder fotografieren möchten auf Ihrem STAR BOOK TEN abspeichern. Sie können Positionsdaten von bis zu 10 Objekte direkt auf der STAR BOOK TEN oder über die LAN-Verbindungeines PC's eingeben.Verschiedene NachführgeschwindigkeitenEs ist möglich, die Geschwindigkeits-Rate nach der Art des Objekts, das Sie beobachten, zu ändern. Die Bewegung von Sonne, Mond, Planeten oder Kometen können unterschiedlich schnell nachgeführt werden.Erweiterter Alignment-AlgorithmusSie erreichen eine genaue Ausrichtung der Montierung indem Sie einfach 2 Sterne mit einem Abstand von mindestens 10 Grad nacheinander anfahren und diese speichern. Sie können die Positionsdaten von bis zu 20 Sternen auf der STAR BOOK TEN Steuerung eingeben. Je mehr Sterne Sie abspeichern umso genauer wird die Positionierunge der Montierung werden.Wenn Sie mehr als 20 Sterne abspeichern, werden bereits vorhandene Positionsdaten, wieder gelöschtDer SpeicherSTAR BOOK TEN hat einen großen Backup-Speicher, in dem Ihre Informationen gespeichert werden können. Dies ermöglicht es Ihnen das Gerät auszuschalten und die Batterien zu schonen. Wenn die Montierung wieder Ihre Arbeit aufnimmt bleiben die Daten gespeichert.Atmosphärische RefraktionDiese Option ermöglicht es Ihnen, die atmosphärischen Refraktion auf die Himmelsobjekte in der Nähe des Horizonts zu kompensieren oder zu vermindern.Cross Over MeridianDie Montierung hat eine Sicherheitsfunktion, die den optischen Tubus in die entgegengesetzte Richtung dreht, wenn das Beobachtungs-Objekt zu seiner höchsten Stellung kommt, um ein Anschlagen der Optik an der Montierung zu verhindern. Sie können diese Funktion jedoch frei wählen oder abschalten, wenn Sie mit Ihrer Ausrüstung fotografieren möchten.Der VC200L im DetailDie Vixen VC200L Fotomaschiene für hohe Vergrößerungen und Auflösung mit Revolutionärer Beschichtungstechnologie .In der Astrofotografie gibt es zwei Favoriten: Kurze Brennweiten für Übersichtsaufnahmen und ausgedehnte Deep-Sky Objekte und dann lange Brennweiten,für all die Objekte, die weiter weg und sehr klein sind.Genau hier kommt unsere asphärische Spiegeloptik ins Spiel.Der VISAC-Hauptspiegel (= Vixen Sixth-Order Aspheric Cassegrain) ist speziell auf die Astrofotografie ausgelegt und liefert ein völlig ebenes und farbreines Bild über das komplette Bildfeld.Sphärische Aberration, Koma und Bildfeldwölbung sind für diese Optik wahre Fremdwörter.Schuld daran ist der dreilinsige Feldkorrektor vor dem konvexen Sekundärspiegel. Obwohl das Gerät für die Astrofotografie ausgelegt ist, lässt es sich selbstverständlich auch hervorragend zur visuellen Beobachtung einsetzen.Der Einsatz einer speziellen Beschichtung (state-of-the-art-Technologie) liefert eine optimale Spiegeloberfläche für die Beobachtung und Fotografie von Deep-Sky Objekten.Sie ermöglicht eine individuelle Beschichtung und korrigiert fehler auf den Spiegeln individuell.EIGENSCHAFTENOptik: 200 mm Cassegrain SpiegelteleskopBrennweite: 1800 mm f8 Lichtsammelvermögen: 816x Auflösungsvermögen: 0,58Visuelle Grenzgröße: 13,3Optimiertes System für die AstrofotografieEingebauter FlattnerHochmoderne SXD2 GOTO MontierungVollautomatisches Auffinden der ObjektePolsucherfernrohr: 6x20mm PFL PolsucherSteuerung: STAR BOOK TEN mit Autoguider EingangMehr als 272000 eingespeicerte HimmelsobjekteEingabe von Bahndaten der Kometen und Satelliten möglichStromversorgung: DC12V; 0,4~1,7A Maximale Zuladung: 15kg Fotografisch ohne GegengewichtLIEFERUMFANG SXG-HAL130 Stativ SXD2 MontierungSTARBOOK TEN SteuerungVC200L Spiegelteleskop7x50 Sucher 2 Gegengewichte 1,9 und 3,7 Kg Klappspiegel Tragegriff SLV 20mm OkularSLV 5mm Okular

5.649,00 €*