BRESSER JUNIOR Spotty 20-60x60 Spektiv

Zoomspektiv mit praktischer Tragetasche

  • Vergütung der Optik: Vollvergütet, blau
  • Tubus um 360° drehbar, leichtgängiges Fokussierrad
  • Erlebe mit Flora von der BRESSER Family Abenteuer in der Natur
  • Maße: 35 x 10 x 11 cm / Gewicht: 880 g
  • Lieferumfang: Spektiv, Tischstativ, Tasche, Gurt
  • Körperarmierung: Gummiarmiert

65,00 €*

% 74,90 €* (13.22% gespart)

Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 8820100
GTIN/EAN: 4007922194400
Produktinformationen "BRESSER JUNIOR Spotty 20-60x60 Spektiv"
Los, auf geht's zu deiner Entdeckungs-Tour! Mit diesem BRESSER JUNIOR Spotty 20-60x60 Spektiv steht der Naturbeobachtung nichts mehr im Wege, denn mit der 60-fachen Vergrößerung ist auch die Ferne ganz nah bei dir! Stabilität bietet das im Lieferumfang enthaltene Stativ.

EIGENSCHAFTEN
  • Leichtgängiges Fokussierrad
  • Tubus um 360° drehbar
  • Ausziehbare Tauschutzkappe
  • Integrierte Staubschutzklappe
LIEFERUMFANG
  • Zoomspektiv
  • Tischstativ
  • Transporttasche
  • Trageriemen
  • Bedienungsanleitung
7) Hinweis: bei Zoom-Funktion bezogen auf die kleinste Vergrößerungsstufe
Altersempfehlung: Ab 10 Jahren
Altersempfehlung ab: 10
Einsatzbereich [Spektive]: Vogel- & Naturbeobachtung
Farbe: schwarz
Farbe der Vergütung: blau
Material Prismen: BK-7
Okulareinblicksrichtung: Schrägeinblick 45°
Optische Bauart: Porro
Typ [Spektive]: Zoomspektiv
Typ der Vergütung: Vollvergütung
Warnhinweise: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet

Kunden sahen auch

%
BRESSER Messier 10" Dobson
NEU - jetzt inklusive einem hochwertigen Objektiv-Sonnenfilter zur gefahrlosen Beobachtung von Sonnenflecken, Finsternisse und Planetentransite. Ein hochwertiges Teleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung. Der BRESSER Messier 10" Dobson ist etwas ganz Besonderes. Er bietet trotz des niedrigen Preises eine Funktionsvielfalt und Qualität, die man zum Teil bei erheblich teureren Geräten vergeblich sucht. Mit der 254 mm durchmessenden Optik ist die Beobachtung nicht auf den Mond und die Planeten unseres Sonnensystems beschränkt - man kann bereits weit in das Universum hinausschauen und Kugelsternhaufen, Nebel und Galaxien beobachten. Dabei werden Details in den meisten Deep-Sky Objekten sichtbar: Kugelsternhaufen werden in Einzelsterne aufgelöst und Gasnebel, die mit kleineren Geräten nur erahnt werden können, zeigen Struktur. Dabei ist das Gerät unübertroffen vielseitig: der ausgezeichnete große Hexafoc Okularauszug weist eine Öffnung von 65 mm auf - so ist auch bei großen Weitfeldokularen keine Abschattung durch das Okularauszugsrohr merkbar. Durch die großen Höhenräder werden auch diese Okulare ohne Probleme gehalten - und wenn einmal besonders viel an Zubehör angebracht wird, wie z.B. ein Binokularansatz, dann kann der ganze Tubus in den Rohrschellen verschoben werden - und blitzschnell ist wieder alles ausbalanciert. Die unübertroffene Steifigkeit des Fokussierers macht das Scharfstellen einfach - so ist auch die Fotografie mit diesem Tubus kein Problem. Hier zeigt sich eine weitere Stärke dieses Universalteleskops: wer Fotos machen will, kann die Höhenräder einfach vom Tubus abschrauben und mit einer Schwalbenschwanzschiene auf eine parallaktische Montierung setzen - schon steht der Astrofotografie nichts mehr im Wege. Für höchste Ansprüche ist eine optionale 10:1 Getriebereduzierung für den Okularauszug erhältlich. Wenn man bedenkt, dass der Okularauszug das Teleskopteil ist, das am häufigsten verwendet wird, dann ist der Einsatz des Hexafoc bei diesem Gerät ein Quantensprung für diese Preisklasse. Mit der Erstausstattung kann sofort beobachtet werden - ein 6x30-Sucher sowie ein 25-mm-SPL-Okular liegen dem Gerät bei. Wer das Gerät möglichst kompakt transportieren will hat es beim neuen 10" BRESSER Messier leicht - die Rockerbox lässt sich mit wenigen Handgriffen zerlegen, weil die Teile mit Metall-Schnellverbindern zusammengesetzt sind. So wird aus einer sperrigen Rockerbox schnell ein handliches flaches Paket aus Brettern. Ein Teleskop, dessen Vielseitigkeit, Leistung und Benutzerfreundlichkeit neue Maßstäbe in dieser Preisklasse setzen.Bitte beachten Sie, dass Spiegelteleskope der Bauart „Newton“ sehr gut für astronomische Beobachtungen am Sternenhimmel sind, jedoch nicht gut geeignet für Natur- und Landschaftsbeobachtungen am Tage. Für Natur- und Landschaftsbeobachtungen empfehlen wir deshalb BRESSER Linsenteleskope. EIGENSCHAFTEN Bauart: SpiegeleleskopSpiegeldurchmesser: 254 mm / Brennweite: 1270 mm / F/5Maximale sinnvolle Vergrößerung: 508-fachTeleskop für Nacht- und Sonnenbeobachtung 2,5" HEXAFOC-Fokussierer Hauptspiegel aus Spezialglas mit geringer Wärmeausdehnung Shifitingfreies Fokussieren auch mit schwerem Zubehör Einfach zu verschiebender Tubus Zerlegbare Rockerbox Tubusmontage an Höhenrädern mittels Schellen Nutzung der Optik auch auf anderen Montierungen Unterschiedlich große Justage- und Konterschrauben LIEFERUMFANG Tubus mit Optik nach Newton Objektiv-Sonnenfilter 6x30-Sucher 25mm SuperPlössl Okular (Ø 31,7 mm / 1,25") 1 Verlängerungshülse 37,5mm für 2.5" Hexafoc 1 Okularadapter Ø 31,7 auf 50,8 mm 2 Tubusschellen 2 Höhenräder Rockerbox mit 2 Bodenplatten und Montagematerial (zerlegt für den Selbstbau) Versandmaße Box1: 134x44x44cm - 19.0kg Versandmaße Box2: 61x61x24cm - 17.0kg

659,00 €* 729,00 €* (9.6% gespart)